Direkt zum Hauptbereich

Gutmarkiert in die Schule starten - mit lustigen Namensaufklebern und Textiletiketten

obs/gutmarkriert
Niederaula (ots) - Jede Mama kennt es - eine verlorene Sonnenmütze, abhanden gekommenes Sandspielzeug, und zig-fache Kleidung desselben Fabrikates in einer Kita oder Schule. Wie schafft man es da, die Sachen seines Lieblings auch zusammen zu halten? Ganz klar: Mit personalisierten bunten Aufklebern und Bügeletiketten von gutmarkiert!

Im Internet unter www.gutmarkiert.de Aufkleber gestalten, das Kind sein Lieblings-Symbol aussuchen lassen, und innerhalb von nur wenigen Tagen sind alle Besitztümer mit fröhlichen kleinen Stickern versehen. Perfekt für den Kita - oder Schulstart. Das Beste daran: selbst die Kleinsten, die noch nicht lesen können, erkennen ihre Sachen auf Anhieb über die lustigen Symbole.

Ideal für den Schulanfang und als Geschenk für die Schultüte: Das Back2School Basispaket mit allen nützlichen Etiketten zum Schulstart, um Kleidung, Bücher, Hefte, Stifte, Federmäppchen, Farbkasten, Becher, Frühstücksdose oder Turnsachen für Schule und Kindergarten zu markieren.

Anouk van Schaardenburg, Inhaberin von "gutmarkiert": "Wir haben alle Erfahrung mit verloren geglaubten Pullis, Jacken, Turnschuhen, Stofftieren oder Schulsachen unserer Kinder - ich habe selber zwei! Die Sticker bringen die Dinge wieder nach Hause zurück. Auch die Schulen, Kindergärten und Sportvereine sind dankbar, wenn sich Fundsachen leicht dem Eigentümer zuordnen lassen. Gerade in großen Einrichtungen ist dies eine enorme Hilfe."

Neu im Sortiment sind ab seit dem Sommer auch unsere SOS Armbänder - mit wichtigen Informationen wie z.B. dem Namen Ihres Schatzes oder Ihrer Telefonnummer versehen gibt das farbenfrohe Bändchen ein wenig mehr Sicherheit am Badesee oder in der Ferienanlage.

Bügeletiketten von "gutmarkiert" sind von bester Qualität. Einmal bestellt, sind sie innerhalb von 24 Stunden versandfertig. Sie können mindestens 200 Mal mitgewaschen werden, ohne dass die Farben verblassen - darauf gibt gutmarkiert 10 Jahre Garantie. Alle Etiketten werden auf modernen Maschinen mit umweltfreundlichen Materialien produziert.

Einfach mal ausprobieren - mit diesem Rabattcode können Eltern bei ihrer nächsten Bestellung 10% sparen: GMBTS16. Der Rabatt ist gültig auf alle Produkte und bis 31.12.16 einzulösen unter www.gutmarkiert.de.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Problematischer Medienkonsum bei Kindern

Wenn das Smartphone unersetzlich wird
(PrNews24) sup.- 75 Prozent der Kinder im Alter von zwei bis vier Jahren spielen täglich bis zu 30 Minuten lang mit Smartphones. Zu diesem Ergebnis kommt die so genannte BLIKK-Studie, bei der u. a. mit Unterstützung des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) 6.000 Minderjährige im Hinblick auf ihren Umgang mit digitalen Medien befragt wurden. Jugendliche aktivieren ihre mobilen Telefone im Schnitt bereits 120- bis 150-mal am Tag. Das bedeutet laut dem Kinder- und Jugendpsychiater Prof. Christoph Möller (Hannover), dass alle Aktivitäten in der realen Welt, ob frühstücken, Hausaufgaben machen oder mit Freunden treffen alle neun bis zwölf Minuten unterbrochen werden. „Auf jedes Fiepsen, Brummen oder Klingeln wird unmittelbar reagiert“, so Prof. Möller.

Vor der Suchtgefahr von Smartphones, Tablets oder Computern warnt auch Marlene Mortler, die Drogenbeauftragte der Bundesregierung. 500.000 bis 600.000 Menschen seien in Deutschland Schätzu…

Welche Mediennutzungs-Regeln für Kinder machen Sinn? - #Medienpädagogik -

Ein Schüler-Experiment mit völlig uneingeschränktem Medienkonsum liefert überraschende Antworten Kirchberg/Jagst (ots) - Praktisch jeder Jugendliche, 98 Prozent, zwischen 12 und 19 Jahren, besitzt laut aktueller JIM-Studie ein Handy, 92 Prozent ein Smartphone und drei Viertel können per Flatrate online gehen. Genutzt werden die Mobilgeräte hautpsächlich zum Chatten, für YouTube und Musik. Die digitalen Medien gehören zur Lebenswelt dieser Generation - und sind im Alltag doch Plagegeister, die in Familien, aber auch an Schulen wiederkehrend Sprengstoff bieten, wenn es um deren Reglementierung geht.

Relative Einigkeit herrscht im schulischen Bereich: Mobiltelefone und digitale Medien sind im Unterricht meist tabu. Und außerhalb der Schule? Eltern sollten individuelle Regelungen für ihre Kinder treffen. Aber welche Regeln machen wirklich Sinn? Vor dieser Frage stehen auch Internate, die in Vertretung des Elternhauses die häusliche Freizeit ihrer Schüler mit gestalten. Auch hier sind die…

"musstewissen": funk startet Nachhilfe-Format auf YouTube - @ZDFpresse

Mainz (ots) - Im Unterricht ging alles mal wieder viel zu schnell und morgen steht schon die nächste Klassenarbeit an? Keine Sorge - ab Dienstag, 14. März 2017, 13.00 Uhr, gibt es Hilfe für stressgeplagte Schüler: Bei "musstewissen", dem schulbegleitenden ZDF-Format für funk, geben Experten Nachhilfe in den Fächern Deutsch, Chemie, Geschichte. Physik folgt ab Donnerstag, 28. April 2017, und Mathematik ab Montag, 15. Mai 2017. Präsentiert werden die Kanäle unter anderem von bekannten Wissens-YouTubern, wie Mirko Drotschmann ("wissen2go") und Lisa Ruhfus ("Die Klugscheisserin"). Sie alle haben ihr Fach studiert und können die Inhalte gut erklären.

Zu jedem Schulfach wird jeweils ein Lernvideo pro Woche auf YouTube veröffentlicht - und zwar immer um 13.00 Uhr, damit die Schüler für ihre Hausaufgaben gerüstet sind. Auf Instagram und Facebook finden sich zudem passende "Spickzettel" und spannende Fakten zum behandelten Stoff. Die Inhalte der Videos s…