Direkt zum Hauptbereich

Das Sandmännchen wird digital

KOCHAN & PARTNER verantwortet die interaktive Seite der beliebten Kinderfigur und gewinnt renommierten Online-Award als “Beste Website Deutschlands 2016

(openPR) München, im Sommer 2016 | Sandmann, lieber Sandmann es ist noch nicht so weit...“ Die Zeilen samt der Melodie, die das Zubettgehen für Kinder seit 50 Jahren einläuten, sind vielen im Ohr. Der Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) beauftragte die CD/CI-Agentur KOCHAN & PARTNER mit der Realisierung einer eigenen Website für die Kindersendung. Ausgezeichnet wurde diese mit Gold beim Deutschen Preis für Online-Kommunikation 2016.

openPr/
Das Sandmännchen fliegt jetzt auch
durch das World Wide Web
Die besondere Herausforderung war, Kinder im Vorschulalter die Welt des Sandmännchens und seiner Freunde interaktiv entdecken zu lassen und dabei konsequent kindgerecht zu bleiben. Da die Kleinen zum großen Teil noch nicht lesen können, wurde komplett auf textliche Inhalte verzichtet. Die gesamte Sandmann-Erlebniswelt ist verspielt, phantasievoll und überzeugt mit einem abwechslungsreichen multimedialen Angebot. Die farbenfrohe und liebevolle Gestaltung der Website überzeugt nicht nur Kinder sondern auch deren Eltern, da die sie perfekt auf die Bedürfnisse von 2- bis 7- jährigen ausgerichtet ist.

Aber auch die zeitgemäße Web-Programmierung setzt technische Maßstäbe. Die Desktop- bzw. 3D-Version der Website lebt von Effekten, die die Wirkung von Raum und Tiefe erzeugen. Das Besondere daran: Alle Multimedia-Inhalte sind durch die Redaktion von rbb jederzeit innerhalb des CMS in Eigenregie pflegbar. Für die mobile Variante wurde ein spezielles ladezeiten-optimiertes Layout und eine angepasste technische Umsetzung entwickelt. So passt der Sandmann auch in die Hosentasche und ist ideal für unterwegs.

KOCHAN & PARTNER GmbH
Michaela Struck von Wins
Head of PR & Events
T + 49 89 17860-184

Hirschgartenallee 25, 80639 München
T + 49 89 17860-0, F + 49 89 17860-950
www.kochan.de | www.facebook.com/kochan.partner

KOCHAN & PARTNER verwirklicht seit 1981 Kommunikationslösungen, die hinter strategischen Markt- und Zielgruppendefinitionen den Menschen aufspüren. Gut 60 Individualisten ergänzen den eigenen Blick auf Aufgaben um die Sichtweisen aus anderen Professionen. So entsteht im interdisziplinären Zusammenspiel medienübergreifende Kommunikation für globale Konzerne, mittelständische Unternehmen oder regional tätige Organisationen. Zum Beispiel für Auftraggeber aus der Touristik, der Kultur- und Kreativwirtschaft, der Telekommunikation, aus dem Verlags- und Bildungswesen und aus Non-Profit-Organisationen. KOCHAN & PARTNER gehört zu den zehn größten inhabergeführten CD/CI-Agenturen in Deutschland und zu den Top 70 Internetagenturen.


Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zum Kindle Storyteller Award 2016

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten

Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten haben meist das Nachsehen. In der Schule bekommen sie oft schlechte Noten, da das Lesen und Schreiben in fast allen Unterrichtsfächern wichtig ist. Hilfe bietet ein computerbasiertes Training, das ein Psychologenteam an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) entwickelt hat. Mehrere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass das Programm die Lese- und Rechtschreibfähigkeiten der Kinder deutlich verbessert. Das Programm kann von ihnen weitgehend selbständig durchgearbeitet werden. Zur Motivation beinhaltet es ein virtuelles Aquarium, für das die Kinder nach richtig gelösten Aufgaben Fische, Pflanzen und Zubehör erstehen können.

Eine im Jahre 2013 veröffentlichte Studie des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung in Zusammenarbeit mit den Universitäten Frankfurt, Hildesheim und Oldenburg hat ergeben, dass rund 18 Prozent der Grundschulkinder im deutschsprachigen Raum erhebliche Probleme beim Lesen- und Schreib…

Ganztagsschulen in Deutschland

Bad Rodach (ots) - Schule von 8 bis 13 Uhr? Was in Deutschland nach wie vor Standard ist, gilt in vielen anderen Ländern schon lange als Auslaufmodell. Ganztagsschulen sind in Europa ebenso wie in Asien oder Amerika an der Tagesordnung. Wenn es nach den Eltern schulpflichtiger Kinder ginge, wäre das in Deutschland auch der Fall: 72 Prozent wünschen sich laut der aktuellen 4. JAKO-O Bildungsstudie einen Ganztagsschulplatz für ihr Kind, aber nur 47 Prozent der befragten Eltern haben aktuell tatsächlich einen solchen Platz.

Zahlreiche Bildungsexperten sehen Ganztagsschulen als Schlüssel zu mehr Bildungsgerechtigkeit und einem allgemein höheren Bildungsniveau. Die Ergebnisse der PISA-Studien scheinen ihnen dabei Recht zu geben. Regelmäßig stehen hier Länder mit einem gut ausgebauten Ganztagsschulsystem ganz oben im Ranking - etwa Kanada, Singapur und Estland.

Ein Blick auf die Schulen in diesen Ländern zeigt auch, was sich an vielen der bereits bestehenden Ganztagsschulen in Deutschland n…

Digitale Bildung: E-Books an Schulen vor dem Durchbruch #debk #Bildung

Düsseldorf (ots) - Laut einer PwC-Studie könnte der Anteil von E-Books an den Gesamterlösen im Schulbuchmarkt bis 2021 auf fast 40 Prozent steigen / 53 Prozent der Bundesbürger zeigen sich inzwischen offen für elektronische Schulbücher / In Haushalten mit schulpflichtigen Kindern liegt die Zustimmung sogar bei 59 Prozent / Befragte sehen geringeres Gewicht und ständige Aktualität des Lehrmaterials als wichtige Vorteile / PwC-Experte Ballhaus: "Die Frage, wann das E-Book in die Schulen kommt, ist für viele Verlage hierzulande existenziell"

An vielen deutschen Schulen könnte der Einsatz elektronischer Lehr- und Lernmaterialien schon bald der Normalfall sein - das geht aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hervor. Demnach könnte der digitale Anteil an den Gesamterlösen im Schulbuchmarkt von derzeit 4,3 Prozent bis 2021 auf fast 40 Prozent steigen. Eltern signalisieren Unterstützung für die Umstellung: So zeigt eine separat durchgeführte repräse…