Direkt zum Hauptbereich

Posts

Empfohlener Beitrag

Rezensionen zum Kinderbuch "Bollock und die gräulichen Drei" und deren Fortsetzung "Die gräulichen Drei und das X-Bollock"

Letzte Posts

ZDF sucht Spieletester für Kindersoftwarepreis "TOMMI 2017" - #Gaming #App @ZDF

Mainz (ots) - Das ZDF unterstützt bereits zum 16. Mal den TOMMI und fordert Kinder und Jugendliche auf ZDFtivi.de auf, sich als Jurymitglied in einer der bundesweit rund 20 teilnehmenden Bibliotheken zu bewerben. Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren sowie Schulklassen können dort für den Kindersoftwarepreis Spiele testen.

Den kritischen Umgang mit Computer- und Konsolenspielen und Apps vermitteln und nachhaltig die Medienkompetenz von Kindern fördern: Das sind die gemeinsamen Ziele des ZDF und der Initiatoren des Kindersoftwarepreises TOMMI. Auch den Eltern bietet die Nominierung der Spiele eine Orientierung im Spiele-Dschungel. Seit 2002 werden jährlich besonders hochwertige PC- und Konsolenspiele sowie Spiele-Apps und elektronisches Spielzeug mit dem TOMMI ausgezeichnet. Die eingereichten Spiele werden von einer Erwachsenenjury, die aus Fachjournalisten und Pädagogen besteht, nominiert. Die Kinder bewerten dann die ausgewählten Games in den jeweiligen Bibliotheken. Im ver…

Nur jeder neunte Kinderarzt kommt noch nach Hause

Spitzenverband der Krankenkassen kritisiert, dass Ärzte Hausbesuche ablehnen Mainz (ots) - Kaum noch ein Kinderarzt macht regelmäßig Hausbesuche bei seinen Patienten. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Umfrage von "Report Mainz" unter 700 Kinderärzten. 130 haben anonym geantwortet. 80 Prozent von ihnen geben an, sie hätten keine Zeit dafür. Viele unterstellen den Eltern, dass die sich vor allem durch einen Hausbesuch die Wartezeit ersparen wollen. Und ein Drittel erklärt, Hausbesuche seien zu schlecht bezahlt.

Kinderärzte sind laut Bundesmantelvertrag zwischen Kassenärztlicher Bundesvereinigung und den Krankenkassen grundsätzlich zu Hausbesuchen verpflichtet. Darin heißt es: Patienten haben einen "Anspruch auf Besuchsbehandlung", wenn ihnen ein Praxisbesuch "wegen Krankheit nicht möglich" oder "nicht zumutbar" ist. Dennoch ist in den vergangenen 20 Jahren bundesweit die Zahl der Hausbesuche drastisch gesunken. Die Zahl halbierte sich auf r…

Studie: Herausforderungen der Eltern in den Sommerferien - #Sommerferien #Kinder

Für einen stressfreien Sommer für Eltern gilt: Nicht in Hamburg leben, dem vierjährigen Kind aus dem Weg gehen und das Haus spätestens um 13.45 Uhr verlassen (fair-NEWS) Berlin: Für alle Eltern sind die Sommerferien stets Fluch und Segen zugleich. Nach den ersten gemeinsamen Familienmomenten dauert es meist nur kurz, bis zum ersten Mal der gefürchtete Satz „Mir ist so langweilig“ fällt und viele Eltern vor eine kreative Herausforderung gestellt werden. Die heute veröffentlichten Umfrage-Ergebnisse der Online-Plattform Groupon zeigen auf, wie viel Arbeit und Energie Eltern für eine abwechslungsreiche Gestaltung der Ferienzeit aufwenden. Laut der Studie geben deutsche Eltern ihrem Kind im Durchschnitt bis zu 11 Anregungen pro Woche, wie sie sich während der Sommerferien beschäftigen können.

Die optimale Freizeitgestaltung für die Kinder in den Ferien zu finden, kann für Eltern schweißtreibend sein. Und je nördlicher man lebt, desto stärker muss man sich anstrengen. Eine von der Online-…

#Weltflüchtlingstag - Integration von Flüchtlingskindern führt über Sprache, Wohnraum, Kitas und Schulen - via @DKHW_de

Repräsentative Umfrage im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes zum Weltflüchtlingstag 2017 Berlin (ots) - Eine sehr große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland (90 Prozent) sieht in einem ausreichenden Zugang von Flüchtlingskindern und ihren Familien zu Angeboten der Sprachförderung den größten Handlungsbedarf bei der Integration in Deutschland. Sehr großer Handlungsbedarf wird zudem für den ausreichenden Zugang von Flüchtlingskindern zu Kindertageseinrichtungen und Schulen gesehen (74 Prozent). Das gilt auch für die kindgerechte und sichere Unterbringung von Flüchtlingskindern mit ihren Familien in Wohngegenden, die Kontakte zu einheimischen Familien ermöglichen (74 Prozent). Und auch beim kostenfreien Zugang von Flüchtlingskindern zu Freizeitaktivitäten, beispielsweise Sportvereinen, bei denen sie andere Kinder kennenlernen können, wird überwiegend (67 Prozent) Handlungsbedarf gesehen. 42 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass Flüchtlingskinder sofort die gleichen Möglic…

Feriencamps für über 1.000 sozial benachteiligte Kinder - #Kinder #Ferien

Hamburg (ots) - Die Deutsche Fernsehlotterie ermöglicht auch in diesem Jahr Kindern aus sozial benachteiligten Familien Urlaub mit pädogogischem Mehrwert. Jetzt steht die Auswahl der Camps fest und welche Kinder mitreisen. In diesem Jahr füttern sie wilde Tiere, machen einen Ausflug ins Mittelalter oder komponieren eigene Musik.

Mit ihren Kinderreisen setzt die Deutsche Fernsehlotterie seit vielen Jahren ein starkes Zeichen gegen soziale Ausgrenzung und Kinderarmut. So ermöglicht die Soziallotterie auch dieses Jahr über 1.000 Mädchen und Jungen aus sozial benachteiligten Familien eine Auszeit vom Alltag. In insgesamt 16 Camps erleben sie aufregende Tage. Die Stiftung "Allianz für Kinder und Jugendliche" unterstützt die Kinderreisen als Premiumpartner.
Abenteuer im Serengeti-Park, auf dem Rittergut und im Tabalugahaus "Unsere Feriencamps verbinden Spaß und Ablenkung vom Alltag mit Aktivitäten mit pädagogischem Mehrwert. Damit bleiben wir der Tradition der Kinderreisen tr…

Große Überraschung für die Gewinner von "KiKA kommt zu dir!" - #Kinder

Erfurt (ots) - Hunderte von Kindern aus Tanzgruppen, Schulklassen, Kindergärten und Kindertagesstätten aus ganz Deutschland hatten sich bei "KiKA kommt zu dir!" um einmalige Erlebnisse mit ihren Helden aus dem TV-Programm beworben. Die Gewinner der vier verschiedenen Mitmach-Aktionen wurden direkt von ihren KiKA-Stars überrascht.

"Bernd das Brot" in Sachsen Die zehnjährige Ruth aus Königswartha (Sachsen) hat sich gegen viele "Bernd das Brot"-Fans durchgesetzt. Mit einem witzigen Rap über ihre Lieblingsfigur versuchte sie das Unmögliche - Bernd zum Schmunzeln bringen. Beim persönlichen Treffen hat sie es vis-à-vis probiert. Unterstützt wurde Ruth dabei von dem bekannten Comedian Marti Fischer ("Leider lustig", ZDF). Werden sie es schaffen, dem Kastenbrot ein Lächeln auf die Kruste zu zaubern?

"TanzAlarm" in München Aus München kommen die vierundvierzig Gewinner der "Munich Dance Kids - The Puzzles", die mit ihrem Tanzvideo zum…

Familienrettung im Krankheitsfall - #Familie

SBK gibt Tipps zur Haushaltshilfe
München (ots) - Wäsche waschen, einkaufen, die Kinder vom Kindergarten oder der Schule abholen - alltägliche Aufgaben im Familienleben. Doch wer erledigt alles, wenn die Eltern erkranken und der Alltag aus den Fugen gerät? Viele Versicherte wissen gar nicht, dass sie in diesem Fall Anspruch auf Unterstützung haben. Erkrankt ein Elternteil akut, kann die gesetzliche Kasse eine Haushaltshilfe stellen, die sich um die Kinder kümmert. Katrin Pumm, Expertin bei der SBK, hat die wichtigsten Tipps zusammengetragen und einen SOS-Leitfaden erstellt, wie betroffene Familien diese Hilfe in sieben Schritten erhalten.

1. Krisen-Check Zuerst sollte die entscheidende Frage geklärt werden, ob die Kinder tatsächlich unversorgt sind. Dabei ändert sich der Anspruch auf Haushaltshilfe von Fall zu Fall. Wenn Alleinerziehende bettlägerig sind, brauchen sie für ein Baby womöglich sogar nachts Unterstützung. Die Krankheit eines Elternteils ist dagegen kein Fall für die Haus…