Direkt zum Hauptbereich

Earth String Part 1 - packender, mehrteiliger Science Fiction-Roman über Zeitreisen, Liebe und Fantasy

(fair-NEWS) D.C. Frank schickt ein Zwillingspaar im ersten Teil von "Earth String Part 1" in ihrer Edition der Zeitreisen auf eine abenteuerliche Weltraumreise.

Danielle ist eine hübsche, intellligente Jugendliche, die sich bisher über ihre Zukunft kaum Gedanken gemacht hat. Das hängt vor allem mit einem traumatischen Ereignis aus ihrer Kindheit zusammen. Ihr Vater erzählt ihr von einem geheimnisvollen Projekt namens Projekt X. Danielle entscheidet sich daraufhin, zusammen mit ihrem Vater und ihrem Zwillingsbruder auf eine riskante, aber faszinierende Weltraumreise zu gehen. Womit sie aber nicht gerechnet hat, ist, dass die drei bei dieser Reise das Schicksal der Menschheit und der Erde und des gesamten Sonnensystems in der Hand halten würden. Danielle muss sich bei dieser außergewöhnlichen Reise von einer richtungslosen Teenagerin in eine Heldin verwandeln. Schaffen die drei Romanhelden, die Erde und das Universum zu retten?

"Earth String Part 1"
von D.C. Frank
(fair-News)
Ob die sympathischen Protagonisten es in der vorgegebenen Zeit schaffen werden, das Schicksal des Universums in eine gute Richtung zu lenken, bleibt abzuwarten. Earth String ist ein spannender, mehrteiliger Roman aus Science-Fiction, Fantasy, Liebe und Geschichte. Die Schilderung der Ereignisse macht es Lesern und Leserinnen unmöglich, das Buch vor der letzten Seite aus der Hand zu legen. Der erste Teil der Earth String Weltraumsaga macht Leselust auf mehr. Der Science Fiction-Roman verbindet neben den offensichtlichen Sci-Fi-Elementen auch Elemente aus anderen Genres wie Fantasy, Romantik und Abenteuer zu einem unterhaltsamen, literarischen Mix.

"Earth String Part 1" von D.C. Frank ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9069-6 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

tredition GmbH
Grindelallee 188
20144 Hamburg
Deutschland
Telefon: 040.41 42 778.00
Ansprechpartner: Frau Nadine Otto

Homepage:
www.tredition.de

fon ..: 040.41 42 778.00
web ..: www.tredition.de
eMail : presse@tredition.de

Unternehmensprofil:

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool "publish-Books" bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.


Buchtipps:

  • ebooks für Kinder
  • Bollock - ein Kinder- und Jugendbuch
  • Computerspiele: Überlegungen eines Vaters
  • Ich bin ja kein Nazi, aber … - mit Vorurteilen aufräumen
  • Beliebte Posts aus diesem Blog

    Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten

    Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten haben meist das Nachsehen. In der Schule bekommen sie oft schlechte Noten, da das Lesen und Schreiben in fast allen Unterrichtsfächern wichtig ist. Hilfe bietet ein computerbasiertes Training, das ein Psychologenteam an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) entwickelt hat. Mehrere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass das Programm die Lese- und Rechtschreibfähigkeiten der Kinder deutlich verbessert. Das Programm kann von ihnen weitgehend selbständig durchgearbeitet werden. Zur Motivation beinhaltet es ein virtuelles Aquarium, für das die Kinder nach richtig gelösten Aufgaben Fische, Pflanzen und Zubehör erstehen können.

    Eine im Jahre 2013 veröffentlichte Studie des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung in Zusammenarbeit mit den Universitäten Frankfurt, Hildesheim und Oldenburg hat ergeben, dass rund 18 Prozent der Grundschulkinder im deutschsprachigen Raum erhebliche Probleme beim Lesen- und Schreib…

    Programmierbarer Holzroboter nominiert für den TOMMI Kindersoftwarepreis

    Cubetto ist Kandidat für den Sonderpreis Kindergarten und Vorschule
    Freiburg i.B. – Der Programmierroboter Cubetto des Unternehmens Primo Toys konnte die Jury des renommierten TOMMI Kindersoftwarepreises überzeugen und wurde für den Sonderpreis Kindergarten und Vorschule nominiert. Der Jury gefällt besonders, dass der Holzroboter Kinder an abstraktes Denken und Programmieren heranführt und dabei ganz ohne Bildschirm auskommt. Bunte Bauklötze machen das Thema für Kinder anfassbar und unmittelbar erlebbar. Für diese Herangehensweise wird Cubetto auch in Montessori-Einrichtungen geschätzt.

    Experten und Kinder testen Der TOMMI zeichnet innovative Apps, Computer- und Konsolenspiele sowie elektronisches Spielzeug für Kinder aus. Er hilft Eltern, ihre Kinder im Medienzeitalter zu unterstützen und zu begleiten, erzieht zu einem kritischen Umgang mit Computer- und Konsolenspielen und fördert nachhaltig die Medienkompetenz. Der Preis steht unter der Schirmherrschaft des Familienministeriums un…

    Chatten unterm Tannenbaum: In jeder zweiten Familie normal

    Weihnachten am Smartphone-Display - WhatsApp-Familiengruppe wird Standard Leverkusen (ots) - Tannenduft, Kerzenlicht, gemeinsame Weihnachtslieder: Festliche Stimmung und Familientraditionen haben gegen die Verlockungen der digitalen Welt einen schweren Stand. In 51 Prozent der Haushalte beschäftigen sich die Familienmitglieder auch an besonderen Anlässen wie Weihnachten mit dem Smartphone. In jeder zehnten Familie wird dabei sogar häufiger auf das Display als in die Gesichter der Anwesenden geschaut. Dies sind Ergebnisse einer Umfrage der pronova BKK unter 1.000 Bundesbürgern ab 18 Jahren.

    In mehr als jeder dritten Familie gilt schon striktes Smartphone-Verbot beim Essen Die Nutzung von Smartphones bei gemeinschaftlichen Aktivitäten wie dem Essen ist ein vieldiskutiertes Thema. In mehr als jedem dritten deutschen Haushalt mit Kindern gilt daher schon ein strenges Smartphone-Verbot am Tisch (37 Prozent). Doch oft beeinträchtigt das Ablenkungsgerät Nummer Eins das Familienleben stark: …