Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom 2016 angezeigt.

Besondere Kinder und Jugendliche

Individuelle Förderpläne und passende Fördermaßnahmen
(PrNews24) Besondere Kinder und JugendlicheDie Grenze zwischen Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsverzögerungen ist fließend, teilweise bedingen sie sich auch gegenseitig. Die Integration besonderer Kinder und Jugendlicher wird im pädagogischen Alltag immer relevanter.

Deshalb sind individuelle Entwicklungs- und Förderpläne unerlässlich, um Inklusion zu leben und die Kinder und Jugendlichen in ihrer Gesamtpersönlichkeit und in ihren individuellen Stärken wertzuschätzen und zu fördern.

Damit verantwortliche Pädagogen die vielfältigen Symptome erkennen und mithilfe individueller Fördermaßnahmen die Entwicklung jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen unterstützen können, bedarf es einer gezielten Beobachtung und Dokumentation.

Für diese schwierige Aufgabe haben Experten die in der Forum Verlag Herkert GmbH erscheinende Software inkl. Handbuch „Verhaltensauffällige, entwicklungsverzögerte und behinderte Kinder fordern und förde…

"Der erste Zahnarztbesuch mit Kind"

Tipps für den ersten Zahnarztbesuch mit Kind  (fair-NEWS) Die hellen Lampen, die Instrumente, die fremden Geräusche und Gerüche - es gibt viele Dinge, die ein kleines Kind beim Zahnarzt ängstigen können. Deswegen ist es wichtig, die Kleinen möglichst früh mit der Situation in der Praxis vertraut zu machen, am besten vom ersten Milchzahn an. Wie Eltern ihre Kinder auf den ersten Termin beim Zahnarzt vorbereiten und was sie sonst noch tun können, um frühkindliche Karies zu verhindern, weiß Anke Hartosch, Expertin der ERGO Direkt Versicherungen.

Regelmäßige Vorsorge und eine gute Mundhygiene von frühester Kindheit an können die Weichen für lebenslange Zahngesundheit stellen. Eltern tun daher gut daran, den ersten Besuch beim Zahnarzt nicht allzu lange vor sich herzuschieben. "Rund 15 Prozent aller Kinder haben vor ihrem dritten Geburtstag bereits Karies. Idealerweise steht der erste Arzttermin an, sobald sich der erste Milchzahn zeigt", sagt Anke Hartosch, Expertin der ERGO Di…

Kinder! Liebe! Zukunft! Vierteilige Langzeit-Dokumentation über eine Patchwork-Familie

Mainz (ots) - Jedes achte Kind lebt heute in einer Patchwork-Familie - ein lustiger Begriff für ein schwieriges Beziehungsgeflecht. Wie ist das Leben in einer solchen Familie, was ändert sich für die Kinder, wenn die Eltern neue Verbindungen eingehen? Unter dem Titel "Kinder! Liebe! Zukunft!" zeigt das SWR Fernsehen ab 11. Januar die vier Teile einer Langzeitbeobachtung über vier Jahre von Autorin Sigrid Faltin.

Immer weniger Paare arrangieren sich in einer Beziehung. Man lässt sich immer früher scheiden und sucht und findet oft einen neuen Partner - auch mit Kindern. Wie ändert sich deren Leben, wenn die Eltern neue Verbindungen eingehen? SWR-Autorin Sigrid Faltin hat für ihre Doku-Serie vier Jahre lang eine junge Patchwork-Familie begleitet, die sich mit fünf Kindern zusammenfindet, den Streit zwischen Vater Kai und der leiblichen Mutter seiner vier Kinder um das Sorgerecht durchsteht und dann den größten anzunehmenden Unfall erlebt, als Kai an Lungenkrebs erkrankt. Das wi…

Mehr Geld für Kinder in 2017 - @bundesagentur #Kindergeld #Kinderzuschlag -

Nürnberg (ots) - Ab Januar 2017 werden Kindergeld und Kinderzuschlag erhöht

Das Kindergeld wird mit dem Jahreswechsel um monatlich 2 Euro angehoben. Damit werden für das 1. und 2. Kind jeweils 192 Euro pro Monat Kindergeld gezahlt, für das 3. Kind 198 Euro pro Monat. Ab dem 4. Kind steigt das Kindergeld auf 223 Euro pro Monat. Die Auszahlungsbeträge werden für das Kindergeld automatisch angepasst und ab Januar 2017 ausgezahlt. Die Kindergeldberechtigten selbst müssen dazu nichts mehr veranlassen.

Auch der Kinderzuschlag steigt um bis zu 10 Euro auf dann maximal 170 Euro monatlich je Kind.

Kinderzuschlag können Elternpaare und Alleinerziehende unter gewissen Voraussetzungen für ihr unter 25 Jahre altes Kind erhalten. Dazu gehört z. B., dass dieses unverheiratet ist, in ihrem Haushalt lebt, sie für dieses Kind Kindergeld erhalten und weitere Anspruchsvoraussetzungen (wie z. B. Mindesteinkommensgrenze, Höchsteinkommensgrenze) erfüllt sind. Ein gesonderter Antrag ist nötig.

Zusammen mit de…

Bunt und laut - gefährlicher Lärm zum Jahreswechsel

Hannover (ots) - Allerorts wird das neue Jahr mit lautem Feuerwerk und Silvesterböllern begrüßt. Alleine 2015 wurden in Deutschland Feuerwerkskörper im Wert von 133 Millionen Euro gekauft, für 2016 werden ähnliche Zahlen erwartet. Welchen Schaden das Feuerwerk für das Gehör anrichten kann, wird beim Anblick der schönen Raketen häufig vergessen. Jedes Jahr erleiden viele Menschen bleibende Hörschäden durch Lärm an Silvester.

Ein Silvesterknaller in unmittelbarer Nähe kann bis zu 150 Dezibel erreichen. Auch Feuerwerkskörper, die lediglich laut zischen, werden bis zu 120 Dezibel laut. Zum Vergleich: Ein Martinshorn aus 10m Entfernung erreicht um die 110 Dezibel. Bei dauerhafter Beschallung können bereits 85 Dezibel gehörschädigend sein. Besonders Eltern sollten an Silvester auf ihre Kinder achten, da diese die Entfernung und Lautstärke von Feuerwerkskörpern noch nicht einschätzen können. Aber auch das Gehör von Erwachsenen kann an Silvester dauerhafte Schäden davontragen. Kurze impulshaf…

Augen auf beim Kinderprodukte-Kauf

Die Initiative "Kleine Helden leben sicher" gibt Eltern Tipps, auf welche Stoffe sie beim Einkauf achten sollten: Zinnorganische Verbindungen (fair-NEWS) Barbie-Puppe, Superman Pyjamas, Funktionskleidung oder Lego - ein Leben mit Kindern, aber ohne chemische Stoffe im Kinderzimmer ist so gut wie unmöglich. Aber natürlich möchten Eltern wissen, was in den bunten Nuckelflaschen, niedlichen Babyrasseln und der bedruckten Kinderkleidung steckt. Die Sicherheitsinitiative "Kleine Helden leben sicher" des Bundesverbandes Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. (BDKH) klärt Eltern und Verbraucher auf, auf welche Stoffe sie beim Kauf von Kinderprodukten achten sollten.

Etwa 3.000 bis 5.000 Windeln verbraucht ein Kind bis es trocken ist. Das angenehme Trockenheitsgefühl bei Wegwerfwindeln entsteht durch verschiedene chemische Substanzen in der Windel beziehungsweise in dem sogenannten Trockenkern. Dieser "Superabsorber"-Kern ist im trockenen Zustand ein Pulve…

So kommt die ganze Familie gesund und munter ins neue Jahr

Baierbrunn (ots) - Kerzen und Knaller bergen genauso ein gesundheitliches Risiko, wie ein Zuviel des guten Weihnachtsessens. Wir haben die besten Tipps für Sie, damit Sie und Ihre Liebsten gesund durch die bevorstehenden Festtage kommen. Max Zimmermann berichtet:



Weihnachten ist nicht nur ein Fest des Friedens und der Besinnlichkeit, sondern auch ein Fest der Gaumenfreuden. Vorspeise, Hauptgang und Nachtisch gehören in der Regel zum guten Essen dazu, berichtet das Apothekenmagazin "Baby und Familie". Wir haben Chefredakteurin Stefanie Becker gefragt, wie man gut durch die Weihnachtstage kommt, ohne sich den Magen zu verderben:

Stefanie Becker:

Ja, Gänsebraten, Plätzchen und all die anderen Leckereien sind natürlich für manchen Magen zu viel, und dann kommt es zu Sodbrennen. Damit man die Weihnachtstage gesund und munter genießen kann, sollte man bei den Mahlzeiten dann etwas kleinere Portionen nehmen und vor allem langsam und gut kauen. Und auch Bewegung, zum Beispiel ein sch…

Spaß und Bildung? Geschenktipps für Kinder und Jugendliche

(fair-NEWS) Bei dieser kleinen Auswahl an Geschenktipps kommt wohl jeder auf seine Kosten, denn hier gibt es Spaß, Spannung, Fantasy, Abenteuer, Bildung und Kreativität. Bücher sind zeitlos …

Sammelband der schönsten Kinderbücher Mit ihren bereits erfolgreich auf dem Buchmarkt erschienenen 8 Kinderbüchern hat die Autorin und Künstlerin Doris Schmoll mit diesem Sammelband ein Kinderbuch erschaffen, das mit seinen farbigen Illustrationen Kinderherzen höher schlagen lässt.
Die Autorin begleitet die Kinder bei Hexe Paulas Abenteuern, Karotten-Lotti, die sich auf eine große Reise begibt, Ochse Carlos, der einen Musikwettbewerb organisiert, lässt Nilpferd Emmas Traum Wirklichkeit werden, erzählt von der Kuh Lilly, die sich auf die Ferienzeit freut, berichtet vom kleinen Stern, dem es im Himmel zu langweilig geworden ist und lässt Kinder an Lisas Vorweihnachtszeit teilhaben, die zur schönste Zeit im Jahr wird.

Produktinformation
Taschenbuch: 124 SeitenVerlag: Books on Demand; Auflage: 1 (11. A…

"The Voice Kids" mit Nena, Tochter Larissa, Sasha und Mark Forster startet am 5. Februar

Unterföhring (ots) - Mehr Musik für den SAT.1-Show-Sonntag: "The Voice Kids" 2017 startet am 5. Februar, um 20:15 Uhr - mit dem ersten weiblichen Doppelstuhl bei "The Voice" weltweit: Nena und Larissa Kerner suchen gemeinsam mit ihren Coach-Kollegen Mark Forster und Sasha nach jungen Talenten. Wie reagieren die beiden Coach-Männer auf die doppelte Frauenpower des Mutter-Tochter-Teams? Gelingt es Mark Forster seine Erfolgssträhne fortzusetzen? Kann Sasha im zweiten Anlauf mit seiner gewonnenen Erfahrung punkten? Thore Schölermann moderiert zum ersten Mal gemeinsam mit Debbie Schippers (19), "The Voice of Germany"-Finalistin 2013, "The Voice Kids". Produziert wird die Musikshow von Talpa Germany.

SAT.1-Geschäftsführer Kaspar Pflüger: "Der SAT.1-Sonntag gehört großen Familien-Shows: Nach dem tollen Erfolg von 'The Voice of Germany' am Sonntag, kann es für 'The Voice Kids' mit unserem Mutter-Tochter-Dreamteam Nena und Larissa se…

Bei jeder dritten Geburt sind Eltern nicht verheiratet

Wiesbaden (ots) - Der Anteil der Geburten von nicht miteinander verheirateten Eltern an allen lebend geborenen Kindern hat sich nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) in den letzten 25 Jahren mehr als verdoppelt: Er stieg von 15 % im Jahr 1990 auf rund 35 % im Jahr 2015. Der Trend zu mehr außerehelichen Kindern hat allerdings an Tempo verloren. Seit 2012 hat sich ihr Anteil nur geringfügig verändert.

Zwischen dem früheren Bundesgebiet und den neuen Ländern bestehen nach wie vor Unterschiede. Im früheren Bundesgebiet nimmt der Anteil der außerehelichen Geburten weiter zu, wenn auch nicht so stark wie Ende der 1990er Jahre. Die meisten Kinder werden hier immer noch in einer Ehe geboren, im Jahr 2015 betrug der Anteil der außerehelichen Geburten 30 %. In den neuen Ländern hatten 2015 mit 61 % doppelt so viele Babys nicht verheiratete Eltern. Der Anteil der außerehelichen Geburten geht allerdings im Osten Deutschlands seit 2012 leicht zurück.

Am höchsten im bundesdeutschen …

Rezension „Wir machen uns die Welt“ - #wirmachenunsdiewelt

Vielen Dank an result gmbh (das Institut für digitalen Wandel) für die Zusendung des Rezensionsexemplars „Wir machen uns die Welt“.

Hurra, das Rezensionsexemplar von #wirmachenunsdiewelt ist da. Ich freu' mich. :-) Ein von Tobias Schindegger (@schindegger) gepostetes Foto am 16. Dez 2016 um 4:41 Uhr

Schon optisch spricht das Buch an. Die Texte sind ansprechend gestaltet und durch Fotos und Fotocollagen und wechselnde Farben aufgelockert gestaltet. Die Sprache richtet sich definitiv an Jugendliche. Diese ist gelungen und keineswegs anbiedernd hipp formuliert.

Ziel der Autoren und der SK Stiftung Kultur der Sparkasse KölnBonn ist es, die Freude an Medien und der Kunst im realen alltäglichen Raum zu geben und vor allen Dingen selbst zu gestalten.

Hierbei gibt es eine Einführung im „künstlerischen Wahrnehmen mit allen Sinnen“ mit praktischen Übungen. Diese werden ergänzt durch Interviews mit Künstlern. Jede Künstleridee ist übersichtlich gegliedert in Dingen,  die man benötigt, einer k…

Schwimmkurs-Gutschein zu Weihnachten

DLRG rät: Jetzt Schwimmen lernen Bad Nenndorf (ots) - Winterzeit ist Ausbildungszeit: Unter diesem Motto wirbt die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) bei Eltern, in Kindergärten und Schulen für eine frühzeitige Schwimmausbildung der Kinder. "Sicher schwimmen zu können, ist das beste Mittel, Ertrinkungsfällen bei Kindern im Vor- und Grundschulalter vorzubeugen", rät DLRG-Präsident Hans-Hubert Hatje.

Nach Auffassung des größten privaten Anbieters von Schwimmlehrgängen in Deutschland verfügen die meisten vorhandenen Hallenbäder über gute und sichere Rahmenbedingungen für die ersten Schwimmversuche. Allein im vergangenen Jahr haben knapp 220.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsene bei den Ausbildern der DLRG in über 2.000 örtlichen und regionalen Gliederungen das Schwimmen und Rettungsschwimmen gelernt. "Die meisten Kurse und Prüfungen führen wir in der kalten Jahreszeit durch. Wer im Winter das Schwimmen lernt oder sein Können verbessert, ist für die kommende Ba…

Zu Weihnachten sicheres Spielzeug verschenken

Hamburg (ots) - Weihnachten naht und damit die anspruchsvolle Aufgabe, passende Geschenke zu finden. Kinderspielzeug zum Beispiel. Die Auswahl ist riesig, doch bei genauerem Hinsehen wird klar: Sicherheit ist dabei keine Selbstverständlichkeit. Es gibt zwar die EU-Spielzeugrichtlinie, es gibt das CE- und das GS-Zeichen, dennoch schaffen es immer wieder Spielzeuge mit Gefahrenquellen auf den deutschen Markt. Die klassische Spielzeugbahn aus Holz etwa, von der sich Teile lösen, an denen ein Kleinkind ersticken kann, wenn es sie in den Mund nimmt. "Schnuppern, fühlen und horchen", rät daher Dr. Susanne Woelk, Geschäftsführerin der Aktion DAS SICHERE HAUS (DSH), Hamburg, Eltern, die beim Kauf von Spielzeug auf Nummer sicher gehen wollen.

Schnuppern, fühlen, horchen Ein starker Geruch nach "Chemie" weist oft auf eine hohe Schadstoffbelastung hin und sollte daher nicht den Weg ins Kinderzimmer finden. Spielzeuge aus weichem Kunststoff, zum Beispiel biegsame Puppen oder a…

Konferenz ADHS: Stellungnahme zum "Zentralen ADHS-Netz"

(openPR) Das "Zentrale ADHS-Netz" veröffentlichte kürzlich ein aktualisiertes Eckpunktepapier zu ADHS. Hierzu nimmt die KONFERENZ ADHS www.adhs-konferenz.de wie folgt Stellung:

1. „ADHS” ist eine Sammelbezeichnung für verschiedenste Verhaltensweisen von Kindern. „ADHS” ist keine spezifische Störung, weder ätiologisch noch symptomatologisch. Die Feststellung des „zentralen adhs-netzes”, dass in der Mehrzahl der Fälle (nach M. Romanos, Würzburg, in bis zu 80%) andere psychische Auffälligkeiten vorliegen, bestätigt dies. Diese sogenannten „Komorbiditäten” sind eigentlich die Hauptdiagnose. Wozu dann noch eine neue „Diagnose” erfinden?

2. Verhaltensstörungen von Kindern sind häufig, und wenn die Ursachen nicht verstanden und erkannt werden, verschlimmern sich die Lagen der Kinder oft. Das liegt nicht daran, dass es immer mehr „kranke Kinder” gäbe, sondern dass die familiären und gesellschaftlichen Gesamtlagen zunehmend schwieriger werden. Doch „ADHS” gibt es nicht als eigene Kra…

Neue World-Building App Freggers Play lässt Kinder spielend programmieren

Regensburg (ots) - Mit Freggers Play (https://www.freggersplay.de/) hat die SPiN AG eine App fürs iPad geschaffen, die es Kindern und Kind Gebliebenen ermöglicht, in einer visuell außergewöhnlichen dreidimensionalen Welt aus Luftschlössern Wirklichkeit werden zu lassen.

"Lernst du schon wieder?" Für Kinder bietet Freggers Play einen Spielplatz für Träume und Eingebungen, auf dem man tüfteln, gestalten oder einfach nur Spaß haben kann - ohne vorgegebene Pfade, schulmeisterliche Belehrung und Zeitlimit. Für Eltern ist es ein pädagogisch wertvolles Lernspiel, das Kindern Denkmuster der Informatik und lebenswichtiges Handwerkszeug für die Jobs des 21. Jahrhunderts vermittelt.

Die Welt programmieren Mit genial einfachem 3D-Editor, grafischer Programmiersprache, Physik-Engine und Partikeleffekten ist Freggers Play quasi ein "Unity für Kids" - also ein Baukasten für besonders kreative, intrinsisch motivierte Kids, könnte man meinen...

Freggers Play aber schafft eine stimu…

Dicke Luft unterm Tannenbaum vermeiden Was Großeltern bei Weihnachtsgeschenken beachten sollten

Baierbrunn (ots) - Eine plappernde Puppe oder blinkendes Technik-Spielzeug unterm Weihnachtsbaum - was Kinderherzen höher schlagen lässt, muss nicht unbedingt zu den Vorstellungen der Eltern passen. Die Kieler Psychologin Svenja Lüthge empfiehlt Großeltern im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" daher, ihre Geschenkideen für die Enkel rechtzeitig mit den Eltern abzusprechen.

Wenn diese Nein sagen, "müssen die Großeltern das akzeptieren". Sonst ist Ärger programmiert: "Dicke Luft an Weihnachten braucht keiner wirklich, darunter leiden die Kinder besonders." Ein Wunschzettel hilft Enkeln wie Großeltern vorab, die Wünsche zu sortieren. Sehen die Eltern die Hightech-Wünsche der Kinder kritisch, lässt sich im Gespräch vielleicht ein Kompromiss finden, mit dem sich alle arrangieren können: "Die Großeltern verschenken das Elektronikspiel. Der Gebrauch ist aber an klar geregelte Zeiten gebunden", lautet der Tipp der Familienberaterin. Das Kinderzimmer q…

Erstes Traumakompetenzzentrum in Stuttgart gegründet

(fair-NEWS) "Umgang mit traumatisierten Kindern" - Seminare für Erzieher und Pädagogen

Viele Erzieher, Pädagogen und Lehrer, aber auch Personaler haben jeden Tag mit Menschen mit psychischen und sozialen Problemen zu tun. Oft stecken traumatische Erlebnisse dahinter, die die Betroffenen noch nicht verarbeiten konnten. Um solche Traumata besser zu erkennen, haben die beiden Diplom-Sozialpädadogen Karin Ibele-Uehling und Uwe H. Schulz-Wallenwein das ITAS Traumakompetenzzentrum in Stuttgart gegründet. Es ist das einzige dieser Art in der Region Stuttgart. In Seminaren (z.B. "Umgang mit traumatisierten Kindern") erlernen psychosoziale und pädagogische Fachkräfte, wie sie Traumata erkennen und wie sie solchen Menschen helfen können.

"Es rückt immer mehr ins Bewusstsein, dass psychische und körperliche Auffälligkeiten und Erkrankungen sehr häufig mit nicht verarbeiteten traumatischen Erfahrungen der Betroffenen in Verbindung stehen", erklärt Uwe H. Schulz-Walle…

Bund beteiligt sich an der Finanzierung von 100.000 neuen Kinderbetreuungsplätzen

Berlin (ots) - Künftig werden auch Plätze in Kindergärten gefördert

Am heutigen Mittwoch hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zum weiteren quantitativen und qualitativen Ausbau der Kindertagebetreuung beschlossen. Dazu erklärt die stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Nadine Schön:

"Der Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder bis zum Schulalter ist noch immer nicht gedeckt. Doch wenn junge Eltern Kinder erziehen und gleichzeitig erwerbstätig sein wollen, brauchen sie gute, zuverlässige und qualitativ hochwertige Kinderbetreuungsmöglichkeiten. Daher stockt der Bund das "Sondervermögen Kinderbetreuungsausbau" erneut auf. Bis 2020 unterstützen wir die Länder mit weiteren 1,126 Milliarden Euro.

Dass mit dem Geld nicht nur Plätze für Kinder unter drei Jahren neu geschaffen werden können, sondern die Mittel künftig bei Bedarf auch für Betreuungsplätze für ältere Kinder bis zum Schuleintritt verwendet werden dürfen, hilft den Kommunen, passgenaue Lösun…

ELTERN und URBIA launchen Baby-App

Köln / Hamburg (ots) - Das Kleine sabbert, die Backen glühen, die Finger wandern in den Mund: Kommt da der erste Zahn? Antworten auf Fragen wie diese haben junge Eltern jetzt mit den innovativen Baby-Apps von ELTERN und URBIA immer dabei. Die beiden gemeinsam gelaunchten Apps begleiten Mütter und Väter mit nützlichen Informationen, Unterhaltung und Expertenrat durchs erste Jahr. Das Beste an den neuen Anwendungen: Sie passen sich persönlich an den Nutzer an.

"Die neuen Baby-Apps von ELTERN und URBIA sind so einzigartig wie jedes einzelne Baby. Die Meilensteine der Entwicklung setzen nicht Tabellen und Listen, sondern die Eltern. Wann ihr Kleines etwas kann, ist das, was zählt. Für noch mehr Freude am Kind halten unsere Apps die genau passenden Informationen rund um den jeweiligen Meilenstein bereit", berichten Rosa Wetscher, Redaktionsleiterin ELTERN.de und Monika Maruschka, stellvertretende Chefredakteurin von URBIA.

Bernd Hellermann, Publisher Community of Interest Family …

„Kindermund – der Blog für die ganze Familie“ ist jetzt als ebook gratis erhältlich

Endlich könnt Ihr „Kindermund – der Blog für die ganze Familie“ auf Eurem eBook Reader lesen. Selbstverständlich ist dies kostenlos. Vervielfältigen (unter Angabe der Quelle) ist durchaus und ausdrücklich erwünscht.

Das eBook gibt es als…
Mobi (Amazons Kindle)ePub (alle anderen gängigen eBook-Reader)PDF
Es liegt derzeit in der Version vom 14.12.2016 vor.

Bitte weitersagen,

Danke,

Tobias Schindegger :-)

P. S.:Anleitung zur Übertragung der Datei auf den eBook – Reader
MOBI
http://www.kindle-tipps.de/dokumente-auf-den-kindle-uebertragepdf-dateien-auf-den-kindle-uebertragen/ePUB
http://www.ebook.de/de/category/59440/uebertragen_auf_geraete.htmlHost me!? Kindle eBooks erstellen und erfolgreich bewerben