Direkt zum Hauptbereich

Berliner Funkturm leuchtet am Welt-Mädchentag pink: Bundesweite Beleuchtungsaktion für Mädchenrechte

Berlin (ots) - Mit einer pinken Illuminierung des Berliner Funkturms unterstützt die Messe Berlin die Kampagne "Because I am a Girl" des Kinderhilfswerks Plan International Deutschland. Anlässlich des Welt-Mädchentages am 11. Oktober setzt die Messe Berlin damit ein leuchtendes Zeichen für die Rechte von Mädchen.

obs/
Messe Berlin GmbH/
Plan International
Die Vereinten Nationen riefen den Welt-Mädchentag auf Initiative von Plan International ins Leben. Die Hilfsorganisation engagiert sich weltweit für die Chancen und Rechte von Kindern. Mit der globalen Bewegung "Because I am a Girl" verfolgt Plan International das Ziel, gerechte Machtverhältnisse und Gleichberechtigung für Mädchen und junge Frauen zu verwirklichen. Die Beleuchtungsaktion stellt dabei ein wirksames optisches Mittel dar, um symbolisch auf den Welt-Mädchentag sowie auf die Verletzung von Kinder- und Menschenrechten hinzuweisen.

Neben dem Berliner Funkturm werden am Welt-Mädchentag über 35 bekannte Gebäude, Wahrzeichen und Denkmäler in rund 20 deutschen Städten leuchten, darunter das Rathaus Altona in Hamburg, das Buddenbrockhaus in Lübeck und das Karlstor in München.

Mehr über "Because I am a Girl" finden Sie unter www.plan-international.org/because-i-am-a-girl.

Über den Berliner Funkturm

Der Berliner Funkturm hat am 3. September sein 90-jähriges Jubiläum gefeiert. Seit seiner Einweihung zur 3. Funkausstellung im Jahre 1926 hat der Funkturm mehr als 17,3 Millionen Gäste empfangen. Nach wie vor begeistern sowohl die lukullischen Genüsse im "schwebenden Restaurant" in 55 Metern Höhe als auch die faszinierenden Ausblicke von der Plattform in luftigen 126 Metern die Gäste aus aller Welt. Eigentümer des Berliner Funkturms ist das Land Berlin. Betreibergesellschaft ist die Capital Catering GmbH.

Über die Messe Berlin

Die Messe Berlin zählt zu den zehn umsatz- und wachstumsstärksten Messegesellschaften der Welt mit eigenem Veranstaltungsgelände. Zu ihrem breiten Veranstaltungsportfolio gehören die fünf globalen Marken Internationale Grüne Woche Berlin, ITB Berlin/Singapur, IFA, InnoTrans und Fruit Logistica Berlin/HongKong. 30.000 nationale wie internationale Berichterstatter pro Jahr auf den Berliner Veranstaltungen machen die Messe Berlin darüber hinaus zum größten medialen Botschafter der Hauptstadt. www.messe-berlin.de

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet: Messe Berlin/Presse/Pressemitteilungen.

Kontakt:

Messe Berlin GmbH
Daniela Gäbel
PR Manager
T +49 30 3038 2351
gaebel@messe-berlin.de


Buchtipp:
Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zum Kindle Storyteller Award 2016

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Während Corona wird’s zum Familien-Tablet: Gerade jetzt unbedingt Sicherheitseinstellungen aktivieren

Während Corona wird’s zum Familien-Tablet: Gerade jetzt unbedingt Sicherheitseinstellungen aktivieren Tippen, Wischen, Surfen: Kinder und Jugendliche sind fasziniert von den zahlreichen Möglichkeiten, die ein Tablet bietet. In der Pandemiezeit wird das Tablet der Erwachsenen aber auch schnell zum Familiengerät. Damit Kinder nicht auf Inhalte stoßen, die für sie nicht geeignet sind, oder mit Fremden in Kontakt kommen, sollten Eltern und Erziehende jetzt unbedingt die Sicherheitseinstellungen aktivieren, empfiehlt „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“. Viele Eltern fragen sich deshalb, welche Funktionen sie aktivieren oder abschalten sollen. „Eltern können Tablets im Vorhinein sicher einrichten sowie geeignete Angebote auswählen“, rät SCHAU HIN!-Mediencoach Kristin Langer. „Gerade bei den ersten Schritten in der Medienwelt ist es ratsam, dass Eltern ihr Kind begleiten und schützen.“ Tablets kindgerecht sichern Ungeeignete Inhalte und Risiken für den Datenschutz können minimiert sow

"KiKA LIVE": Highlights im März mit Helena Zengel, Louisa Dellert und Mark Forster

Jess und Ben sprechen über Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und stellen sich spannenden Challenges Erfurt (ots) - Jess und Ben haben einige Highlights im März auf Lager: Erfolgsmusiker Mark Forster trifft Jess zum Musik-Battle, Influencerin Louisa Dellert gibt Tipps zum Thema Nachhaltigkeit, YouTuber HeyMoritz stellt Ben vor eine ganz besondere Herausforderung und Rapper Siga will das Musik-Erlebnis von Gehörlosen verbessern. "KiKA LIVE" (KiKA) ist montags bis donnerstags und samstags um 20:00 Uhr bei KiKA und auf kika.de und im KiKA-Player zu sehen. Song-Battle mit Mark Forster am Samstag, 6. März um 20:00 Uhr Bild: KiKA/Filip Felix (ots) Mark Forster landet einen Hit nach dem anderen in den deutschen Charts. Er ist nicht nur ein hochtalentierter Sänger, sondern kennt als Musikexperte nahezu jeden erfolgreichen Song. Jess fordert den Popstar zum Song-Battle heraus, erfährt mehr über seine neuen Projekte und über den Song, den er zum 50. Geburtstag der "Sendung mit der M

Internationale Kinder- und Jugendbuchwochen 2021 | #Literatur 📖

Kanada wird Schwerpunkt im Herbst Bereits im Mai 2020 sollten acht der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchschaffenden Kanadas im Rahmen der Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen nach Köln kommen. Sehr schnell nach der coronabedingten Absage fiel zwischen der Veranstaltergemeinschaft und ihren kanadischen Partnern, der Kanadischen Botschaft in Berlin und dem Buchmessen-Komitees Canada FBM 2020/21, die Entscheidung, die Buchwochen in diesem Jahr zu nachzuholen. Angesichts der aktuellen Lage findet das Lesefestival nun nicht im Mai, sondern im direkten Anschluss an die Frankfurter Buchmesse (20.-24. Oktober 2021) statt, auf der Kanada seine großartige und vielfältige Literatur und Kultur präsentieren wird. Allerdings findet im Mai ein kleines digitales Vorprogramm zu den Kanadischen Kinder- und Jugendbuchwochen statt. Dazu folgen in den kommenden Wochen weitere Informationen. Die Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen Köln existieren seit 1996 als gemeinsame Veranstaltung