Direkt zum Hauptbereich

KITA-Einrichtungen nach dem Hamburger Raumgestaltungskonzept

Kinder entdecken die Welt mit allen Sinnen und jeder Tag bietet ihnen neue Abenteuer – weil sie sich Räume stets neu erdenken und sie täglich neu erobern, in immer neuen Spielsituationen und Geschichten. Die frühkindliche Förderung von Bewegung ist daher essentiell. Kindliche Bewegungserfahrungen wirken sich auf den Aufbau des Selbstbewusstseins und die Gesamtentwicklung aus. Studien wie die KiGGS"-Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland (im Auftrag des Bundesministerium für Gesundheit) belegen jedoch, dass immer mehr Kinder beim Eintritt ins Grundschulalter, Auffälligkeiten in der Motorik zeigen.

KITA-Einrichtungen in Modulbauweise nach dem
Hamburger Raumgestaltungskonzept
Für Kindergärten bzw. Kindertagesstätten wurden daher Einrichtungsmodule nach dem Hamburger Raumgestaltungskonzept ent-wickelt. Nach diesem pädagogischen Konzept, in dem wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis umgewandelt wurden, bekam die Produktserie den Namen BEWEGUNGS SPIEL RAUM. Mit Modulen von BEWEGUNGS SPIEL RAUM werden Raumerlebnisse geschaffen, die das forschenden Lernen der Kinder herausfordert und unterstützt und zugleich soziale Interaktionen fördern. Module, die jedem Raum individuell angepasst und stetig erweitert werden können. Module mit idealen Bewegungsräumen für Kinder unterschiedlichster Altersstufen. in denen sie spielen. toben, entdecken und ausruhen können. So können Kinder nach ihren Interessen und Bedürfnissen entscheiden, ob sie gerade eine Bewegungs-, Bau-, Rollenspiel- oder Schlaflandschaft nutzen möchten.


Zur Herstellung werden nur hochwertige, ökologisch unbedenkliche, nachhaltige und kindgerechte Materialien wie robuste Naturhölzer und Holzwerkstoffe verwendet. Pädagogisch durchdachte Lösungen von BEWEGUNGS SPIEL RAUM ! So erhalten die Eltern die Gewissheit, dass ihre Kinder unbeschwert spielen können.

Hinter BEWEGUNGS SPIEL RAUM steckt die langjährige Erfahrung der Firma Ries aus St. Ingbert im Saarland. 1988 übernahm Jürgen Ries den elterlichen Betrieb, der im Jahre 1923 gegründet wurde. Als gelernter Schreiner und studierter Innenarchitekt ist Jürgen Ries Planer und Macher zugleich – mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich von Bildungseinrichtungen ist er somit ein kompetenter Ansprechpartner für die Planung und Durchführung komplexer Projekte sowie die Gestaltung individueller BewegungsIandschaften.

Weitere Informationen unter: www.bewegungsspielraum.de

Diese Pressemitteilung wurde auf openPR veröffentlicht.

TEKAD - Das Spezialisten-Netzwerk - Petra Lauer
Dr.-Spang-Straße 22a
66620 Nonnweiler
Petra Lauer
Tel.: 0 68 73 - 91 26 5
Fax: 0 68 73 – 91 26 6
info@tekad.de

TEKAD ist ein spezialisierter Dienstleister für Prozessoptimierung mit/in einem erfolgreichen Netzwerkverbund. Zu den Leistungen im technischen Bereich von TEKAD zählen Projektmanagement, Consulting und Coaching. Durch die Zusammenarbeit mit Spezialisten unterschiedlichster Branchen berät TEKAD seine Kunden im technischen Bereich sowie bei betriebswirtschaftlichen Problemstellungen.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten

Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten haben meist das Nachsehen. In der Schule bekommen sie oft schlechte Noten, da das Lesen und Schreiben in fast allen Unterrichtsfächern wichtig ist. Hilfe bietet ein computerbasiertes Training, das ein Psychologenteam an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) entwickelt hat. Mehrere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass das Programm die Lese- und Rechtschreibfähigkeiten der Kinder deutlich verbessert. Das Programm kann von ihnen weitgehend selbständig durchgearbeitet werden. Zur Motivation beinhaltet es ein virtuelles Aquarium, für das die Kinder nach richtig gelösten Aufgaben Fische, Pflanzen und Zubehör erstehen können.

Eine im Jahre 2013 veröffentlichte Studie des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung in Zusammenarbeit mit den Universitäten Frankfurt, Hildesheim und Oldenburg hat ergeben, dass rund 18 Prozent der Grundschulkinder im deutschsprachigen Raum erhebliche Probleme beim Lesen- und Schreib…

Ganztagsschulen in Deutschland

Bad Rodach (ots) - Schule von 8 bis 13 Uhr? Was in Deutschland nach wie vor Standard ist, gilt in vielen anderen Ländern schon lange als Auslaufmodell. Ganztagsschulen sind in Europa ebenso wie in Asien oder Amerika an der Tagesordnung. Wenn es nach den Eltern schulpflichtiger Kinder ginge, wäre das in Deutschland auch der Fall: 72 Prozent wünschen sich laut der aktuellen 4. JAKO-O Bildungsstudie einen Ganztagsschulplatz für ihr Kind, aber nur 47 Prozent der befragten Eltern haben aktuell tatsächlich einen solchen Platz.

Zahlreiche Bildungsexperten sehen Ganztagsschulen als Schlüssel zu mehr Bildungsgerechtigkeit und einem allgemein höheren Bildungsniveau. Die Ergebnisse der PISA-Studien scheinen ihnen dabei Recht zu geben. Regelmäßig stehen hier Länder mit einem gut ausgebauten Ganztagsschulsystem ganz oben im Ranking - etwa Kanada, Singapur und Estland.

Ein Blick auf die Schulen in diesen Ländern zeigt auch, was sich an vielen der bereits bestehenden Ganztagsschulen in Deutschland n…

Digitale Bildung: E-Books an Schulen vor dem Durchbruch #debk #Bildung

Düsseldorf (ots) - Laut einer PwC-Studie könnte der Anteil von E-Books an den Gesamterlösen im Schulbuchmarkt bis 2021 auf fast 40 Prozent steigen / 53 Prozent der Bundesbürger zeigen sich inzwischen offen für elektronische Schulbücher / In Haushalten mit schulpflichtigen Kindern liegt die Zustimmung sogar bei 59 Prozent / Befragte sehen geringeres Gewicht und ständige Aktualität des Lehrmaterials als wichtige Vorteile / PwC-Experte Ballhaus: "Die Frage, wann das E-Book in die Schulen kommt, ist für viele Verlage hierzulande existenziell"

An vielen deutschen Schulen könnte der Einsatz elektronischer Lehr- und Lernmaterialien schon bald der Normalfall sein - das geht aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hervor. Demnach könnte der digitale Anteil an den Gesamterlösen im Schulbuchmarkt von derzeit 4,3 Prozent bis 2021 auf fast 40 Prozent steigen. Eltern signalisieren Unterstützung für die Umstellung: So zeigt eine separat durchgeführte repräse…