Direkt zum Hauptbereich

Karriereantrieb für den Nachwuchs - #Jobbörse via @innotrans -

Berlin (ots) -
  • Eigener Themenbereich für den Nachwuchs
  • Personalverantwortliche vor Ort
  • Mehrmals täglich geführte Career Tours
  • Immer up to date mit Online-Jobbörse, Facebook und Co.

Studenten, Auszubildende und Jobanfänger können sich auf der kommenden InnoTrans über ihre berufliche Zukunft in der globalen Verkehrsbranche informieren. Zahlreiche Aussteller, darunter internationale Global Player und mittelständische Firmen, locken vom 20. bis 23. September mit vielfältigen Berufsbildern und Aufstiegschancen. Als internationale Leitmesse für Verkehrstechnik liefert die InnoTrans den weltweit besten Einblick in die Innovationskraft der Branche. Gleichzeitig gibt sie den Studenten vor und während der Messe zahlreiche Services an die Hand, um in den 41 Messehallen den Traumjob zu finden.

Career & Education Hall 7.1c und Pavilion

Die Career & Education Hall 7.1c und der Career Pavilion sind die Anlaufstelle Nummer EINS für den Nachwuchs. Hier ballen sich nationale und internationale Marktführer, mittelständische Firmen, Verkehrsunternehmen, Universitäten und Fachverbände unter einem Dach. Interessierte können sich bei HR-Experten und in Vorträgen der ausstellenden Firmen ausführlich über Einstiegs- und Karrierechancen beraten lassen, individuelle Fragen klären und Vorstellungsgespräche führen. Für Unterhaltung in der Career & Education Hall 7.1c sorgt eine besondere Foto-Box, mit der Studenten ihre InnoTrans-Momente festhalten und sofort per Post oder per Mail verschicken können. Als Hintergrund stehen verschiedene InnoTrans-Motive zur Auswahl.

Mehrmals täglich geführte Career Tours

Kostenfreie Career Tours führen die Berufsstarter mehrmals täglich an allen vier Messetagen direkt zu den Ausstellern, die Nachwuchskräfte gezielt ansprechen möchten und daher mit einem Career Point Logo markiert sind. Mehr Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Studenten unter: www.innotrans.de/career.

Services: Jobbörse, Facebook und reduzierte Tickets

Die Online-Jobbörse des Virtual Market Place® gibt schon vor dem offiziellen Messestart Einblick in aktuelle Stellenausschreibungen für Account-Manager, Geomatiker, Elektriker, Ingenieure, Webmanager und andere. InnoTrans-News und hilfreiche Tipps rund um den Messebesuch sowie Wissenswertes aus der Branche hält Facebook parat: www.facebook.com/InnoTransCareer. Eine Liste mit Hostels ist abrufbar auf der Website der InnoTrans. Auszubildende, Schüler und Studenten erhalten ein ermäßigtes Tagesticket für die InnoTrans 2016 zu einem Vorzugspreis von 12 Euro online unter www.innotrans.de/career. Das Ticket beinhaltet ebenso die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel (ÖPNV) im Großraum Berlin.

Nationale und internationale Studenten auf der InnoTrans

Sowohl für inländische als auch für ausländische Studenten kann die InnoTrans ein wichtiges Sprungbrett für die Karriere sein. Für die Veranstaltung im September haben sich bereits zahlreiche internationale Studentengruppen angemeldet, eine davon beispielsweise aus Korea. Erstmals hat die InnoTrans zwei Wettbewerbe in den USA und China gesponsert, um engagierten fachbezogenen Studenten die Möglichkeit zu geben, ihre Berufschancen auf der Weltleitmesse auszuloten. Die vier Erstplatzierten gewannen jeweils eine Reise auf die InnoTrans 2016.

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 133.595 Fachbesucher aus 146 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 2.761 Ausstellern aus 55 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die elfte InnoTrans findet vom 20. bis 23. September 2016 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.de bereit.


Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zum Kindle Storyteller Award 2016

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Aktuelles und Skurriles aus der Gaming-Welt - #Gaming via @printer_care

Velten (ots) - Der Gaming-Markt wächst und gedeiht. Vor Jahren noch als Spielwiese für Kinder und Jugendliche belächelt, verdankt die deutsche Wirtschaft dem Gaming-Markt mittlerweile Milliarden-Umsätze. So ist das Spielen auf Handy, Konsole, PC & Co. nicht mehr nur noch der jungen männlichen Generation vorbehalten, sondern zieht gleichermaßen Jung und Alt, sowie das weibliche und männliche Geschlecht in seinen Bann. Aufgrund dieser Beliebtheit entstehen so einige Kuriositäten und bestaunenswerte Zahlen und Fakten, welche wir in einer umfangreichen und grafisch ansprechenden Infografik zusammengefasst haben.

Diese Infografik umfasst sowohl wichtige Kennzahlen von Umsatz, Aufteilung der Gamer nach Geschlecht und Alter, über interessante Fakten zum E-Sport, bis hin zu kurzweiligen Informationen zu Weltrekorden für das schnellste Drücken eines Controllers, der Einnahmen von Profi-Zockern und vieles mehr.

Link zum Beitrag mit Infografik: http://news.printer-care.de/aktuelles-und-skurr…

Kita-Kosten im Deutschlandvergleich - In diesen Städten ist die Kinderbetreuung am teuersten

Berlin (ots) - Die Betreuungskosten in Kitas unterscheiden sich in Deutschlands Großstädten zum Teil dramatisch. Das ergab eine umfassende Analyse der Kita-Gebühren für Kinder ab drei Jahren des Vergleichsportals Netzsieger (www.netzsieger.de). Während Eltern in Düsseldorf und Berlin demnach unabhängig vom Haushaltseinkommen und des Betreuungszeitraums ihre Kinder kostenlos in der Kita unterbringen können, starten die Gebühren in Nürnberg bereits bei 115 Euro monatlich.

Große Preissprünge beim Betreuungszeitraum, Haushaltseinkommen und Anzahl der Kinder
In Deutschland legen nicht Bund oder Länder die Kosten für die Kinderbetreuung fest, sondern die Kommunen. Das Ergebnis: Kinderbetreuung kostet als vergleichbare Dienstleistung innerhalb Deutschlands unterschiedlich viel Geld. Auffällig dabei ist, dass es keine übergeordnete Systematik zur Preisfindung gibt. Ob ein oder mehrere Kinder, viel oder wenig Einkommen, sieben oder neun Stunden Betreuung: Jede Kommune hat eine ganz eigene Idee …

Studie ermittelt: Das kostet ein Schulleben in Deutschland - #Schule

Berlin (ots) - Die Einschulung steht vor der Tür, aber die wenigsten Eltern wissen, welche Kosten auf sie zukommen, wenn ihr Kind in die Schule kommt. Das Vergleichs- und Shoppingportal idealo hat die Schulausgaben in Deutschlands Bundesländern etwas genauer unter die Lupe genommen und dabei Kosten wie Einschulung, Erstausstattung, Bücher- und Essenskosten, Verkehrstickets, Arbeitsmaterialien sowie Ausgaben für Klassenfahrten und Hortbetreuung, den mit Abstand am teuersten Kostenpunkt, kalkuliert* - das Ergebnis: Ein Schulleben in Deutschland kostet von der Einschulung bis zum Abitur durchschnittlich 20.700 Euro. Zur Einschulung geben alle Bundesländer in etwa 425 bis 525 Euro** aus, somit gestaltet sich der Start fast überall gleich. Doch ab dem ersten Schultag gehen die Kosten stark auseinander, Preisschwankungen sind im Bundesvergleich deutlich erkennbar.

Das Schulleben ist in Niedersachsen am teuersten Mit 27.300 Euro ist ein 12-jähriges Schulleben in Niedersachsen am teuersten un…