Direkt zum Hauptbereich

Posts

Empfohlener Beitrag

Rezensionen zum Kinderbuch "Bollock und die gräulichen Drei" und deren Fortsetzung "Die gräulichen Drei und das X-Bollock"

Letzte Posts

Das neue Jungs-Buch | #Buchtipp

Der ganze Kram, den du mit 12 wissen solltest!"Eben - da warst du elf. Und elf ist voll blöd. Jetzt, mit 12, bist du fast schon ein Teenager. Und nicht mehr weit davon entfernt, ein Mann zu sein. Mit 12 hast du bestimmt jede Menge Fragen, die du mit elf noch nicht hattest." Stephan Borchers

In diesem Buch werden auf freche und witzige Art in 12 knackigen Kapiteln jede Menge Antworten auf (fast) alle wesentlichen Fragen geliefert. Ob zum Schmökern oder Durchlesen: Dieser lustige (und trotzdem hilfreiche) Ratgeber bietet dem jugendlichen Leser dringend nötige Orientierung, ohne dabei auf einer Schleimspur auszurutschen.

"Wer ich bin? Na, Buddy natürlich. Buddy ist ein englisches Wort und bedeutet >Kumpel<. Genau das will ich für dich sein. Ich bin also nicht Mama oder Papa oder Onkel oder Tante oder der Schwager von der Nichte der Oma deines Opas - ich bin, und das ist tausendmal wichtiger, dein Freund." Stephan Borchers

Der Leser wird direkt in "Kumpel-Mani…

Nominiert für den Deutschen Kita-Preis 2020

Diese 25 Kitas und 15 lokalen Bündnisse sind eine Runde weiter Berlin (ots) - Über 1.500 Kitas und Initiativen für frühe Bildung haben sich um den Deutschen Kita-Preis 2020 beworben - für 40 von ihnen rückt die vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung initiierte Auszeichnung jetzt in greifbare Nähe: Die Organisatoren haben gemeinsam mit Fachpartnern 25 Kitas und 15 lokale Bündnisse für frühe Bildung nominiert, die auf einen Preis hoffen können. Zehn von ihnen werden im Mai 2020 eine Auszeichnung erhalten - fünf in der Kategorie "Kita des Jahres" und fünf in der Kategorie "Lokales Bündnis für frühe Bildung des Jahres". Eine Kita und ein lokales Bündnis werden dann mit jeweils 25.000 Euro prämiert, vier weitere Einrichtungen und vier weitere Initiativen werden 10.000 Euro erhalten. Darüber hinaus wird eine Kita mit dem Eltern-Sonderpreis geehrt.

Die 40 Nominierten kommen aus dem gesamten Bundesge…

Einladung: Holger Stromberg & LaVita präsentieren Kinderkochbuch auf der Frankfurter Buchmesse | #fbm19

"Manege frei für kleine Köche" - Holger Stromberg und LaVita präsentieren ein Kinderkochbuch, das Eltern und Kinder motivieren will, gemeinsam zu kochen. Denn darin liegt ein Schlüssel zu einer gesünderen Ernährung.

EINLADUNG ZUR BUCHVORSTELLUNG
Live-Cooking in der Show Kitchen der Gourmet Gallery &

Elternratgeber-Talk gesunde Kinderernährung

Samstag, den 19.10.2019

Moderation: Alexander Mazza

Die Frankfurter Buchmesse startet in wenigen Tagen und wir laden Sie ganz herzlich ein, unser neues Kinderkochbuch "Manege frei für kleine Köche - Superhelden essen clever" kennen zu lernen:
Am Samstag, den 19. Oktober von 14 bis 15 Uhr in der Show Kitchen der Gourmet Gallery: Buchvorstellung inkl. Live-Cooking mit Spitzen- und Fußballweltmeister-Koch Holger Stromberg. Moderation: Alexander Mazza.   Wo: Halle 3.1 L99   Am Samstag, den 19. Oktober von 16 bis 17 Uhr: Elternratgeber-Talk gesunde Kinderernährung mit Holger Stromberg und TV-Journalistin und Autorin Anna Funck (…

Handys, Tablets & Co. in der Schule | #Medien

Stuttgart/Hamburg, 30.09.2019/VS: 85 Prozent der Eltern in Deutschland sprechen sich für ein generelles Handyverbot aus. Zu diesem Ergebnis kam eine repräsentative Elternstudie im Auftrag des Bundes der Freien Waldorfschulen , bei der bundesweit 2.064 Eltern schulpflichtiger Kinder befragt wurden. Außerdem sprachen sich die meisten Eltern für eine Digitalisierung im Schulunterricht erst ab der fünften Klasse aus. Die Studie "Bildung und Schule - Elternstudie 2019" wurde vom Meinungsforschungsinstitut Mentefactum in Kooperation mit Aris Umfragenforschung durchgeführt und am 18. September 2019 im Rahmen des 100 jährigen Jubiläums der Waldorfschulen vorgestellt. Zu einem ähnlichen Ergebnis kam auch eine kürzlich durchgeführte Elternbefragung des Deutschen Schulbarometers im Auftrag der Robert-Bosch-Stiftung.

Seit das französische Parlament im Juli 2018 ein Handyverbot an Frankreichs Schulen beschlossen hat, wird auch in Deutschland über dieses Thema kontrovers diskutiert. Bishe…

Weltkindertag am 20. September | #Weltkindertag

UNO-Flüchtlingshilfe: Südsudan - Eine Krise der Kinder Bonn (ots) - Am morgigen Weltkindertag werden die längst nicht überall garantierten besonderen Bedürfnisse der Kinder, ihre Rechte und der Kinderschutz in den Fokus gerückt.
Besonders Kinder auf der Flucht müssen aufgrund ihrer prekären und unsicheren Lage leiden: "Mehr als die Hälfte aller Flüchtlinge weltweit sind Kinder. Viele von ihnen verbringen die ganze Kindheit im Exil, nicht selten von ihren Familien getrennt. Oft werden sie Zeugen oder Opfer von Gewalt und Ausbeutung. Kinder werden als Soldaten zwangsrekrutiert und entführt. Am Weltkindertag müssen wir ihre Schicksale ins öffentliche Bewusstseins rücken", so Peter Ruhenstroth-Bauer, Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, dem nationalen Partner des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR).

Vor allem für Flüchtlingskinder aus dem Südsudan ist die Situation besorgniserregend. Die Flüchtlingskrise in diesem Land ist in erster Linie eine Krise der Kinder. Ungefähr 63 Pr…

Hessischer Familientag setzte starkes Signal für Familienfreundlichkeit | #Familie

Der 10. Hessische Familientag am 14. September 2019 lockte rund 60.000 Besucherinnen und Besucher in die Fuldaer Innenstadt. Das Großevent mit buntem Programm und vielen Informationen war wieder ein starkes Signal für Familien und eine familienfreundliche Politik auf allen Ebenen.

"Ich freue mich sehr darüber, dass sich unsere Initiative und Idee des Hessischen Familientags zu einem bundesweit einzigartigen Erfolgsmodell entwickelt hat. Ganz im Sinne unseres Stiftungsziels gelingt es uns, gemeinsam mit den teilnehmenden Organisationen Familien in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken und für die Stärkung der Familie zu werben", sagte Matthias Wilkes, Stiftungsratsvorsitzender der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie. Es sei wichtig, Familien durch bedarfsgerechte Angebote und tragende Netzwerke in ihrem Umfeld zu stärken. "In Fulda gelingt dies zum Beispiel auch durch die Drop In(klusive)-Treffpunkte, die im Rahmen des gemeinsamen Projekts mit dem Hessischen Mi…

Ergebnisse der Exklusivbefragung zum KiKA-Themenschwerpunkt 2019 "Respekt für meine Rechte! Schule leben!"

Erfurt (ots) - In einer Feldzeit von 21. Februar bis zum 29. März 2019 wurden 1.296 Erst- bis Sechstklässler*innen in einer bundesweiten Exklusivbefragung zu ihrem Schulalltag befragt. Durchgeführt hat diese repräsentative Exklusivbefragung das Marktforschungsinstitut "iconkids & youth" im Auftrag von KiKA. 373 geschulte Interviewer*innen befragten die Kinder anhand eines standardisierten Fragebogens.

Die Ergebnisse der Exklusivbefragung zur Zufriedenheit der Kinder an ihren Schulen wurden Basis der Programmarbeit für Angebote wie "Die Kamerahelden - Deine Schule, deine Fotos" (ZDF), "KiKA LIVE Pausengames" (KiKA) und "Starke Kinder - Starke Klasse" (ZDF). Neben den Redaktionen bekannter Wissensformate wie "Wissen macht Ah!" (WDR), "logo! extra" (ZDF), "PUR+" (ZDF) und "Timster" (KiKA), nutzen auch "KUMMERKASTEN", "ERDE AN ZUKUNFT" (beide KiKA), "neuneinhalb - Deine Reporter&qu…