Mittwoch, 4. Januar 2017

Kinder erleben spannende Winterferien im Kreativcamp

(openPR) Abenteuer, Bewegung und viel Spaß für Kinder - das bietet das Kreativcamp von ReiseMeise in den kommenden Winterferien

Ferienspaß in den Winterferien
(openPR)
Gemeinsam mit anderen Kindern zwischen sieben und 13 Jahren verbringen die Kinder eine Woche am Wandlitzsee. Insgesamt drei Themenwelten deckt das Kreativcamp dort ab: die Abenteuerwelt, die Kreativwelt und die Aktivwelt. In diesen drei Bereichen erleben die Kinder die Natur, lernen andere Formen der Bewegung kennen und setzen ihre Kreativität ein. Im Englisch Kreativcamp vertiefen die Kinder außerdem nebenbei noch ihre Sprachkenntnisse.

Abenteuer in der Natur erleben


Erlebnisse in der Natur sind besonders für Stadtkinder selten geworden. Dabei warten dort neben der frischen Luft sowie Tieren und Pflanzen noch viele weitere Möglichkeiten. Bei einer Nachtwanderung nehmen die Kinder ihre Umgebung ganz anders wahr. Eine Wanderung durch den Wald führt an interessanten Pflanzen vorbei. Und beim Geocaching orientieren sich die Kinder auf moderne Weise mit dem GPS-Gerät in ihrer Umgebung. Die Natur bietet Erfahrungen für alle Sinne. Durch diese Aktivitäten sind die Kinder auch viel in Bewegung, was förderlich ist für ihre Gesundheit.

Bewegung und soziale Kompetenzen fördern


Im Kreativcamp nehmen die Kinder an Aktivitäten teil, welche ihnen im Alltag eher selten begegnen. Dazu gehören zum Beispiel Bogenschießen oder das Zirkustraining, aber auch Geocaching. Diese und weitere Aktionen beinhalten einerseits einen hohen Anteil an Bewegung bzw. einen für die Kinder neuen Zugang dazu. Andererseits fördern sie auch soziale Kompetenzen wie Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit. Nicht zuletzt lernen Kinder auch ihre Grenzen kennen, versuchen sie zu überwinden und bauen Vertrauen untereinander auf.

Das Englisch lernen mit Spiel und Spaß verbinden


Das Kreativcamp kann von den Kindern auch dazu genutzt werden, ihre Englischkenntnisse zu verbessern. Denn im Englisch Kreativcamp finden alle genannten Aktivitäten auf Englisch statt. Geschulte Sprachdozenten sprechen mit den Kindern im Alltag so viel wie möglich auf Englisch. Darüber hinaus gibt es intensive Lerneinheiten, in denen individuell und nach Level der Kinder an deren Sprachkenntnissen gearbeitet wird. So verbindet das Kreativcamp Lernen und Spaß in den Winterferien optimal miteinander.

Für weitere Informationen über das Kreativcamp schauen Sie unter: www.reisemeise.de

ReiseMeise
Michael Kaatsch
Otto-Nagel-Straße 104
12683 Berlin

ReiseMeise Kinderreisen - Anbieter für betreute Ferienlager, Sportreisen und Sprachcamps. Für Kinder von 6 bis 13 Jahren geeignet.


Buchtipp:
Bollock - ein Kinder- und Jugendbuch