Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2018 angezeigt.

Bildungsbericht zu Evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder erschienen

Evangelische Kindertagesstätten bauen ihre Unterstützung für Familien und ihren kleinen Kindern aus Hannover (ots) - Zum zweiten Mal erscheint ein Bildungsbericht zu Strukturen, Bildungsbeteiligung von Kindern und zum Personal in Evangelischen Tageseinrichtungen für Kinder. Er wurde von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) mit allen ihren Gliedkirchen beim Comenius-Institut (Münster) beauftragt und dient dem empirischen Überblick über den Elementarbereich mit dem Ziel der qualitativen und quantitativen Weiterentwicklung.

"Der Bildungsbericht zu Evangelischen Tageseinrichtungen zeigt, welchen Beitrag evangelische und katholische Einrichtungen zur frühkindlichen Bildung leisten", erklärt Thomas Böhme, Autor des Berichts und stellvertretender Direktor des Comenius-Instituts. "Frühe Bildungsprozesse erweisen sich als entscheidende Weichenstellung, mit großen Folgewirkungen für die spätere Bildungsbiographie. Neben der Familie kommt der Kindertagesbetreuung dabei ei…

Kinder-Demenz

(openPR) Wir hören DEMENZ und denken an alte Menschen. Es gibt aber auch Kinder, die dement werden.

Die Kinder-Demenz ist der Überbegriff für 13 verschiedene Krankheiten, die eines gemeinsam haben: Ihr Gehirn wird durch diese Krankheiten so stark geschädigt, dass die Patienten meist sehr schnell ihre geistigen und motorischen Fähigkeiten verlieren.
Die Kinder-Demenz (juvenile Form) ist unheilbar und wird rein palliativ behandelt.
Bei der Kinder-Demenz (NCL) handelt es sich um eine seltene Krankheit. Es gibt zirka 5.000 bis 8.000 verschiedene seltene Erkrankungen, die nicht jeder kennen kann, selbst Ärzte/Fachleute nicht.
Man kann überhaupt nichts tun, um diese Kinder zu heilen, trotzdem ist die Lebenserwartung unterschiedlich (zwischen 20 und 30 Jahren).
Als "juvenil" bezeichnet man das Entwicklungsstadium von Kindern und Jugendlichen in der Biologie (Medizin).

Die Kinder-Demenz (NCL für Neuronale-Ceroid-Lipofuszinose) ist eine Stoffwechselkrankheit (Gruppe der Speicherkrank…

Rechnen, Rappen Ramadan: ZDFinfo über "Schule im Brennpunkt" | @ZDFinfo

Mainz (ots) - An der Kepler-Schule in Berlin-Neukölln zeigt sich, worüber Deutschland derzeit diskutiert: die Herausforderung der Integration. Dort zeigt sich eine Politik, die jene im Stich lässt, die aufgrund von Armut unter der Bildungsungerechtigkeit leiden. Und sie zeigt Lehrer, die als Lebenshelfer alles für ihre Schüler geben. Die "Frontal 21"-Autoren Christian Esser und Anne Herzlieb haben ein Schulhalbjahr lang die Kinder der Klasse 8b und deren Lehrer begleitet. Am Donnerstag, 19. Juli 2018, 19.45 Uhr, ist in ZDFinfo die 30-minütige Dokumentation "Rechnen, Rappen, Ramadan - Schule im Brennpunkt" erstmals zu sehen.

Der Film gibt seltene Einblicke in das Leben der Teenager im Problemkiez Berlin-Neukölln. Die Schüler sprechen über Heimat, Ausgrenzung und Identität. In ihrem Schulalltag geht es oft nicht um Fächer wie Mathematik oder Deutsch, sondern darum, Kindern ohne Chance eine Chance zu geben. Nirgendwo sonst in der Hauptstadt schwänzen mehr Schüler den …

Baukindergeld: 32 Prozent mehr junge Mieterhaushalte mit Kindern können sich künftig eigene vier Wände leisten

Berlin (ots) - Das von der Großen Koalition beschlossene Baukindergeld wird zusätzlich 58.000 junge Familien in die Lage versetzen, Wohneigentum zu erwerben. Zu diesem Ergebnis kommt eine Modellrechnung des Berliner Immobilienforschungsinstituts empirica in Zusammenarbeit mit LBS Research. Das derzeit vorhandene Potenzial an jungen Mieterhaushalten mit Kindern, die aufgrund ihrer Einkommens- und Eigenkapitalsituation für einen Wohneigentumserwerb in Frage kommen, erhöht sich damit um 32 Prozent von 181.000 auf 239.000 Haushalte.

Wie LBS Research mitteilt, haben die Wissenschaftler zunächst das "natürliche" Ersterwerberpotenzial ermittelt. Dabei wurden all jene Mieterhaushalte mit Kindern betrachtet, die sowohl über ausreichend Eigenkapital (mindestens 25 Prozent des Kaufpreises zzgl. Nebenkosten) als auch über ausreichend Einkommen (Einkommensbelastung durch Zins und Tilgung maximal 35 Prozent) verfügen, um sich eine ortsübliche Immobilie (regionalspezifische Gewichtung von …

Warum gutes Sehen für Schulkinder so wichtig ist | #Kinder #Sehen

Düsseldorf (ots) - Für Schulanfänger beginnt bald eine aufregende Zeit. Gutes Sehen ist dabei unerlässlich, um den Schulweg sicher zu bewältigen und dem Unterricht folgen zu können. Der Zentralverband der Augenoptiker und Optometristen (ZVA) rät daher allen Eltern, sich frühzeitig mit der Sehleistung ihrer Kinder zu beschäftigen.

Schlechtes Sehen steht oft in direktem Zusammenhang mit schlechten Leistungen in der Schule, Konzentrationsschwierigkeiten, Unlust oder Kopfschmerzen. Die Sehfähigkeit des eigenen Kindes einzuschätzen, ist für Eltern jedoch nicht leicht. Da eine eingeschränkte Sehleistung keine Schmerzen verursacht, bleiben Fehlsichtigkeiten bei Kindern oft unbemerkt. Mit Folgen für die Entwicklung des gesamten visuellen Systems. So können eine unentdeckte Amblyopie (Schwachsichtigkeit), die bei Kindern unter sieben Jahren auftritt, oder auch ein Schielfehler später nicht mehr oder nur schwer korrigiert werden.


Anzeichen für schlechte Sicht bei Kindern Eine regelmäßige Überpr…

Faktencheck: Taschengeld-Check - was "verdienen" Kinder in Deutschland?

Saarbrücken (ots) - 57 Prozent der Kinder im Grundschulalter in Deutschland bekommen Taschengeld.
Erstes "Einkommen" hängt von Kriterien wie Alter und Verhalten ab.Taschengeld stieg seit 2013 durchschnittlich um mehr als 20Prozent. Ob der Eisbecher mit extra viel Sahne, das neue Spielzeug oder die angesagten Turnschuhe: Kinder haben bekanntermaßen viele Wünsche. Umso besser, wenn sie bereits früh beginnen, den verantwortungsvollen Umgang mit ihren Finanzen zu lernen. Eltern können dabei unterstützen, indem sie ihren Sprösslingen Taschengeld zur Verfügung stellen. An welchen Kriterien sich die Höhe des ersten regelmäßigen "Einkommens" der Kinder orientiert, wann und wie viel Geld Eltern ihren Jüngsten zur Verfügung stellen, zeigt die aktuelle forsa-Trendumfrage (1) im Auftrag von CosmosDirekt, dem Direktversicherer der Generali in Deutschland. Seit 2013 werden jährlich Taschengeldhöhe, -frequenz und -kriterien bei deutschen Grundschülern untersucht.
TASCHENGELDHÖHE:…

Angst vor Monstern | Bollock - Kinderbuch

Smartphone- und Internetsucht in der Familie | #Medien #Smartphone

Berlin (ots) - Müssen wir uns um die Zukunft der Generation Y sorgen? - Buch-Neuerscheinung "Störfall Mensch!"

Alle haben eines, viele übertreiben es: Das Smartphone als gängiger Begleiter wie früher Herrenhandtasche respektive Puderdose ist im Begriff die reale Kommunikation auszubooten. Dass Kinder und junge Erwachsene zu viel Zeit - bis hin zur Internetsucht - auf digitalen Kanälen verbringen, wird längst beklagt. Wenig thematisiert wird, dass Eltern, die ihren Kindern weniger Aufmerksamkeit als ihrem digitalen Overflow schenken, bei diesen gravierende Schädigungen verursachen - Auffälligkeiten wie Hyperaktivität, Frustration und Aggression, die einer Internetsucht folgen können, belasten das Eltern-Kind-Verhältnis zusätzlich.

Aktuelle Studie: Elterliche Internetsucht fördert kindliche Verhaltensstörungen Durchschnittlich neun Stunden pro Tag seien US-Eltern mit dem Smartphone und anderen digitalen Helfern beschäftigt, stellt eine aktuelle Studie von Forschern der Illinoi…

Wie steht's eigentlich mit digitalen Rechten für Kinder?

"Timster"-Mitmach-Aktion und Programm-Highlights zum Themenschwerpunkt "Respekt für meine Rechte! - Abenteuer digital" Erfurt (ots) - Das Internet ist selbstverständlicher Alltagsbegleiter von Kindern: Sie chatten, posten, stöbern, recherchieren, schauen Videos, laden Inhalte runter oder spielen. Die digitalen Chancen scheinen unerschöpflich und faszinierend. Aber - Aktivitäten im Netz sind nicht immer risikolos. Orientierung in der digitalen Welt bietet der diesjährige KiKA-Themenschwerpunkt "Respekt für meine Rechte! - Abenteuer digital" vom 10. bis 28. September 2018 mit über 20 Dokumentationen, spannenden Shows, Wissensmagazinen und Filmen.

Eine besondere Funktion kommt "Timster" (KiKA) im diesjährigen Themenschwerpunkt zu: Von Montag bis Donnerstag wird das Medienmagazin 30 Minuten LIVE ein jeweiliges Tagesthema der um 19:25 Uhr eingeplanten Wissensmagazine wie "logo! extra" (ZDF), "neuneinhalb" (WDR) und "Wissen m…

[Werbung] Die gräulichen Drei und das X-Bollock Band 2 ★IchMeinWas Blog★

Kinder-Medien-Preis 2018: Kleine und große Gewinner freuen sich über einen WEISSEN ELEFANTEN

München (ots) -
Christian Becker, Solomon Gordon und Finn Posthumus werden für "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" ausgezeichnet Lisa Moell nimmt den Preis als "beste Nachwuchsdarstellerin" in "Königin von Niendorf" entgegen "fragFINN" wird als "bestes Wissensmagazin als TV-Format + App" prämiert"Nicht zu stoppen", rund um junge Para-Olympioniken, als "beste Doku-Reihe" ausgezeichnet "Lazuli" erhält den Preis als "beste App" Publikumspreise gehen an Schülergruppen aus München, Nördlingen, Güntersleben und Burglengenfeld Rund 400 kleine und große Gäste, die bezaubernde Moderatorin Tina Kaiser, glückliche Preisträger und strahlende Kinderaugen machten den Kinder-Medien-Preis 2018 heute erneut zu einem herrlichen Familien-Event. Zum bereits 18. Mal wurde am heutigen Sonntagvormittag im Rahmen des Filmfests München der Kinder-Medien-Preis DER WEISSE ELEFANT verliehen.

Den Preis für das "b…

Wer gewinnt einen WEISSEN ELEFANTEN? Der Kinder-Medien-Preis 2018 am 1. Juli - diese Produktionen haben die Chance auf einen WEISSEN ELEFANTEN

München (ots) -
Je vier TV-Produktionen, Kinofilme und Apps/Games/Internetmodule gehen in das Rennen um den Kinder-Medien Preis DER WEISSE ELEFANT Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner kürt die Kurzfilme der Schüler und Schülergruppen des Publikumspreis DER WEISSE ELEFANT Bereits zum 18. Mal ist es am kommenden Sonntag wieder soweit: Im Rahmen des Filmfest München wird am 1. Juli ab 11 Uhr der Kinder-Medien-Preis WEISSER ELEFANT im Carl-Orff-Saal verliehen. Ausgezeichnet werden herausragende Film- und TV-Produktionen, Internetangebote sowie Games und Apps für Kinder und Jugendliche. "Der WEISSE ELEFANT soll Lust auf für und von Jugendlichen gestaltete Medien machen und Jugendliche für Medienberufe begeistern", so Eberhard Sinner, Vorsitzender des Medien-Club München e.V.

Außerdem dürfen sich zum 8. Mal vier der insgesamt 30 Schülergruppen aus Bayern über den Publikumspreis des WEISSEN ELEFANTEN freuen. Überreicht wird der Publikumspreis in diesem Jahr von der Staatssekret…

Ein Siegel für die Maus-App - #App #Medien #Kinder

Köln (ots) - Nach der ElefantenApp darf sich seit Donnerstagabend auch die Maus App "herausragendes digitales Bildungsmedium" nennen. Der WDR hat in Berlin das Comenius-Edu-Media-Siegel verliehen bekommen - ein Preis für pädagogisch, inhaltlich und gestalterisch herausragende, didaktische Multimediaprodukte.   

Die Gesellschaft für Pädagogik, Information und Medien e.V. (GPI) verleiht den Preis bereits zum 23. Mal. Im vergangenen Jahr hat die GPI das Siegel unter anderem an die ElefantenApp verliehen, mit der sich der WDR an Vorschulkinder und damit an die jüngsten Mediennutzer richtet.

Gemessen an den Download-Zahlen zählt die MausApp zu den erfolgreichsten Kinder-Apps in Deutschland. Zwischen kleinen Spielen und dem Maus-Kino können Kinder innerhalb der App selbst bestimmen, wie sie die Maus durch die App-Welt bewegen. Die MausApp steht dabei gleichzeitig für die Vermittlung von Wissen und Medienkompetenz.

Verantwortlicher WDR-Redakteur für die MausApp ist Matthias Körnic…

Neuer Schwung im portugiesischen Kinderbuch

Im Rahmen der Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen Köln 2018: Portugal kamen Autorinnen, Illustratorinnen und Verlegerinnen aus Portugal zu einer table ronde mit den Organisatoren der Veranstaltungsreihe, einer auf portugiesische Literatur spezialisierten Verlegerin und Buchhändlerin und mit Journalisten zusammen. Moderiert wurde das Gespräch von der auf Kinderliteratur spezialisierten Radiojournalistin und Autorin Ute Wegmann.

Erst seit wenigen Jahren sind einige Bilderbücher aus Portugal auch in deutscher Übersetzung zu bekommen. Petra Noack, die in Frankfurt am Main eine Buchhandlung und einen Verlag für portugiesischsprachige Literatur betreibt, erklärte diese Beobachtung so: Ein neuer Schwung in der portugiesischen Verlagslandschaft für Kinderbücher löste in den letzten Jahren internationales Interesse und viel Anerkennung aus, auch in Deutschland. Im Jahr 2017 erhielt das Bilderbuch "Hier kommt keiner durch!" (geschrieben von Isabel Minhos Martins, illustriert …

Ich illustriere das Kinderbuch "Bollock und die gräulichen Drei" von Tob...

"Notenzeugnisse sind pädagogischer Unfug"

Hamburg/Stuttgart, 19. Juni 2018/CMS. Die Sommerferien nahen und damit auch die Zeugnisvergabe, doch bei dem Gedanken daran wird den Schüler*innen vielerorts schon Angst und Bange, denn bei manchen ist sogar die Versetzung in Gefahr. Befürchtungen, die Waldorfschüler*innen nicht kennen, da es an ihren Schulen kein Sitzenbleiben gibt und Notenzeugnisse auch erst frühestens ab der 9. Klasse üblich sind. Der Bund der Freien Waldorfschulen rät vor dem 15. Lebensjahr von Notenzeugnissen ab.

"Die Neurowissenschaften haben längst belegt, dass Angst, Stress und Druck die denkbar schlechtesten Vorbedingungen zum Lernen sind. Wir lernen niemals nur mit dem Kopf, sondern immer auch mit dem Herzen und durch aktive Tätigkeit", betont Henning Kullak-Ublick, Vorstandssprecher im Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS). Während die gelernten Inhalte meist schnell wieder vergessen werden, bleibe das mit dem Lernen verbundene Gefühl bestehen und bestimme in hohem Maße die individuelle Beziehun…

ZDF sucht junge Spieletester für Kindersoftwarepreis TOMMI - via @ZDF @ZDFpresse

Mainz (ots) - Auch dieses Jahr unterstützt das ZDF den Kindersoftwarepreis TOMMI: Bereits zum 17. Mal werden junge Spieletester aufgefordert, sich auf zdftivi.de als Jurymitglied in einer der bundesweit rund 20 teilnehmenden Bibliotheken zu bewerben, um die besten Spiele-Apps, Computer- und Konsolenspiele auszuzeichnen. Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren sowie Schulklassen können dort für den Kindersoftwarepreis Spiele testen. Teilnahmeschluss ist der 1. August 2018. Die Preisverleihung findet am 12. Oktober 2018 auf der Frankfurter Buchmesse statt.

Der TOMMI soll den kritischen Umgang mit Computer- und Konsolenspielen und Apps vermitteln und nachhaltig die Medienkompetenz von Kindern und Eltern fördern. Seit 2002 werden jährlich besonders hochwertige PC- und Konsolenspiele sowie Spiele-Apps und elektronisches Spielzeug mit dem TOMMI ausgezeichnet. Die eingereichten Spiele werden von einer Erwachsenenjury, die aus Fachjournalisten und Pädagogen besteht, nominiert. Die Kin…

Kinder fürs Leben stärken - Psychologin gibt Eltern und Großeltern Tipps

München (ots) - Von "Mama, ich will nur mit Dir einschlafen" bis "Nein, ich ziehe die Schuhe alleine an": Im Kindergartenalter wechseln sich der kindliche Wunsch nach Nähe und Unterstützung, aber auch nach Selbständigkeit permanent ab. Für Eltern und Großeltern ist es eine besondere Herausforderung, den unterschiedlichen Grundbedürfnissen der Kinder nachzukommen und bei Ängsten und Wutanfällen möglichst "richtig" zu agieren.

Wie sich gute Beziehungen aufbauen und pflegen lassen, wie man sinnvoll Grenzen setzt ohne die Beziehung zum Kind zu gefährden und wie der Nachwuchs lebenslang von feinfühligem Verhalten profitieren kann, zeigte Diplom-Psychologin Dr. Julia Berkic vom Staatsinstitut für Frühpädagogik bei einem Informationsabend der Krankenkasse BKK Mobil Oil in München auf. Die Veranstaltung unter dem Titel "Feinfühligkeit und Bindung im Kindergartenalter" war aufgrund zahlreicher Nachfragen von Eltern zustande gekommen. Vertrauensvolle, sic…

Mit dem Kindersuchband immer auffindbar

Bremen/Bad Nenndorf (ots) - Eine leider fast tägliche Situation im Sommer für die Einsatzkräfte der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) e.V.: Am Nordseestrand vor Borkum oder auf der Liegewiese am Starnberger See sucht ein Kind seine Eltern. Das wollen DLRG und NIVEA jetzt ändern und mit dem Projekt "Kindersuchbänder" in den Sommermonaten die Sicherheit für Kinder am Wasser erhöhen.

Und so geht's: An allen Wasserrettungsstationen der DLRG - insbesondere an der deutschen Nord- und Ostseeküste - erhalten Eltern für ihre Kinder kostenlose dehnbare Armbändchen aus Silikon, die am Handgelenk getragen werden. Auf der Innenseite des Bändchens ist eine Nummer, die Wachmannschaft auf der Station vermerkt sich zu dieser Nummer Mobiltelefon- oder Strandkorbnummer der Eltern.

Verliert ein Kind am Strand den Kontakt zu Mama oder Papa, braucht es sich nur an die nächsten Rettungsschwimmer zu wenden, die mittels der Nummer im Armband dann schnell und einfach den Kontakt zu de…