Montag, 13. Juni 2016

Goldenes Schaukelpferd 2016: Ausmal-Monchhichi nominiert

Der erste Ausmal-Monchhichi
mit einem dazugehörigen
zweifarbigen Filzstift
(fair-NEWS) - Frankfurt am Main, 10. Juni 2016. Das Elternmagazin „familie&co“ hat 50 nominierte Produkte des deutschen Spielzeugpreises „Das Goldene Schaukelpferd 2016“ bekannt gegeben. In der Kategorie „Alles fürs Kinderherz“ dabei: der erste Ausmal-Monchhichi aus dem Hause Sekiguchi. Mit einem dazugehörigen zweifarbigen Filzstift lässt er sich je nach Belieben anmalen. Damit fördert der japanische Puppenhersteller die Fantasie und Kreativität der kleinen Nachwuchs-Designer. Bis zum 5. Juli stimmen Verbraucher über ihre Favoriten auf www.familieundco.de/das-goldene-schaukelpferd ab.

Erstmals stellte Sekiguchi seine Produktneuheit, den Ausmal-Monchhichi, auf der der diesjährigen Spielwarenmesse in Nürnberg vor. Das geblümte Shirt des niedlichen Wegbegleiters lässt sich dank Klettverschluss leicht an- und ausziehen. Mit einem zweifarbigen Filzstift können die Kinder die Blumen unterschiedlich bunt ausmalen. Dabei sind der Kreativität des Nachwuchses keine Grenzen gesetzt. Sie selbst bestimmen das neue Design ihres Lieblingsmonchhichis und werden damit selbst zu kleinen Künstlern.

Verfügbarkeit

Der Ausmal-Monchhichi ist ab August zu einer UVP von 25,99 Euro im Fachhandel und online erhältlich. Geeignet für Kinder ab 2 Jahren.

Über den Award und das Voting

Zusammen mit dem Verband der Spielwarenindustrie (DVSI) verleiht „familie&co“ zum 15. Mal den renommierten Spielzeugpreis „Das Goldene Schaukelpferd“. Eine qualifizierte Jury aus Redakteuren, Eltern und Vertreter des DSVI bestimmten vorab die Nominierungen aus hochwertigen, kindgerechten und innovativen Spielwaren. Es gibt fünf Kategorien, in denen je ein Sieger ermittelt wird. Letztlich bestimmen die Verbraucher mit ihrem Voting über den Gewinner des Awards.

Einen Monat lang haben sie Zeit sich auf dem Online-Portal von familie&co (www.familieundco.de/das-goldene-schaukelpferd) anzumelden und abzustimmen. Die Sieger werden am 5. Oktober bekannt gegeben.