Direkt zum Hauptbereich

Buntes Herbsterlebnis im Saurierpark für die ganze Familie

(openPR) - Der Sommer neigt sich dem Ende zu, doch das Programm im Saurierpark bleibt gewohnt vielfältig. Die Aktivtage mit Parkmaskottchen Bodo, das gemeinsame Drachensteigen plus Bastelspaß, laden in der kühleren Jahreszeit zum Familienausflug in den Saurierpark ein. Auch das Mitosum wächst weiter in den Himmel Bautzens und darf von außen begutachtet werden.

Logo Saurierpark
(openPR)
Vom 3. bis 4. September findet im Saurierpark, dem Freizeitpark bei Bautzen, ein abwechslungsreiches Sport- und Aktivprogramm statt. Zusammen mit Bodo und dem Sport-Promotion-Team können kleine und große Gäste ihre sportlichen Fähigkeiten an verschiedenen Sport- und Spielgeräten sowie mit Balance- und Geschicklichkeitsspielen testen.

Aber nicht nur ein abwechslungsreiches Sportprogramm wartet auf die Dinofans. Um 14:00 Uhr findet am Sonntag, den 4. September, eine kostenlose Theateraufführung in der Grillhütte statt. Das humorvolle Stück „Schule mit Clowns“ von der Theatergruppe „Bühnenvolk“ zeigt einen überaus spaßigen Schulalltag, der alle Besucher begeistern wird.

Gemeinsames basteln mit Bodo gibt es an den Wochenenden vom 8. und 9. Oktober sowie am 15. und 16. Oktober. Am Ende des Tages dürfen alle kreativen Köpfe ihre Schmuckstücke und Figuren mit nach Hause nehmen, diese den Eltern schenken oder natürlich selbst behalten. Beim legendären Drachensteigen werden viele verschiedene Drachen am Himmel des Saurierparks zu sehen sein. Der eigene Drachen darf da nicht fehlen. Klein und Groß sind eingeladen, ihre Drachen mitzubringen und aufsteigen zu lassen.

+++ Der Bau des Mitoseums nimmt erkennbare Formen an +++

Das neue Eingangsgebäude des Saurierparks nimmt weiter Formen an. Den Aufbau der Kuppeln, welche die Zellteilung darstellen, können die Besucher seit Kurzem bewundern. Das Stahlgerüst für die 466 Folienkissen ist fast fertiggestellt und erste Kissen sind eingesetzt worden. Wie das komplette Bauwerk aussehen wird, ist bereits an der kleinsten Kuppel zu erkennen. 22 Meter hoch wird die höchste Kuppel in den Himmel ragen und unter anderem einen 15 Meter hohen Spinosaurus sowie eine Dornenechse aus der Kreidezeit beherbergen. Im Gegensatz zu den anderen Bewohnern des Parks, sind diese sogar beweglich.
Durch die transparenten Folienkissen fällt genügend Tageslicht in die neue Eingangshalle. In den Abendstunden ist, durch eine eingearbeitete Membran, ein bunt leuchtendes Erlebnis an der Decke der Halle zu sehen. Durch die Verarbeitung und eine stabile Konstruktion halten die Kissen sogar Hagelschlag und den Schneelasten des Winters stand. Ab Ende Oktober beginnt der Innenausbau, da die Kuppelarbeiten bis zum Herbst abgeschlossen sein sollen.

Die kleinste Kuppel wird zum Multimedia-Center, die größere Kuppel wird zur Herberge für lebensechte Saurier und zur museumsähnlichen Entdeckerwelt für alle Besucher. Neben den Kassen findet sich genügend Platz für sanitäre Anlagen und viel Wissenswertes über die Zeit der Riesenechsen. Zum Saisonbeginn 2017 dürfen erstmals Gäste das neue Eingangsgebäude betreten, bestaunen und ausprobieren. Im selben Jahr werden auch die Arbeiten an der neuen Außenanlage, der „Ursuppe“, beginnen. Zusammen mit „Galaktischem Nebel”, „Vergessener Welt”, „Forschercamp” und den vielen weiteren Bereichen wird so das Konzept des Freizeitparks vervollständigt.

Weitere Informationen: www.saurierpark.de

Über den Saurierpark

Der Saurierpark bei Bautzen ist mit über 200 Sauriern der wohl bekannteste seiner Art in Deutschland. Und die bissige „Bevölkerung“ wächst stetig weiter. Die urwaldartige Pflanzenwelt macht den Park zu einer einzigartigen Kulisse für die naturgetreuen Nachbildungen der Urzeitriesen. Für die Besucher scheinen sie so noch lebendiger. Weitere spannende Attraktionen laden zum Entdecken, Spielen, Klettern und zur Entspannung ein. Denn wenn unermüdliche Kinder noch längst nicht genug haben, können sich Eltern, Großeltern und Lehrer bei Kaffee und Kuchen oder Grillwurst im Grünen entspannen.


Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zum Kindle Storyteller Award 2016

Beliebte Posts aus diesem Blog

Neues Computerprogramm hilft bei Lese-Rechtschreibschwierigkeiten

Kinder mit Lese-Rechtschreibschwierigkeiten haben meist das Nachsehen. In der Schule bekommen sie oft schlechte Noten, da das Lesen und Schreiben in fast allen Unterrichtsfächern wichtig ist. Hilfe bietet ein computerbasiertes Training, das ein Psychologenteam an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) entwickelt hat. Mehrere wissenschaftliche Studien haben gezeigt, dass das Programm die Lese- und Rechtschreibfähigkeiten der Kinder deutlich verbessert. Das Programm kann von ihnen weitgehend selbständig durchgearbeitet werden. Zur Motivation beinhaltet es ein virtuelles Aquarium, für das die Kinder nach richtig gelösten Aufgaben Fische, Pflanzen und Zubehör erstehen können.

Eine im Jahre 2013 veröffentlichte Studie des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung in Zusammenarbeit mit den Universitäten Frankfurt, Hildesheim und Oldenburg hat ergeben, dass rund 18 Prozent der Grundschulkinder im deutschsprachigen Raum erhebliche Probleme beim Lesen- und Schreib…

Ganztagsschulen in Deutschland

Bad Rodach (ots) - Schule von 8 bis 13 Uhr? Was in Deutschland nach wie vor Standard ist, gilt in vielen anderen Ländern schon lange als Auslaufmodell. Ganztagsschulen sind in Europa ebenso wie in Asien oder Amerika an der Tagesordnung. Wenn es nach den Eltern schulpflichtiger Kinder ginge, wäre das in Deutschland auch der Fall: 72 Prozent wünschen sich laut der aktuellen 4. JAKO-O Bildungsstudie einen Ganztagsschulplatz für ihr Kind, aber nur 47 Prozent der befragten Eltern haben aktuell tatsächlich einen solchen Platz.

Zahlreiche Bildungsexperten sehen Ganztagsschulen als Schlüssel zu mehr Bildungsgerechtigkeit und einem allgemein höheren Bildungsniveau. Die Ergebnisse der PISA-Studien scheinen ihnen dabei Recht zu geben. Regelmäßig stehen hier Länder mit einem gut ausgebauten Ganztagsschulsystem ganz oben im Ranking - etwa Kanada, Singapur und Estland.

Ein Blick auf die Schulen in diesen Ländern zeigt auch, was sich an vielen der bereits bestehenden Ganztagsschulen in Deutschland n…

Digitale Bildung: E-Books an Schulen vor dem Durchbruch #debk #Bildung

Düsseldorf (ots) - Laut einer PwC-Studie könnte der Anteil von E-Books an den Gesamterlösen im Schulbuchmarkt bis 2021 auf fast 40 Prozent steigen / 53 Prozent der Bundesbürger zeigen sich inzwischen offen für elektronische Schulbücher / In Haushalten mit schulpflichtigen Kindern liegt die Zustimmung sogar bei 59 Prozent / Befragte sehen geringeres Gewicht und ständige Aktualität des Lehrmaterials als wichtige Vorteile / PwC-Experte Ballhaus: "Die Frage, wann das E-Book in die Schulen kommt, ist für viele Verlage hierzulande existenziell"

An vielen deutschen Schulen könnte der Einsatz elektronischer Lehr- und Lernmaterialien schon bald der Normalfall sein - das geht aus einer Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC hervor. Demnach könnte der digitale Anteil an den Gesamterlösen im Schulbuchmarkt von derzeit 4,3 Prozent bis 2021 auf fast 40 Prozent steigen. Eltern signalisieren Unterstützung für die Umstellung: So zeigt eine separat durchgeführte repräse…