Freitag, 11. März 2011

Der Kampf gegen die Kinderpornografie ... kämpft mit!

Hallo liebe Leserinnen und Leser!

Heute habe ich ein ernstes Thema: Kinderpornografie. In einen Artikel auf gulli.com wird berichtet, wie die Organisation INHOPE (International Association of Internet Hotlines) Zahlen und Fakten zur Verbreitung von Kinderpornografie veröffentlicht hat.
INHOPE ist der internationale Verbund von Internet-Hotlines, welche gemeinsam Beschwerden über illegale Inhalte im World Wide Web entgegennehmen.

Sobald ihr auf eine solche Seite oder Werbung für solche Seiten trefft, könnt ihr diese auf http://www.inhope.org melden.

Bitte macht mit. Jeder Hinweis hilft, Kinderpornoringe zu zerschlagen!!!

Vielen Dank,

der besorgte Vater Tobias