Direkt zum Hauptbereich

Öffne Dein Herz

Verschiedenste Firmen und Freunde engagieren sich gemeinsam für die Stiftung KinderHerz...


(openPR) Täglich kommen in Deutschland fast 20 Kinder mit einen Herzfehler auf die Welt. Das entspricht etwa 7.000 kranken Kinderherzen pro Jahr. Eine solche Diagnose ist nicht nur für die Betroffenen ein schwerer Schicksalsschlag, sondern natürlich auch für die Eltern. Die nachfolgenden Behandlungen sind stets kräftezehrend, zumal es oft erst wenige Wochen alte Säuglinge sind, die komplizierte Operationen ertragen müssen. Aber sie sind lebensnotwendig - über zwei Drittel der erkrankten Kinder würden ohne Behandlung sterben.

Eine Spende und liebevolle
Botschaften für herzkranke Kinder...
(openPR)
Um sie und ihre Familien zu unterstützen, schließen sich zahlreiche Unternehmen verschiedenster Branchen zusammen und realisieren nun bereits zum dritten Mal eine gemeinsame Spendenaktion. So konnte man vor zwei Jahren dem Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt“ über 5.500 Euro überreichen und spendete 2015 über 6.000 Euro an die Wiesbadener Bärenherz Stiftung.

Ins Leben gerufen wurde die gemeinschaftliche Hilfe von der Kronberger Werbeagentur 'das herz', die ihren Firmennamen gleichzeitig als Auftrag versteht, karitativ tätig zu sein. Und mit dem Entschluss, sich in diesem Jahr der Kinderkardiologie zu widmen, bewegt man sich auch thematisch nahe am eigenen Namen. „Nach der Unterstützung für krebskranke Kinder und die Hospizarbeit von Bärenherz war es allen Partnern wichtig, sich auch weiterhin für hochsensible Förderprojekte einzusetzen“, so Stephan Scheler, der Geschäftsführer der Agentur.

Mit der Stiftung KinderHerz Deutschland hat man dabei eine Organisation gewählt, die Forschungsprojekte an renommierten Kinderherz-Zentren begleitet und dazu beiträgt, die medizinische Versorgung der kleinen Patienten kontinuierlich zu verbessern. Die Stiftung fördert Projekte aus allen wesentlichen Gebieten der angeborenen und erworbenen Herzfehler - von der Diagnose und Behandlung über die Prävention bis hin zur Forschung und Entwicklung neuer Heilungsmethoden.

Öffne Dein Herz“ gilt als Motto der diesjährigen Charity, die vor allem über Plakate kommuniziert wird. Auf ihnen kann man ein paar aufmunternde Worte oder eine liebevolle Botschaft für die herzkranken Kinder hinterlassen. Eine Auswahl der schönsten Plakate soll ab Januar im Kinderherz-Zentrum der Universitätsklinik Gießen zu sehen sein; jener Fakultät, der später auch die gesamte Spende zugute kommt.

Zum Erfolg der Aktion tragen viele renommierte Firmen bei: Aus dem Gesundheitsbereich zählen dazu die Allpharm Vertriebs-GmbH und Horizon Pharma, die Kronberger Zahnarztpraxis Villa Victoria sowie das in Frankfurt ansässige ProReha Therapiezentrum, das u.a. viele Spitzensportler betreut. Vertreten ist die Mainmetropole außerdem durch die casualfood GmbH, das Restaurant Senckenberg's und Hair Solitaire, die Unionhalle und das Gibson, den renommiertesten Club der Stadt. Aus Eschborn sind Burda Worldwide Technologies und First Place Media dabei, aus Bad Soden die Bölling Druckveredelung und das Restaurant Rocco. Hinzu kommen die sigoo GmbH aus Rüsselsheim, die Geisenheimer Steuerkanzlei Just und der Second Hand-Laden Königskinder aus Neu-Isenburg. Aus Kronberg helfen Iris Leibkutsch Interiors, der Finanzdienstleister Franzen Gerber & Westphalen Asset Management sowie die Restaurants Mangia Mangia und die Zehntscheune. Ebenfalls dabei ist auch das Königsteiner Restaurant Lucullus und Stelzer Möbel aus Kelkheim. Zudem konnte man mit der Raiffeisenbank Oberursel, Löwen Play aus Bingen und Ströer Media drei größere Unternehmen für die Aktion begeistern.

Und natürlich kann jeder die gemeinschaftliche Aktion mit einer Spende unterstützen: 

Werbeagentur das herz GmbH
Verwendungszweck „KinderHerz
Deutsche Bank
BIC: DEUT DE DBFRA
IBAN: DE70 5007 0024 0710 0134 01

Alle Beträge gehen in voller Höhe an die Stiftung, die auf Wunsch später gerne eine steuerabzugsfähige Spendenquittung ausstellt. Weitere Informationen zur Aktion finden sich auch auf www.dasherz.de

Kontakt:

Werbeagentur das herz GmbH
Frankfurter Strasse 19
D - 61476 Kronberg/Ts.

Tel.: + 49 (0) 6173. 39 48 704
Fax: + 49 (0) 6173. 39 48 705

www.dasherz.de

Ansprechpartner:
Herr Stephan Scheler

Die Kronberger Werbeagentur das herz ist primär für Unternehmen aus dem Gesundheitsbereich tätig. Sie gestaltet mit Leidenschaft und Liebe und steht für Harmonie sowie ein herzliches Miteinander, denn darin liegen die bedeutendsten Schlüssel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Ein Beleg dafür sind auch die Charity-Aktionen zugunsten notleidender Kinder, die von der Agentur gemeinsam mit vielen befreundeten Unternehmen realisiert werden.


Buchtipp:
Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zur Frankfurter Buchmesse 2016

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Crowdfunding für digitale Bildung | #Bildung #Medien #Kinder

HABA Digitalwerkstatt möchte allen Kindern die Teilhabe an der digitalisierten Gesellschaft ermöglichen Berlin (ots) - Ziel der HABA Digitalwerkstatt ist es, Kinder zu befähigen, Gestalter der digitalen Welt zu werden. Am 25. September startet das Unternehmen aus Berlin deshalb auf der Crowdfunding-Plattform Startnext seine Kampagne für die Digitalwerkstatt Box. Mindestens 100.000 Euro sollen eingesammelt werden, damit sich digitale Bildung auf den Weg in jedes Wohnzimmer Deutschlands machen kann.

"Mit der HABA Digitalwerkstatt Box geben wir Familien erstmalig die Chance, aus dem eigenen Wohnzimmer eine kleine Digitalwerkstatt zu machen. Kinder und Eltern können sich der digitalen Welt gemeinsam nähern, ganz unabhängig von ihren Vorkenntnissen, dem Wohnort oder den Angeboten in der Schule", fasst die Gründerin der HABA Digitalwerkstatt, Verena Pausder, die Idee der Box zusammen. Ein Team aus erfahrenen Pädagogen, Lehrkräften, Informatikern und Programmierern konzipiert dazu…

Studie: Jugend (ver)zweifelt an Smartphone-Kompetenz von Eltern und Großeltern

Frankfurt (ots) - Egal ob Middle-, Best- oder Silver-Ager - aus Sicht der 16- bis 35-Jährigen haben Eltern und Großeltern in Sachen Smartphone den Anschluss verloren. So sagen 81 Prozent der für die aktuelle Studie "Familie und Smartphone" Befragten, dass ihre Eltern langsamer mit dem Smartphone umgehen als sie. Zudem kritisieren 66 Prozent der Kinder, dass ihre Eltern viele Funktionen des internetfähigen Handys nicht verstehen. In der Generation der Großeltern beschränken sich nach Aussage ihrer Enkel sogar 77 Prozent auf nur wenige Funktionen des Smartphones. Für die Studie hat der Mobiltelefon-Anbieter Emporia 1.000 junge Bundesbürger befragt.

"Wie unsere Studie weiter zeigt, geht es den Befragten dabei nicht um jugendliches Imponiergehabe, weil sie die gerade angesagte App praktisch mit geschlossenen Augen bedienen können", sagt Eveline Pupeter, CEO und Eigentümerin von Emporia. "Im Gegenteil: Die so genannten Digital Natives haben ein gutes Gespür dafür, …

Aktuelles und Skurriles aus der Gaming-Welt - #Gaming via @printer_care

Velten (ots) - Der Gaming-Markt wächst und gedeiht. Vor Jahren noch als Spielwiese für Kinder und Jugendliche belächelt, verdankt die deutsche Wirtschaft dem Gaming-Markt mittlerweile Milliarden-Umsätze. So ist das Spielen auf Handy, Konsole, PC & Co. nicht mehr nur noch der jungen männlichen Generation vorbehalten, sondern zieht gleichermaßen Jung und Alt, sowie das weibliche und männliche Geschlecht in seinen Bann. Aufgrund dieser Beliebtheit entstehen so einige Kuriositäten und bestaunenswerte Zahlen und Fakten, welche wir in einer umfangreichen und grafisch ansprechenden Infografik zusammengefasst haben.

Diese Infografik umfasst sowohl wichtige Kennzahlen von Umsatz, Aufteilung der Gamer nach Geschlecht und Alter, über interessante Fakten zum E-Sport, bis hin zu kurzweiligen Informationen zu Weltrekorden für das schnellste Drücken eines Controllers, der Einnahmen von Profi-Zockern und vieles mehr.

Link zum Beitrag mit Infografik: http://news.printer-care.de/aktuelles-und-skurr…