Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

ZDF sucht Spieletester für Kindersoftwarepreis "TOMMI 2017" - #Gaming #App @ZDF

Mainz (ots) - Das ZDF unterstützt bereits zum 16. Mal den TOMMI und fordert Kinder und Jugendliche auf ZDFtivi.de auf, sich als Jurymitglied in einer der bundesweit rund 20 teilnehmenden Bibliotheken zu bewerben. Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren sowie Schulklassen können dort für den Kindersoftwarepreis Spiele testen.

Den kritischen Umgang mit Computer- und Konsolenspielen und Apps vermitteln und nachhaltig die Medienkompetenz von Kindern fördern: Das sind die gemeinsamen Ziele des ZDF und der Initiatoren des Kindersoftwarepreises TOMMI. Auch den Eltern bietet die Nominierung der Spiele eine Orientierung im Spiele-Dschungel. Seit 2002 werden jährlich besonders hochwertige PC- und Konsolenspiele sowie Spiele-Apps und elektronisches Spielzeug mit dem TOMMI ausgezeichnet. Die eingereichten Spiele werden von einer Erwachsenenjury, die aus Fachjournalisten und Pädagogen besteht, nominiert. Die Kinder bewerten dann die ausgewählten Games in den jeweiligen Bibliotheken. Im ver…

Nur jeder neunte Kinderarzt kommt noch nach Hause

Spitzenverband der Krankenkassen kritisiert, dass Ärzte Hausbesuche ablehnen Mainz (ots) - Kaum noch ein Kinderarzt macht regelmäßig Hausbesuche bei seinen Patienten. Das ist das Ergebnis einer bundesweiten Umfrage von "Report Mainz" unter 700 Kinderärzten. 130 haben anonym geantwortet. 80 Prozent von ihnen geben an, sie hätten keine Zeit dafür. Viele unterstellen den Eltern, dass die sich vor allem durch einen Hausbesuch die Wartezeit ersparen wollen. Und ein Drittel erklärt, Hausbesuche seien zu schlecht bezahlt.

Kinderärzte sind laut Bundesmantelvertrag zwischen Kassenärztlicher Bundesvereinigung und den Krankenkassen grundsätzlich zu Hausbesuchen verpflichtet. Darin heißt es: Patienten haben einen "Anspruch auf Besuchsbehandlung", wenn ihnen ein Praxisbesuch "wegen Krankheit nicht möglich" oder "nicht zumutbar" ist. Dennoch ist in den vergangenen 20 Jahren bundesweit die Zahl der Hausbesuche drastisch gesunken. Die Zahl halbierte sich auf r…

Studie: Herausforderungen der Eltern in den Sommerferien - #Sommerferien #Kinder

Für einen stressfreien Sommer für Eltern gilt: Nicht in Hamburg leben, dem vierjährigen Kind aus dem Weg gehen und das Haus spätestens um 13.45 Uhr verlassen (fair-NEWS) Berlin: Für alle Eltern sind die Sommerferien stets Fluch und Segen zugleich. Nach den ersten gemeinsamen Familienmomenten dauert es meist nur kurz, bis zum ersten Mal der gefürchtete Satz „Mir ist so langweilig“ fällt und viele Eltern vor eine kreative Herausforderung gestellt werden. Die heute veröffentlichten Umfrage-Ergebnisse der Online-Plattform Groupon zeigen auf, wie viel Arbeit und Energie Eltern für eine abwechslungsreiche Gestaltung der Ferienzeit aufwenden. Laut der Studie geben deutsche Eltern ihrem Kind im Durchschnitt bis zu 11 Anregungen pro Woche, wie sie sich während der Sommerferien beschäftigen können.

Die optimale Freizeitgestaltung für die Kinder in den Ferien zu finden, kann für Eltern schweißtreibend sein. Und je nördlicher man lebt, desto stärker muss man sich anstrengen. Eine von der Online-…

#Weltflüchtlingstag - Integration von Flüchtlingskindern führt über Sprache, Wohnraum, Kitas und Schulen - via @DKHW_de

Repräsentative Umfrage im Auftrag des Deutschen Kinderhilfswerkes zum Weltflüchtlingstag 2017 Berlin (ots) - Eine sehr große Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland (90 Prozent) sieht in einem ausreichenden Zugang von Flüchtlingskindern und ihren Familien zu Angeboten der Sprachförderung den größten Handlungsbedarf bei der Integration in Deutschland. Sehr großer Handlungsbedarf wird zudem für den ausreichenden Zugang von Flüchtlingskindern zu Kindertageseinrichtungen und Schulen gesehen (74 Prozent). Das gilt auch für die kindgerechte und sichere Unterbringung von Flüchtlingskindern mit ihren Familien in Wohngegenden, die Kontakte zu einheimischen Familien ermöglichen (74 Prozent). Und auch beim kostenfreien Zugang von Flüchtlingskindern zu Freizeitaktivitäten, beispielsweise Sportvereinen, bei denen sie andere Kinder kennenlernen können, wird überwiegend (67 Prozent) Handlungsbedarf gesehen. 42 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass Flüchtlingskinder sofort die gleichen Möglic…

Feriencamps für über 1.000 sozial benachteiligte Kinder - #Kinder #Ferien

Hamburg (ots) - Die Deutsche Fernsehlotterie ermöglicht auch in diesem Jahr Kindern aus sozial benachteiligten Familien Urlaub mit pädogogischem Mehrwert. Jetzt steht die Auswahl der Camps fest und welche Kinder mitreisen. In diesem Jahr füttern sie wilde Tiere, machen einen Ausflug ins Mittelalter oder komponieren eigene Musik.

Mit ihren Kinderreisen setzt die Deutsche Fernsehlotterie seit vielen Jahren ein starkes Zeichen gegen soziale Ausgrenzung und Kinderarmut. So ermöglicht die Soziallotterie auch dieses Jahr über 1.000 Mädchen und Jungen aus sozial benachteiligten Familien eine Auszeit vom Alltag. In insgesamt 16 Camps erleben sie aufregende Tage. Die Stiftung "Allianz für Kinder und Jugendliche" unterstützt die Kinderreisen als Premiumpartner.
Abenteuer im Serengeti-Park, auf dem Rittergut und im Tabalugahaus "Unsere Feriencamps verbinden Spaß und Ablenkung vom Alltag mit Aktivitäten mit pädagogischem Mehrwert. Damit bleiben wir der Tradition der Kinderreisen tr…

Große Überraschung für die Gewinner von "KiKA kommt zu dir!" - #Kinder

Erfurt (ots) - Hunderte von Kindern aus Tanzgruppen, Schulklassen, Kindergärten und Kindertagesstätten aus ganz Deutschland hatten sich bei "KiKA kommt zu dir!" um einmalige Erlebnisse mit ihren Helden aus dem TV-Programm beworben. Die Gewinner der vier verschiedenen Mitmach-Aktionen wurden direkt von ihren KiKA-Stars überrascht.

"Bernd das Brot" in Sachsen Die zehnjährige Ruth aus Königswartha (Sachsen) hat sich gegen viele "Bernd das Brot"-Fans durchgesetzt. Mit einem witzigen Rap über ihre Lieblingsfigur versuchte sie das Unmögliche - Bernd zum Schmunzeln bringen. Beim persönlichen Treffen hat sie es vis-à-vis probiert. Unterstützt wurde Ruth dabei von dem bekannten Comedian Marti Fischer ("Leider lustig", ZDF). Werden sie es schaffen, dem Kastenbrot ein Lächeln auf die Kruste zu zaubern?

"TanzAlarm" in München Aus München kommen die vierundvierzig Gewinner der "Munich Dance Kids - The Puzzles", die mit ihrem Tanzvideo zum…

Familienrettung im Krankheitsfall - #Familie

SBK gibt Tipps zur Haushaltshilfe
München (ots) - Wäsche waschen, einkaufen, die Kinder vom Kindergarten oder der Schule abholen - alltägliche Aufgaben im Familienleben. Doch wer erledigt alles, wenn die Eltern erkranken und der Alltag aus den Fugen gerät? Viele Versicherte wissen gar nicht, dass sie in diesem Fall Anspruch auf Unterstützung haben. Erkrankt ein Elternteil akut, kann die gesetzliche Kasse eine Haushaltshilfe stellen, die sich um die Kinder kümmert. Katrin Pumm, Expertin bei der SBK, hat die wichtigsten Tipps zusammengetragen und einen SOS-Leitfaden erstellt, wie betroffene Familien diese Hilfe in sieben Schritten erhalten.

1. Krisen-Check Zuerst sollte die entscheidende Frage geklärt werden, ob die Kinder tatsächlich unversorgt sind. Dabei ändert sich der Anspruch auf Haushaltshilfe von Fall zu Fall. Wenn Alleinerziehende bettlägerig sind, brauchen sie für ein Baby womöglich sogar nachts Unterstützung. Die Krankheit eines Elternteils ist dagegen kein Fall für die Haus…

Fit für den Schulstart! Ferien clever (Erholung und Lernen) nutzen! - #Sommerferien

(fair-NEWS) Sollen Schüler in den Ferien lernen oder lieber die sechs Wochen zur Erholung nutzen?

Die Frage stellt sich für alle Familien mit schulpflichtigen Kindern und sorgt nicht selten für heftige Diskussionen. Der "LernKnoten Thomas Franz", Mitglied im Bundesverband Nachhilfe- und Nachmittagsschulen e.V. (VNN) hilft Eltern und Schülern, die richtige Entscheidung zu treffen.

Nach dem Schuljahr und dem Endspurt in den letzten Wochen vor den Zeugnissen sollten sich die Schüler erst mal eine Auszeit nehmen, ihre Freizeit genießen, sich ihren Hobbys widmen und Zeit zur Erholung haben, empfiehlt Thomas Franz, Inhaber des LernKnotens und Lerncoach. Sind die Schüler nach dieser Phase wieder fit und aufnahmebereit, können sie sich auch wieder mit dem Schulstoff beschäftigen. "Es ist sinnvoll, die sechswöchigen Ferien für beides zu nutzen - Erholung und Lernen", so Thomas Franz. Wie intensiv die Vorbereitung auf das neue Schuljahr in den Ferien sein soll, hängt von den…

Kinder als Schriftsteller - #Kinder #Literatur

Schülerinnen und Schüler einer Gesamtschule schreiben Bücher zu aktuellen ThemenIm Rahmen von Unterrichtsprojekten versuchten Schüler/innen der Gesamtschule Oelden, sich in die Situation von Not leidenden Menschen hineinzuversetzen. Dabei entstanden 2 Bücher mit Kurzgeschichten.

Ein Perspektivenwechsel ist gewiss sehr gut geeignet, Stereotypen und Vorurteile abzubauen und differenzierte Sichtweisen zu aktuellen und oft sehr emotional diskutierten Themen zu entwickeln.

Bei den Buchprojekten "Der Krieg bist nah" und "Verborgene Zeit" wurden Schüler/innen der Gesamtschule Oelden unter Anleitung des Lehrers und Schriftstellers Marcel Bomhof dazu ermuntert, Erzählungen aus der Sicht von Kriegsflüchtlingen und älteren Menschen der Großelterngeneration zu schreiben.

Zwischen den Erzählpassagen unterstützen selbst gezeichnete Bilder der Schüler/innen den Inhalt ihrer Geschichten.

Dabei entstanden zwei Bände mit Kurzgeschichten, die bereits bei Lesungen und auf der Frankfu…

Vorbild für sicheren Umgang mit dem Internet Onlineangebot von "Timster" für "klicksafe Preis für Sicherheit im Internet 2017" nominiert - #Kinder

Erfurt (ots) - Immer samstags um 17:45 Uhr spürt Moderator Tim Gailus bei KiKA neuesten Entwicklungen der Medienwelt nach und führt Grundschüler unter anderem an eine aufgeklärte und sichere Internetnutzung heran. Für dieses Engagement ist das Medienmagazin "Timster" (KiKA/rbb/NDR) nun für den "klicksafe Preis für Sicherheit im Internet 2017" nominiert.

"Kinder bei einer selbstbestimmten Internetnutzung zu unterstützen, ist uns ein ernstes Anliegen", so Steffi Warnatzsch-Abra, verantwortliche KiKA-Redakteurin für das Medienmagazin "Timster". "Die Nominierung für den 'klicksafe Preis für Sicherheit im Internet 2017' ist eine großartige Anerkennung für unser Format, über die wir uns sehr freuen. Mit seinem crossmedialen Charakter bietet ´Timster' vielfältige Anknüpfungspunkte über die TV-Sendung hinaus, die von unseren Zuschauern intensiv genutzt werden."

Am 29. Januar 2017 standen Fake News und Datenschutz im Netz im Mittelp…

hkk-Studie: Männer leiden unter dem Spagat zwischen Beruf und Vaterrolle - #Väter

Bremen (ots) - Nur jeder dritte Vater geht in Elternzeit - und das trotz staatlicher finanzieller Anreize. Die Mehrheit davon entscheidet sich dann auch nur für die "Sparvariante", das Minimum von zwei Monaten. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Untersuchung der hkk Krankenkasse. Studienleiter Dr. Bernard Braun vom Bremer Institut für Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung (BIAG): "Kein Wunder, dass sich Väter auch heutzutage in Sachen Elternzeit in Zurückhaltung üben. Denn um eine aktive Vaterrolle leben zu können, fehlt häufig die Unterstützung durch den Arbeitgeber."

Positiver Wandel der Vaterrolle Väter sind der Meinung, dass sich ihre Rolle zum Positiven geändert hat. Im Vergleich zu ihren eigenen Vätern verbringen sie mehr Zeit mit ihren Kindern und übernehmen dabei mehr Verantwortung. Dennoch gaben über 80 Prozent der Befragten an, dass sie sich noch mehr Zeit mit den Kindern wünschen. Tatsächlich ist es so, dass Väter immer noch mehr als die Hälfte des Ta…

Constantin Film verfilmt DRACHENREITER nach dem Weltbestseller von Cornelia Funke

München (ots) - Produktionsstart für das neueste Family Entertainment-Projekt der Constantin Film: In Berlin, Antwerpen und München entsteht aktuell das Animationsabenteuer DRACHENREITER basierend auf dem gleichnamigen Fantasy-Jugendroman der preisgekrönten Autorin Cornelia Funke. Animationsregisseur Tomer Eshed erweckt zusammen mit den Teams der Cyborn aus Antwerpen und der Rise FX South Studios aus München die magische Welt des Silberdrachen Lung zum Leben - ein zauberhaftes Kinoerlebnis für die ganze Familie!

Das Drehbuch für DRACHENREITER entwickelte der international renommierte Drehbuchautor Johnny Smith, unterstützt von Regisseur Tomer Eshed. Der Film entsteht als deutsch-belgische Co-Produktion und wird gefördert vom FFF Bayern. Produzenten sind Martin Moszkowicz und Oliver Berben.

Kurzinhalt: Eine abenteuerliche Reise liegt vor Lung, dem silbernen Drachen, und seinen Begleitern, dem Koboldmädchen Schwefelfell und dem Waisenjungen Ben. Sie sind auf der Suche nach einem sichere…

Dem Übergewicht bei Kindern zu Leibe rücken

Die VERBRAUCHER INITIATIVE informiert über Behandlungsangebote
Berlin, 01. Juni 2017. Kinder mit Übergewicht und ihre Familien benötigen eine fachkundige und verständnisvolle Unterstützung. Ziel der Behandlung ist, dass sich die Kinder mit ihrem Körper wieder wohler fühlen, selbstbewusster und gesünder werden. Die VERBRAUCHER INITIATIVE gibt Tipps, woran Eltern geeignete Angebote erkennen und wie sie ihren Kindern zu Hause helfen können, das Gewicht zu reduzieren und zu halten.

Qualifizierte Behandlungen beziehen Ernährung, Bewegung, Stressabbau und das Verhalten mit ein. Sie dauern mehrere Wochen und werden von geschulten Fachleuten geleitet“, so Alexandra Borchard-Becker, Ernährungswissenschaftlerin bei der VERBRAUCHER INITIATIVE. Das Abnehmen steht nicht im Vordergrund. Vielmehr geht es darum, das Ess-, Bewegungs- und Freizeitverhalten schrittweise zu verändern. Dabei werden individuelle Vorlieben, Abneigungen und Bedürfnisse beachtet. Solche Einzelberatungen, Kurse und Schulungs…

Nils zeigt dir den Waldkindergarten | #Kinderbuch

Regensburg (ots) - Im Park Verstecken spielen, im Wald Räuberhöhlen bauen, auf der Wiese toben und Bäume erklimmen. Das sollten typische Erlebnisse der Kindheit sein. Kinder sind immer weniger in der Natur unterwegs. Naturerlebnisse werden seltener.

Nils erzählt aus kindlicher Sicht von seinen Abenteuern im Wald. Die Geschichten und liebevoll gestalteten Bilder wecken die Neugier auf den Naturraum Waldkindergarten. Eltern und Kinder gewinnen dabei einen guten Einblick.

Denn Nils weiß alles über den Waldkindergarten. Der Wald ist sein Spielplatz. Mit seinen Freunden springt er über Baumstämme, klettert auf dicke Äste und baut Indianerzelte. Manchmal besuchen sie den Bauernhof und toben im Heu herum. Jeden Tag erlebt Nils neue Abenteuer. Auf seinen Wanderungen durch das Unterholz findet und entdeckt er viele spannende Dinge.

Die Autorin Marion Klara Mazzaglia wurde 1968 in der Oberpfalz geboren. Als Kind erlebte sie unzählige Abenteuer in der freien Natur. Sie war Baumhausfee, Räubertoc…

Gleichstellung von Vätern - Statt Muttertag und Vatertag - ein Elterntag | #Vatertag

Gleichstellung von Vätern - Statt Muttertag und Vatertag - ein ElterntagDer Interessenverband Unterhalt und Familienrecht (ISUV) schlägt vor den Muttertag und den Vatertag abzuschaffen. Der ISUV kritisiert, dass an beiden Tagen nur überkommene Rollenklischees immer wieder kultiviert werden. Der Verband fordert die Einführung eines Elterntages. "Das drückt Gleichberechtigung von Müttern und Vätern aus und hebt die Bedeutung beider Elternteile, von Mutter und Vater hervor. Mütter und Väter halten durch die Kinder die Gesellschaft und den Sozialstaat am Leben", hebt der ISUV Bundesvorsitzende Rechtsanwalt Ralph Gurk hervor.

Eigentlich ist das, was wir jetzt als Vatertag feiern, ein "Herrentag", hat mit Vätern nichts oder wenig zu tun. Die "Herren" ziehen mit Bollerwagen gut bestückt mit Bier in den Wald und lassen sich fern von Mami und Kindern volllaufen. .So süßlich-klebrig das Mutterbild ist, so asozial ist das Bild, das von Vätern vermittelt wird.

Auch …

Medienbildung in Schulen mit außerschulischen Partnern erfolgreich umsetzen - @FSM_de

Neue Studie über Bildungspartnerschaften und Onlinetool veröffentlicht Berlin (ots) - Schulen und ihre Partner schätzen ihre Zusammenarbeit bei der Medienbildung von Kindern und Jugendlichen als erfolgreich ein, wünschen sich aber mehr Förderung. Dies zeigt die neue von der FSM veröffentlichte Studie "Bildungspartnerschaften zwischen Schule und außerschulischen Akteuren der Medienbildung". Erstmals wurden hier die Chancen und Probleme der Zusammenarbeit zwischen Schulen und außerschulischen Bildungseinrichtungen, Medienpädagogen, gemeinnützigen Vereinen oder Unternehmen untersucht. Die Studie ist abrufbar unter www.medien-in-die-schule.de/bildungspartnerschaften.

Ein besonderes Augenmerk richtet die Studie auf die Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit und analysiert die unterschiedlichen Partner, deren Ziele und Erwartungen. Die außerschulischen Akteure bringen wichtige Kompetenzen als Ergänzung zur Schule mit. Dies sind Fachkenntnisse bezüglich neuer Medienentwicklungen, ein…

"Kinder stark machen für ein sicheres Leben"

Sicher-Stark-Team schützt vor Mobbing, Gewalt, Missbrauch Internetgefahren, Entführung, Selbstbewusstsein Aufbau (fair-NEWS) "Mut tut gut-Kurse" In Kursen können Eltern lernen, wie sie ihre Sprösslinge vor Gewalt, Mobbing, Entführung und Missbrauch schützen können.

"Hätte ich das Mobbing an meinem Kind verhindern können?"

"Wie kann ich mein Kinder stark machen für ein sicheres Leben?"

Diese Frage quält Eltern meist, wenn ihr Kind vormittags in der Grundschule oder in dem Kindergarten ist. Jeden Tag werden Kinder beleidigt, geärgert, schikaniert, getreten, geboxt. Erzieher und Lehrer sind sehr oft überfordert.
Gewaltpräventionsexperten sind davon überzeugt, dass man die Gefahr deutlich minimieren kann, wenn man sein Kind vom Kindergartenalter an bei der Entwicklung zu einer starken Persönlichkeit unterstützt. Wie das geht, zeigte am Wochenende die Sicher-Stark-Organisationen, in dem Montessori Kindergarten.
Der führende Gewaltpräventionsexperte Ralf Schmi…