Mittwoch, 14. September 2016

"HobbyMania - Tausch mit mir dein Hobby!" (MDR) feiert ab 17. September Premiere

Warum ein Orgelspieler bei KiKA zum Wasserturmspringer wird

Erfurt (ots) - Ob ein Fußballer auch Turnen kann und eine Handballerin beim Ballett das notwendige Feingefühl beweist? Das zeigt KiKA ab 17. September immer samstags um 17:20 Uhr in "HobbyMania - Tausch mit mir dein Hobby!" (MDR).

In jeder Folge tauschen zwei Kinder ihr Hobby: Zu Beginn jeder Episode stellt jeder Protagonist sein Hobby vor, weist den Tauschpartner ein und vereinbart mit ihm eine Herausforderung, die am Ende der Episode eingelöst wird.

Judo, Tanzen und Tauchen

Die Themenfelder bei "HobbyMania - Tausch mit mir dein Hobby!" sind so vielfältig wie die Freizeitaktivitäten, die es gibt: Die Tänzerin wird zur Taucherin und entdeckt Unterwasserwelten; der Gokart-Fahrer wiederum testet seine Balance auf dem Trapezseil. Der Rennradfahrer tauscht sein Fahrrad gegen die Weichbodenmatte und wird zum Judoka.

Erfolg und Niederlage

Im Unterhaltungsformat erobern die Teilnehmer neue Welten für sich, sammeln positive Erlebnisse und lernen dabei auch, mit Misserfolgen umzugehen.

"Hobbymania - Tausch mit mir dein Hobby!" ist eine Produktion des MDR für KiKA. Verantwortliche Redakteurin beim MDR ist Anke Gerstel. KiKA zeigt das fünfteilige Format ab dem 17. September jeweils samstags um 17:20 Uhr.


Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zum Kindle Storyteller Award 2016