Direkt zum Hauptbereich

Halloween in Echtzeit - Sehen, was pro Sekunde an Halloween passiert!

Hannover (ots) - Wussten Sie, dass Kinder dank gesammelter Süßigkeiten an Halloween etwa 3.000 Kalorien pro Sekunde verzehren? Oder dass im Schnitt etwa 59 Erwachsene so tun, als seien sie nicht zu Hause? Hätten Sie gedacht, dass pro Sekunde etwa 39EUR für Halloween-Produkte ausgegeben werden? Und wie viele Tiere werden eigentlich an Halloween verkleidet?

obs/
Monsterzeug GmbH/
Sascha Langner
Die interaktive Echtzeitvisualisierung von Monsterzeug.de macht die interessantesten Zahlen und Daten zu Halloween erlebbar. Halloween in Echtzeit (https://www.monsterzeug.de/Halloween-in-Echtzeit) zeigt auf einen Blick, was rund um den Tag des Schreckens innerhalb von 1 Sekunde in Deutschland, Österreich und der Schweiz passiert. Wer zieht gerade welches Kostüm an, wie viele Kürbisse werden gerade ausgehöhlt und wie viele Menschen sich dank der gruseligen Verkleidungen anderer erschrecken?

Der Betrachter erfährt dabei die beliebtesten Halloweengeschenke und wie viel Geld dafür ausgegeben wird. Wie viele dekorieren gerade ihr zu Hause und wie viele Schminksets werden gerade verkauft? All das, und noch viel mehr, animiert die Website von Monsterzeug auf Sekundenbasis.

Die errechneten Werte entstammen einer Vielzahl von veröffentlichten Statistiken von Fachverbänden, Organisationen sowie bekannten Medien. Diese wurden ausgewertet und hochgerechnet. Unter der Grafik sind alle Quellen aufgelistet.

Über Monsterzeug:

Bei dem monstermäßigstem Onlineshop Monsterzeug für Geschenke und Geschenkideen sind 1.100 Produkte ständig lieferbar. Gegründet 2009, hat Monsterzeug.de heute über 120.000 zufriedene Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Neben der Originalität steht die Kundenzufriedenheit im Mittelpunkt: Der von Trusted-Shops-geprüfte und von Google zertifizierte Onlineshop versendet regelmäßig innerhalb von 24 Stunden.


Kontakt:

Torben Reisgies
tr@monsterzeug.de
Spichernstr. 22, 30161 Hannover
www.monsterzeug.de


Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zu Halloween 2016

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Crowdfunding für digitale Bildung | #Bildung #Medien #Kinder

HABA Digitalwerkstatt möchte allen Kindern die Teilhabe an der digitalisierten Gesellschaft ermöglichen Berlin (ots) - Ziel der HABA Digitalwerkstatt ist es, Kinder zu befähigen, Gestalter der digitalen Welt zu werden. Am 25. September startet das Unternehmen aus Berlin deshalb auf der Crowdfunding-Plattform Startnext seine Kampagne für die Digitalwerkstatt Box. Mindestens 100.000 Euro sollen eingesammelt werden, damit sich digitale Bildung auf den Weg in jedes Wohnzimmer Deutschlands machen kann.

"Mit der HABA Digitalwerkstatt Box geben wir Familien erstmalig die Chance, aus dem eigenen Wohnzimmer eine kleine Digitalwerkstatt zu machen. Kinder und Eltern können sich der digitalen Welt gemeinsam nähern, ganz unabhängig von ihren Vorkenntnissen, dem Wohnort oder den Angeboten in der Schule", fasst die Gründerin der HABA Digitalwerkstatt, Verena Pausder, die Idee der Box zusammen. Ein Team aus erfahrenen Pädagogen, Lehrkräften, Informatikern und Programmierern konzipiert dazu…

Studie: Jugend (ver)zweifelt an Smartphone-Kompetenz von Eltern und Großeltern

Frankfurt (ots) - Egal ob Middle-, Best- oder Silver-Ager - aus Sicht der 16- bis 35-Jährigen haben Eltern und Großeltern in Sachen Smartphone den Anschluss verloren. So sagen 81 Prozent der für die aktuelle Studie "Familie und Smartphone" Befragten, dass ihre Eltern langsamer mit dem Smartphone umgehen als sie. Zudem kritisieren 66 Prozent der Kinder, dass ihre Eltern viele Funktionen des internetfähigen Handys nicht verstehen. In der Generation der Großeltern beschränken sich nach Aussage ihrer Enkel sogar 77 Prozent auf nur wenige Funktionen des Smartphones. Für die Studie hat der Mobiltelefon-Anbieter Emporia 1.000 junge Bundesbürger befragt.

"Wie unsere Studie weiter zeigt, geht es den Befragten dabei nicht um jugendliches Imponiergehabe, weil sie die gerade angesagte App praktisch mit geschlossenen Augen bedienen können", sagt Eveline Pupeter, CEO und Eigentümerin von Emporia. "Im Gegenteil: Die so genannten Digital Natives haben ein gutes Gespür dafür, …

Aktuelles und Skurriles aus der Gaming-Welt - #Gaming via @printer_care

Velten (ots) - Der Gaming-Markt wächst und gedeiht. Vor Jahren noch als Spielwiese für Kinder und Jugendliche belächelt, verdankt die deutsche Wirtschaft dem Gaming-Markt mittlerweile Milliarden-Umsätze. So ist das Spielen auf Handy, Konsole, PC & Co. nicht mehr nur noch der jungen männlichen Generation vorbehalten, sondern zieht gleichermaßen Jung und Alt, sowie das weibliche und männliche Geschlecht in seinen Bann. Aufgrund dieser Beliebtheit entstehen so einige Kuriositäten und bestaunenswerte Zahlen und Fakten, welche wir in einer umfangreichen und grafisch ansprechenden Infografik zusammengefasst haben.

Diese Infografik umfasst sowohl wichtige Kennzahlen von Umsatz, Aufteilung der Gamer nach Geschlecht und Alter, über interessante Fakten zum E-Sport, bis hin zu kurzweiligen Informationen zu Weltrekorden für das schnellste Drücken eines Controllers, der Einnahmen von Profi-Zockern und vieles mehr.

Link zum Beitrag mit Infografik: http://news.printer-care.de/aktuelles-und-skurr…