Mittwoch, 6. April 2016

Die Fortsetzung von "Bollock und die gräulichen Drei" ist erschienen

http://www.amazon.de/Die-gräulichen-Drei-das-X-Bollock/dp/1519755112
Mut ist, wenn man Todesangst hat, aber sich trotzdem in den Sattel schwingt.
John Wayne

Wie alles begann:Tom ist 9 Jahre alt und hat vor nichts Angst. Er weiß, dass es Monster, Dämonen und Gespenster gibt, denn er hat einige getroffen. Die meisten sehen ihre Aufgabe darin, tatsächlich Angst und Schrecken zu verbreiten.
"Und das ist gut so", meint Tom. "Sie wollen uns lehren, wie wichtig und schön Angst auch sein kann. Angst beschützt uns, macht uns auf Gefahren aufmerksam und beflügelt uns, Gefahren zu erkennen." Woher Tom das weiß? Sein Leben änderte sich, als ihn eines nachts ein Bollock besuchte und er ihn begleiten durfte...

Darum geht es im Buch "Bollock und die gräulichen Drei", das der Gothaer Autor Tobias Schindegger im November 2013 veröffentlichte.

Jetzt hat er mit "Die gräulichen Drei und das X-Bollock" die Fortsetzung veröffentlicht. Clara, Ida und Tom - die "gräulichen Drei" - sind mittlerweile richtig gute Freunde geworden und machen alles gemeinsam. Sie sind unzertrennlich und zusammen mit ihrem großen Freund Bollock erleben sie so manches Abenteuer. Doch Bollock, der ursprünglich nur auf die Erde gesandt wurde, um die Gefühle der Menschen zu erforschen, hat seinen Auftrag vernachlässigt und soll nun von einem gefährlichen X-Bollock zurück zum Planeten Bollock gebracht werden ...

ISBN-10: 1519755112
ISBN-13: 978-1519755117
ASIN: B019C57GLO 



Leseprobe:


#Kinderbuch "Bollock und die gräulichen Drei"

Ein von Tobias Schindegger (@schindegger) gepostetes Foto am