Donnerstag, 1. September 2016

#Kika - "Wissper": Wie man vom Kühlschrank in die Arktis kommt

Premiere der fantasievollen Animationsserie für Vorschulkinder ab 5. September

Erfurt (ots) - Das kleine Mädchen Wissper hat eine besondere Gabe: Es kann mit Tieren sprechen. Bei seinen Ausflügen in Arktis, Urwald und Weideland lernt es dabei viel über seine tierischen Freunde. Ob Wissper es auch vermag, ihnen beim Lösen von Problemen zu helfen, erfahren KiKA-Zuschauer ab 5. September in der Premiere der CGI-animierten Vorschulserie "Wissper" (ZDF). KiKA zeigt die Serie montags bis freitags ab 9:00 Uhr in Doppelfolgen.

Die siebenjährige Wissper ist eine Tierflüsterin und hilft Tieren in Not. Ihre Welt und die der jeweiligen Spezies sind über magische Portale verbunden - sei es die Badewanne, die in den Ozean führt, der Kühlschrank als Pforte in die Arktis oder der Zugang zur Wüste über den Sandkasten. Musik und aufwändig animierte Gifs verbinden die verschiedenen Ebenen zwischen Real- und Fantasiewelt.

Zahlreiche Tierfreunde helfen Wissper bei ihren Einsätzen: So etwa der stets müde Madenhacker-Vogel Otis, Krokodil Kev, das für sein Leben gerne surft, und das quirlige Erdmännchen Monty. Je nach Problemlage entscheidet Wissper, welchen von ihren Tierfreunden sie um Hilfe bittet. Auch Wisspers Vater, der Zoologe ist, steht ihr mit seinem Wissen über Tiere und Natur zur Seite.

Verantwortliche Redakteurin beim ZDF ist Nicolette Vormbruck. KiKA zeigt die 52 Folgen von "Wissper" als Premiere ab 5. September montags bis freitags ab 9:00 Uhr im Vorschulprogramm KiKANiNCHEN.


Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zum Kindle Storyteller Award 2016