Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom März, 2011 angezeigt.

Kinder Kult Messe in Erfurt

Hallo!

Vom 10.04. bis 13.04.2011 findet in der Erfurter Messe Halle wieder einmal der Kinder Kult statt:
"Das Freizeit- und Medienevent für Kids, Teens, Familien und Schulklassen", so die Veranstalter.

Weiter Infos unter: http://kinder-kult.eu/kk/

Für den Bereich Youth Company wird durch das Institut für Computerspiele Spawnpoint Stand-Unterstützung gesucht. Bei Interesse bitte bei Dr. Martin Geisler [geisler@ics-spawnpoint.de] melden.

Vielen lieben Dank,
mit freundlichen Grüßen

Tobias :-)

Kideos: Youtube für Kinder

Endlich gibt es eine Sammlung kindgerechter Videos. Vielleicht besteht ja dadurch die Möglichkeit, ein Video-Angebot nach eigenem Ermessen für seine Kinder zusammenzustellen, ohne sich an TV-Zeiten und -Angebote halten zu müssen.

Hier geht's zu Kideos, eine Art "Youtube für Kinder":  http://www.kideos.com/

Der Kampf gegen die Kinderpornografie ... kämpft mit!

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Heute habe ich ein ernstes Thema: Kinderpornografie. In einen Artikel auf gulli.com wird berichtet, wie die Organisation INHOPE (International Association of Internet Hotlines) Zahlen und Fakten zur Verbreitung von Kinderpornografie veröffentlicht hat.
INHOPE ist der internationale Verbund von Internet-Hotlines, welche gemeinsam Beschwerden über illegale Inhalte im World Wide Web entgegennehmen.

Sobald ihr auf eine solche Seite oder Werbung für solche Seiten trefft, könnt ihr diese auf http://www.inhope.org melden.

Bitte macht mit. Jeder Hinweis hilft, Kinderpornoringe zu zerschlagen!!!

Vielen Dank,

der besorgte Vater Tobias

Buchtipp für Eltern von Schulkindern

Stell' Dir vor Du sitzt mit Deinem Kind an den Hausaufgaben und weisst eigentlich gar nicht mehr wie das geht. Mir passiert sowas selbstverständlich nie! ;-)
Aber allen anderen Eltern möchte ich dieses Buch nahebringen:

Video-Tipp zum Thema Erziehung

Ein wunderbares Video, welches von Wolfram Heinrich in der Newsgroup de.rec.buecher empfohlen wurde:

Mein kleiner Mephisto...

2011-03-08 06.58.46 a photo by Nasentroll on Flickr. In der Evangelischen Grundschule feiern sie heute Fasching. Da finde ich es gar amüsant, meinen Sohn als Mephisto dort hinzuschicken ... :-)

Der Aufsteiger ...

Jetzt ist es soweit.
Mein Jüngster meiner drei Söhne fängt jetzt kurz vor seinem 1. Geburtstag doch tatsächlich an, die Treppen hochzukrabbeln ...

Ich bin begeistert. Also, ich kann alle Eltern beruhigen. Auch wenn ihr ein Kind im 10. Monat habt, das noch nicht krabbelt. Lasst euch nicht gleich verrückt machen und vom Kinderarzt "Physiotherapie" aufschwatzen lassen. (Schon gar nicht Vojta, wenn dann schon eher Bobath)

Wartet einfach ab, und ihr werdet sehen, er/sie/es läuft alles von alleine ...

P.S.: Ach ja, und werfen sie Bücher weg a la "Ihr Kind ist jetzt so-und-so alt und sollte schon das-und-das" können.

Ramböhnchen

2010-10-29 17.08.29 a photo by Nasentroll on Flickr. Mein jüngstes Söhnchen als Rambo, oder kurz: Rambohne oder Ramböhnchen ... :-)

Ja, ein paar Jahre noch und dann ab zur Militärakademie ... ;-)

Geschichtsbuch für Grundschüler?

Hallo werte Leser dieses Blogs, known as Web 2.0 Community! :-)

Diesmal komme ich nicht mit einer Anekdote, sondern mit einer Frage.
Meine Jungs haben soeben Willi's VIP gesehen, und da ging es um Anne Frank*.

Seid dem haben meine Jungs (beide 7) viele Fragen u. a. auch zum Nationalsozialismus.

Habt ihr eine Buchempfehlung für (deutsche) Geschichte bzw. den Nationalsozialismus, kindgerecht erklärt?

Ich danke euch,

der Papa der wissbegierigen Kinder ...

P. S.: Vielleicht könnt' ihr eure Vorschläge als Kommentar hier auf dem Blog hinterlassen, damit andere, die dieselbe Frage haben, auch Antworten bekommen ... Danke! ;-)

--
*) Wikipedia-Eintrag zu Anne Frank:
http://de.wikipedia.org/wiki/Anne_Frank

"Wenn Schule krank macht ..."

Gott sei Dank gehen meine Kinder gerne in die Schule.
Meine Frau und ich haben auch eine tolle Schule ausgesucht, welche nach Jena-Plan* arbeitet.

Nichts destotrotz bin ich auf einen interessanten Artikel zu diesem Thema gestoßen:
http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/25/0,3672,8217913,00.html

--
*) 
Infos zu Jena-Plan findet ihr u. a. auch hier: 
http://de.wikipedia.org/wiki/Jena-Plan

Erste Steh-Versuche meines Jüngsten

Ich bin ganz begeistert. Niclas (11 Monate) begeht seine ersten Versuche des Stehens.

Hier ein Beweisfoto, als er stehend von der Veranda aus, auf unseren Südhang blickt ... :-)

Über das Vaterwerden – früher und heute.

Ich habe soeben in der aktuellen Ausgabe des Süddeutsche Zeitung Magazin's einen wunderschönen Artikel übder das Vaterwerden früher und heute gelesen. Der Autor hat mit 28 Jahren eine Tochter bekommen. Und jetzt eine mit 50.

Hier geht's zum Artikel:
http://sz-magazin.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/35417

P. S.: Ich finde das großartig. Meine Zwillingsjungs Eric und Charlie (beide 7) lesen sich im Bett noch gegenseitig etwas aus Ihren Erstlesebüchern vor.

Eric's Liebesbrief

Mein Sohne Eric (7 Jahre) bat mich bei einem Brief für Lena zu helfen.
Folgendes sollte darauf stehen:

"Hallo Lena! 
Der Zettel ist für Dich. 
Bitte male Dich auf die Rückseite. 
Denn ich kann nicht so schön malen.
Von Eric"

Tja, die Web 2.0*-"Jugend" von heute, wenn das nicht romantisch ist ... :-)

--
* Die Web 2.0 Generation muss nur noch Plattformen schaffen, die Inhalte müssen die anderen liefern ... ;-)

"Wenn die Damen weg sind ... "

Heute unterhielt ich mich mit Charlie (7 Jahre) über seine Schach-AG in der Grundschule.

Es folgt nun der Originalton meines Sohnes:

"Ge, man muss nicht weinen wenn deine Dame weg ist. Die lenken einen sowieso nur ab. Außerdem gibt es ja noch andere Damen. Die sind auch schön. Wenn Deine weg ist, ne ... wenn Du am Ende bist, holst Du Dir einfach 'n neue ..."

Wenn Charlie älter ist und mal Liebeskummer hat, da seine "Dame" weg ist, werde ich ihn daran erinnern. Und da sag' noch einer Schach hätte keinen Bezug zum Alltag ... ;-)

In diesem Sinne,

bis bald,

der stolze Papa :-)

"Surfen ohne Risiko" - Eine neue Website des BMFSFJ

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat eine Internetseite zu dem Thema "Surfen ohne Risiko" für Eltern und Kinder herausgebracht.

Hier der Link: http://www.surfen-ohne-risiko.net/

Außerdem gibt es noch empfehlenswerte Broschüren zu dem Thema "Ein Netz für Kinder - Surfen ohne Risiko":
http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/Service/Publikationen/publikationen,did=4712.html

Zu guter letzt möchte ich noch eine Neuerung an meinem Blog erwähnen.
Auf der rechten Seite befindet sich ein sog. RSS News Feed vom BMFSFJ.

Bis denne,

Tobias :-)