Direkt zum Hauptbereich

Posts

Empfohlener Beitrag

Rezensionen zum Kinderbuch "Bollock und die gräulichen Drei" und deren Fortsetzung "Die gräulichen Drei und das X-Bollock"

Letzte Posts

Video-Rezensionen für medienpägogische Meisterwerke für jung und alt - #Medien

Anbei zwei Video-Rezensionen für medienpädagogische Bücher, die in keinem Haushalt mit Kindern fehlen dürfen:

Für Vorschul- / Grundschulkinder:


Für Jugendliche:


Buchtipps:ebooks für KinderBollock - ein Kinder- und JugendbuchComputerspiele: Überlegungen eines VatersIch bin ja kein Nazi, aber … - mit Vorurteilen aufräumenDiesen Blog gibt es auch als App

Berufsunfähigkeit schon für Kinder? - #Berufsunfähigkeit

Jeden Tag machen wir Beratungen zu Berufsunfähigkeitsabsicherungen. Jeden Tag haben wir Kunden, die wirklich gerne eine Versicherung dazu abschließen möchten, wir Ihnen aber sagen müssen, dass das in diesem Fall nicht geht – oder nur mit Risikoausschlüssen oder Zuschlägen möglich ist. Ob das der junge Mann ist, bei dem Multiple Sklerose diagnostiziert wurde, oder die junge Frau mit Diabetes – beide wären froh gewesen, wenn ihre Eltern schon viel früher über dieses Thema nachgedacht hätten. Die hohe Zahl der psychologischen Beratungen bei Studenten spricht ebenfalls dafür, schon viel früher eine Berufsunfähigkeitsversicherung zu suchen – denn mit psychologischen Erkrankungen lässt sich kaum noch eine Arbeitskraftabsicherung finden –außer eventuell mit Ausschluss Psyche. Genauso sieht es aus, wenn jemand schon wegen Rückenproblemen beim Orthopäden war – es ist immer wieder erschreckend, Patientenunterlagen zu holen, und dann einmal zu prüfen, was da als Diagnose eingetragen ist. Einen E…

"Dein Song" ist nominiert für den Deutschen Fernsehpreis 2018

Zum Staffeljubiläum erfährt das Casting-Format besondere Würdigung Erfurt (ots) - Am Mittwoch (10.1.2018) wurden die Nominierungen des Deutschen Fernsehpreises in den Non-Fiktion-Kategorien Unterhaltung, Information und Sport bekanntgegeben. "Dein Song" (ZDF) ist in der Kategorie "BESTES FACTUAL ENTERTAINMENT" gemeinsam mit "Feuer & Flamme" (WDR) und "Kitchen Impossible" (VOX) nominiert.

Die Doku-Reihe "Dein Song" grenzt sich durch Authentizität deutlich von anderen deutschen Castingshows ab. Bei dem Songwriter-Wettbewerb für Kinder und Jugendliche werden die Teilnehmer anhand ihrer eingereichten Songs ausgewählt. Die Qualität der Komposition steht im Vordergrund, womit die Redaktion im ZDF erfolgreich auf eine nachhaltige Talentförderung setzt.

"`Dein Song´ begleitet Jugendliche bei der Verwirklichung eines Traumes. Fast ein Jahr lang ist die Kamera dabei, wenn die jungen Komponisten an ihrem Musikstück feilen, es mit einem pr…

"Deutscher Lehrerpreis 2017" in Berlin verliehen

Insgesamt 21 Auszeichnungen an Pädagogen und Projekte aus neun Bundesländern vergeben Berlin/Düsseldorf (ots) - 15 Lehrkräfte aus Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Thüringen auf Initiative ihrer Schülerinnen und Schüler für besonderes pädagogisches Engagement geehrt / Innovative Unterrichtsprojekte aus Baden-Württemberg, Bayern und Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet: Ehrengast Elke Büdenbender - Ehefrau von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier - übergibt 1. Preis / Rund 4.800 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte beteiligten sich zum zehnjährigen Jubiläum am Wettbewerb

Die Gewinnerinnen und Gewinner des bundesweiten Wettbewerbs "Deutscher Lehrerpreis - Unterricht innovativ" 2017 stehen fest. 15 Lehrerinnen und Lehrer sowie sechs Pädagogen-Teams aus insgesamt neun Bundesländern wurden heute in Berlin ausgezeichnet. Rund 4.800 Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte beteiligten sich zum zehnjährigen Jubiläum am Wettbe…

Snapchat, Instagram & Co. – Digitalisierung in der Pädagogik #Medien

Neue soziale Medien bieten jungen Menschen vielseitige Vernetzungsmöglichkeiten, beherbergen aber auch viele Gefahren. Cyber-Mobbing ist in den letzten Jahren zu einem geflügelten Wort geworden. Es meint die Beleidigung, Bedrohung oder Bloßstellung von anderen Personen mithilfe neuer Kommunikationsmedien. Auch in den Wohngruppen der Backhaus Kinder- und Jugendhilfe müssen sich die Erzieher und Hausleitungen immer wieder mit Situationen beschäftigen, in denen Kinder und Jugendliche potenziell gefährdet sein können.

Die Pädagogik der Backhaus Kinder- und Jugendhilfe (BKJH) geht sehr offensiv mit diesem Thema um. „Es bringt nichts, den jungen Menschen dem Umgang mit diesen Medien verbieten zu wollen, die Medien gehören zum Sozialleben unserer jungen Bewohner dazu“, so Patrick Orzelski, einer der Hausleiter der BKJH: „Wir müssen vielmehr eine offene Gesprächsatmosphäre schaffen, die es unseren Bewohnern ermöglicht, mit jeglichen Fragen und Bedenken zu uns zu kommen. Wichtig ist auch, dass…

Rezension: "Guck doch mal!" Ein Medien-Märchen für die ganze Familie @Hannes_Biene

Guck doch mal! - Ein Medien-Märchen für die ganze FamilieSchon früh wurde ich über die Sozialen Netzwerke auf dieses medienpädagogische Projekt aufmerksam. Es wurde via Crowdfunding finanziert.
Das hierbei entstandene Produkt ist ein Kinderbuch für Eltern und (Vorschul-)Kinder gemeinsam.
Es handelt von dem typischen Tag im Leben des kleinen Bienenjungen Hannes.
Ohne Schuldzuweisung, Vorwurf und Verurteilung zeigt die Geschichte von ihm und seiner Bienenmama, vor welchen Herausforderungen Kinder und Erwachsene stehen, wenn digitale und reale Welt gleichzeitig bedient werden wollen.



Es besteht neben dem Text aus ganzseitigen Illustrationen, einem Lied zum Nach- und Mitsingen (inklusive der Griffe für Gitarre), Bienenbildern zum Ausmalen, Spielvorschlägen für den Kindergarten oder Kindergeburtstag, die auf der Geschichte basieren, sowie weiterführenden Anregungen zum Thema für Kinder, Eltern und Pädagogen.

Das Buch ist liebevoll illustriert, die Geschichte verständlich und spannend geschri…

Pendelstress beginnt bereits im Schulalter

Forschungszentrum Demografischer Wandel der Frankfurt UAS befragt Jugendliche: bei langen Schulwegen sind sie gesundheitlich beeinträchtigt und häufiger unkonzentriert

Für viele Menschen beginnt der tägliche Stress schon lange bevor sie am Arbeitsplatz sind: Staus auf den Straßen, Verspätungen der öffentlichen Verkehrsmittel sowie volle Busse und Bahnen kosten vielen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern allmorgendlich Nerven. Arbeiteten laut einer Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Jahr 2000 noch 53 Prozent aller sozialversicherungspflichtigen Beschäftigen nicht in der Stadt oder Gemeinde, in der sie lebten, so sind es mittlerweile 60 Prozent. Zahlreiche Studien belegen gleichzeitig, dass mit steigender Pendelstrecke das subjektive Stressempfinden zunimmt, während die subjektive Gesundheit und auch die Lebenszufriedenheit darunter leiden.

Doch gilt dies auch bereits für Jugendliche? Im Rahmen der Längsschnittstudie Gesundheitsverhalten und Unfallges…