Montag, 10. Oktober 2016

Berliner Funkturm leuchtet am Welt-Mädchentag pink: Bundesweite Beleuchtungsaktion für Mädchenrechte

Berlin (ots) - Mit einer pinken Illuminierung des Berliner Funkturms unterstützt die Messe Berlin die Kampagne "Because I am a Girl" des Kinderhilfswerks Plan International Deutschland. Anlässlich des Welt-Mädchentages am 11. Oktober setzt die Messe Berlin damit ein leuchtendes Zeichen für die Rechte von Mädchen.

obs/
Messe Berlin GmbH/
Plan International
Die Vereinten Nationen riefen den Welt-Mädchentag auf Initiative von Plan International ins Leben. Die Hilfsorganisation engagiert sich weltweit für die Chancen und Rechte von Kindern. Mit der globalen Bewegung "Because I am a Girl" verfolgt Plan International das Ziel, gerechte Machtverhältnisse und Gleichberechtigung für Mädchen und junge Frauen zu verwirklichen. Die Beleuchtungsaktion stellt dabei ein wirksames optisches Mittel dar, um symbolisch auf den Welt-Mädchentag sowie auf die Verletzung von Kinder- und Menschenrechten hinzuweisen.

Neben dem Berliner Funkturm werden am Welt-Mädchentag über 35 bekannte Gebäude, Wahrzeichen und Denkmäler in rund 20 deutschen Städten leuchten, darunter das Rathaus Altona in Hamburg, das Buddenbrockhaus in Lübeck und das Karlstor in München.

Mehr über "Because I am a Girl" finden Sie unter www.plan-international.org/because-i-am-a-girl.

Über den Berliner Funkturm

Der Berliner Funkturm hat am 3. September sein 90-jähriges Jubiläum gefeiert. Seit seiner Einweihung zur 3. Funkausstellung im Jahre 1926 hat der Funkturm mehr als 17,3 Millionen Gäste empfangen. Nach wie vor begeistern sowohl die lukullischen Genüsse im "schwebenden Restaurant" in 55 Metern Höhe als auch die faszinierenden Ausblicke von der Plattform in luftigen 126 Metern die Gäste aus aller Welt. Eigentümer des Berliner Funkturms ist das Land Berlin. Betreibergesellschaft ist die Capital Catering GmbH.

Über die Messe Berlin

Die Messe Berlin zählt zu den zehn umsatz- und wachstumsstärksten Messegesellschaften der Welt mit eigenem Veranstaltungsgelände. Zu ihrem breiten Veranstaltungsportfolio gehören die fünf globalen Marken Internationale Grüne Woche Berlin, ITB Berlin/Singapur, IFA, InnoTrans und Fruit Logistica Berlin/HongKong. 30.000 nationale wie internationale Berichterstatter pro Jahr auf den Berliner Veranstaltungen machen die Messe Berlin darüber hinaus zum größten medialen Botschafter der Hauptstadt. www.messe-berlin.de

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet: Messe Berlin/Presse/Pressemitteilungen.

Kontakt:

Messe Berlin GmbH
Daniela Gäbel
PR Manager
T +49 30 3038 2351
gaebel@messe-berlin.de


Buchtipp:
Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zum Kindle Storyteller Award 2016