Direkt zum Hauptbereich

Karriereantrieb für den Nachwuchs - #Jobbörse via @innotrans -

Berlin (ots) -
  • Eigener Themenbereich für den Nachwuchs
  • Personalverantwortliche vor Ort
  • Mehrmals täglich geführte Career Tours
  • Immer up to date mit Online-Jobbörse, Facebook und Co.

Studenten, Auszubildende und Jobanfänger können sich auf der kommenden InnoTrans über ihre berufliche Zukunft in der globalen Verkehrsbranche informieren. Zahlreiche Aussteller, darunter internationale Global Player und mittelständische Firmen, locken vom 20. bis 23. September mit vielfältigen Berufsbildern und Aufstiegschancen. Als internationale Leitmesse für Verkehrstechnik liefert die InnoTrans den weltweit besten Einblick in die Innovationskraft der Branche. Gleichzeitig gibt sie den Studenten vor und während der Messe zahlreiche Services an die Hand, um in den 41 Messehallen den Traumjob zu finden.

Career & Education Hall 7.1c und Pavilion

Die Career & Education Hall 7.1c und der Career Pavilion sind die Anlaufstelle Nummer EINS für den Nachwuchs. Hier ballen sich nationale und internationale Marktführer, mittelständische Firmen, Verkehrsunternehmen, Universitäten und Fachverbände unter einem Dach. Interessierte können sich bei HR-Experten und in Vorträgen der ausstellenden Firmen ausführlich über Einstiegs- und Karrierechancen beraten lassen, individuelle Fragen klären und Vorstellungsgespräche führen. Für Unterhaltung in der Career & Education Hall 7.1c sorgt eine besondere Foto-Box, mit der Studenten ihre InnoTrans-Momente festhalten und sofort per Post oder per Mail verschicken können. Als Hintergrund stehen verschiedene InnoTrans-Motive zur Auswahl.

Mehrmals täglich geführte Career Tours

Kostenfreie Career Tours führen die Berufsstarter mehrmals täglich an allen vier Messetagen direkt zu den Ausstellern, die Nachwuchskräfte gezielt ansprechen möchten und daher mit einem Career Point Logo markiert sind. Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Studenten unter: www.innotrans.de/career.

Services: Jobbörse, Facebook und reduzierte Tickets

Die Online-Jobbörse des Virtual Market Place® gibt schon vor dem offiziellen Messestart Einblick in aktuelle Stellenausschreibungen für Account-Manager, Geomatiker, Elektriker, Ingenieure, Webmanager und andere. InnoTrans-News und hilfreiche Tipps rund um den Messebesuch sowie Wissenswertes aus der Branche hält Facebook parat: www.facebook.com/InnoTransCareer. Eine Liste mit Hostels ist abrufbar auf der Website der InnoTrans. Auszubildende, Schüler und Studenten erhalten ein ermäßigtes Tagesticket für die InnoTrans 2016 zu einem Vorzugspreis von 12 Euro online unter www.innotrans.de/career. Das Ticket beinhaltet ebenso die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (ÖPNV) im Großraum Berlin.

Nationale und internationale Studenten auf der InnoTrans

Sowohl für inländische als auch für ausländische Studenten kann die InnoTrans ein wichtiges Sprungbrett für die Karriere sein. Für die Veranstaltung im September haben sich bereits zahlreiche internationale Studentengruppen angemeldet, eine davon beispielsweise aus Korea. Erstmals hat die InnoTrans zwei Wettbewerbe in den USA und China gesponsert, um engagierten fachbezogenen Studenten die Möglichkeit zu geben, ihre Berufschancen auf der Weltleitmesse auszuloten. Die vier Erstplatzierten gewannen jeweils eine Reise auf die InnoTrans 2016.

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 133.595 Fachbesucher aus 146 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 2.761 Ausstellern aus 55 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die elfte InnoTrans findet vom 20. bis 23. September 2016 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.de bereit.


Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zum Kindle Storyteller Award 2016

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten

Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten haben meist das Nachsehen. In der Schule bekommen sie oft schlechte Noten, da das Lesen und Schreiben in fast allen Unterrichtsfächern wichtig ist. Hilfe bietet ein computerbasiertes Training, das ein Psychologenteam an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) entwickelt hat. Mehrere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass das Programm die Lese- und Rechtschreibfähigkeiten der Kinder deutlich verbessert. Das Programm kann von ihnen weitgehend selbständig durchgearbeitet werden. Zur Motivation beinhaltet es ein virtuelles Aquarium, für das die Kinder nach richtig gelösten Aufgaben Fische, Pflanzen und Zubehör erstehen können.

Eine im Jahre 2013 veröffentlichte Studie des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung in Zusammenarbeit mit den Universitäten Frankfurt, Hildesheim und Oldenburg hat ergeben, dass rund 18 Prozent der Grundschulkinder im deutschsprachigen Raum erhebliche Probleme beim Lesen- und Schreib…

Ganztagsschulen in Deutschland

Bad Rodach (ots) - Schule von 8 bis 13 Uhr? Was in Deutschland nach wie vor Standard ist, gilt in vielen anderen Ländern schon lange als Auslaufmodell. Ganztagsschulen sind in Europa ebenso wie in Asien oder Amerika an der Tagesordnung. Wenn es nach den Eltern schulpflichtiger Kinder ginge, wäre das in Deutschland auch der Fall: 72 Prozent wünschen sich laut der aktuellen 4. JAKO-O Bildungsstudie einen Ganztagsschulplatz für ihr Kind, aber nur 47 Prozent der befragten Eltern haben aktuell tatsächlich einen solchen Platz.

Zahlreiche Bildungsexperten sehen Ganztagsschulen als Schlüssel zu mehr Bildungsgerechtigkeit und einem allgemein höheren Bildungsniveau. Die Ergebnisse der PISA-Studien scheinen ihnen dabei Recht zu geben. Regelmäßig stehen hier Länder mit einem gut ausgebauten Ganztagsschulsystem ganz oben im Ranking - etwa Kanada, Singapur und Estland.

Ein Blick auf die Schulen in diesen Ländern zeigt auch, was sich an vielen der bereits bestehenden Ganztagsschulen in Deutschland n…

Digitale Bildung: E-Books an Schulen vor dem Durchbruch #debk #Bildung

Düsseldorf (ots) - Laut einer PwC-Studie könnte der Anteil von E-Books an den Gesamterlösen im Schulbuchmarkt bis 2021 auf fast 40 Prozent steigen / 53 Prozent der Bundesbürger zeigen sich inzwischen offen für elektronische Schulbücher / In Haushalten mit schulpflichtigen Kindern liegt die Zustimmung sogar bei 59 Prozent / Befragte sehen geringeres Gewicht und ständige Aktualität des Lehrmaterials als wichtige Vorteile / PwC-Experte Ballhaus: "Die Frage, wann das E-Book in die Schulen kommt, ist für viele Verlage hierzulande existenziell"

An vielen deutschen Schulen könnte der Einsatz elektronischer Lehr- und Lernmaterialien schon bald der Normalfall sein - das geht aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hervor. Demnach könnte der digitale Anteil an den Gesamterlösen im Schulbuchmarkt von derzeit 4,3 Prozent bis 2021 auf fast 40 Prozent steigen. Eltern signalisieren Unterstützung für die Umstellung: So zeigt eine separat durchgeführte repräse…