Direkt zum Hauptbereich

SUPER RTL zeigt die brandneue Eigenproduktion "Einfach tierisch" mit Daniele Rizzo und Maria Meinert in deutscher Erstausstrahlung Start: So., 13.11. um 18.45 Uhr, So. bis Do., 20 Episoden

Köln (ots) - Eigenproduzierte Wissensformate stellen für den Kölner Sender SUPER RTL eine wichtige Programmsäule dar, die Kinder humorvoll unterhält und für hervorragende Einschaltquoten sorgt. Gleichzeitig vermitteln Formate wie "Woozle Goozle" oder "WOW Die Entdeckerzone" altersgerecht Wissen. Mit Einfach tierisch (Deutschland 2016), kommt jetzt eine Weiterentwicklung des beliebten Magazins "Tierisch unterwegs" hinzu, die unterschiedliche Facetten der Tierwelt beleuchtet und für die die Münchner Produktionsfirma megaherz GmbH ("Willi wills wissen", "Checker Can") verantwortlich zeichnet. Als Kooperationspartner konnte SUPER RTL zudem den WWF gewinnen.

Ab Sonntag, 13. November präsentieren Daniele Rizzo ("Querranker - Die Rankingshow") und Neuzugang Maria Meinert (die populäre Radiomoderatorin feiert ihren Einstand vor der Kamera) immer von Sonntag bis Donnerstag um 18.45 Uhr in insgesamt 20 Folgen Wissenswertes über heimische Spezies, exotische Tiere aus aller Welt und geben nützliche Tipps für den Umgang mit Vertretern der artenreichen Fauna.

Die kleinen Zuschauer können sich auf vier abwechslungsreiche Kategorien freuen, die ganz unterschiedliche Ansätze verfolgen und in jeder Episode variieren:
  • In "Siyaya" gehen Ranger Oompie und aufstrebende Nachwuchsranger gemeinsam auf Safari und sind dabei unter anderem Löwen oder dem  Weißen Hai auf der Spur.
  • Bei "Einfach staunen" werden überraschende Fakten aus der  Tierwelt im witzigen Collage-Animationsstil zusammengefasst.
  • "Einfach süß" begleitet Tierkinder dabei, wie sie ihre ganz  eigene Welt erkunden und ihren Alltag meistern.
  • Außerdem zeigt die in Zusammenarbeit mit dem WWF entstandene  Rubrik "Einfach helfen" anschaulich, welche Tierschutz-Aktionen die  gemeinnützige Organisation aktuell durchführt.

Eine weitere Besonderheit: Die Moderatoren basteln in jeder Sendung etwas fürs Haustier, z.B. ein Hamsterlabyrinth, und animieren Kinder gleichzeitig zum Mitmachen. Immer an ihrer Seite ist dabei Studiohund Filou, ein aufgeweckter Maltesermischling, der seine Herrchen stets auf Trab hält.
Pressekontakt:

SUPER RTL
RTL DISNEY Fernsehen GmbH & Co. KG
Picassoplatz 1
50679 Köln
Fon: +49 221 456-51015
Fax: +49 221 456 95-51015
kommunikation@superrtl.de


Buchtipp:
Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zum Kindle Storyteller Award 2016

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Steuererklärung: Vieles neu ab 2021

 Neustadt a. d. W. (ots) - Grundrente, Grundfreibetrag, Kindergeld oder Pendlerpauschale: Ab 2021 gibt es einige Änderungen, die Steuerzahler kennen sollten. Wo gibt es mehr Geld? Welche steuerlichen Förderungen werden verlängert? Wem steht was zu? Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) gibt die wichtigsten Informationen zum neuen Steuerjahr. 1. Mehr Geld für Eltern Die Bundesregierung passt jährlich den Grundfreibetrag an: Zum 1. Januar 2021 steigt er von zurzeit noch 9.408 Euro auf 9.744 Euro. Das heißt: Wer im kommenden Jahr höchstens 9.744 Euro zu versteuerndes Einkommen hat, muss keine Einkommensteuer zahlen. Das Kindergeld steigt zum 1. Januar 2021 um 15 Euro pro Kind. Das bedeutet, Erziehungsberechtigte erhalten jeweils 219 Euro für das erste und zweite Kind, 225 Euro für das dritte und 250 Euro für jedes weitere Kind. Der Kinderfreibetrag wird von 2.586 Euro auf 2.730 Euro angehoben, und der Freibetrag für Betreuung, Erziehung und Ausbildung steigt von

Neuer HPI-Wissenspodcast Neuland: Digitale Schule - wie geht das?

Potsdam (ots) - Schulen sind von der Corona-Pandemie in besonderem Maße betroffen. Im harten Lockdown mussten sie vor einigen Monaten in kürzester Zeit auf digitalen Unterricht umstellen - darauf waren viele nicht vorbereitet. Corona hat den Handlungsbedarf in der Bildung überdeutlich gemacht. Wie kann Deutschland seinen Rückstand aufholen und welche Fortschritte gibt es bereits? Diese und weitere Fragen beantworten Britta Ernst, Bildungsministerin des Landes Brandenburg, und Professor Christoph Meinel, Direktor des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) und Leiter des HPI Schul-Cloud-Projekts, in der neuen Podcast-Folge Neuland zum Thema "Digitale Schule - wie geht das?". Im Gespräch mit Moderator Leon Stebe sprechen sie über die Vorteile einer länderübergreifenden Zusammenarbeit, den wichtigen Schutz sensibler Schülerdaten und die Herausforderung, Lehrkräfte ihrem Bedarf entsprechend zu schulen. "Ich habe wirklich Respekt vor den Lehrerinnen und Lehrern, die sich wahnsinnig vi

Volkshochschulen fordern mehr Mittel für die politische Bildung von Kindern und Jugendlichen | #SagmirdeineMeinung

Außerschulisches Empowerment trägt zur demokratischen Bewusstseinsbildung bei Bonn (ots) - Die Volkshochschulen in Deutschland haben die Veröffentlichung des 16. Kinder- und Jugendberichts zum Anlass genommen, um eine deutliche Aufstockung der Fördermittel im Kinder- und Jugendplan des Bundes zu fordern. Sie bekräftigen damit die Empfehlung der unabhängigen Sachverständigenkommission, die den Bericht im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) verfasst hat. "Volkshochschulen machen Mitbestimmung und politische Teilhabe erfahrbar. Dies ist insbesondere für Kinder und Jugendliche eine entscheidende Erfahrung bei der Herausbildung eines demokratischen Bewusstseins. Gesellschaftlicher Zusammenhalt kann nur funktionieren, wenn jeder und jede Einzelne die Regeln unseres Zusammenlebens mitgestalten kann", betont die Präsidentin des Deutschen Volkshochschul-Verbandes (DVV), Annegret Kramp-Karrenbauer. Mehr als die Hälfte der bundesweit rund 900