Samstag, 8. Oktober 2016

"Kindeswohl zwischen Jugendhilfe und Justiz" - Fachtagung am 18. November 2016 an der OTH Regensburg

(openPR) Wie arbeiten Jugendämter und Familiengerichte zusammen, um Kinder zu schützen? Und wie hat sich die Zusammenarbeit in Folge der Gesetzesänderungen der vergangenen 15 Jahren verändert? Dazu findet am Freitag, 18. November, die Fachtagung „Kindeswohl zwischen Jugendhilfe und Justiz - zum professionellen Handeln im Kindeswohlverfahren“ mit Vorträgen und Workshops an der OTH Regensburg statt. 

Veranstalter sind die Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften und das Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) an der OTH Regensburg. Im Fokus stehen aktuelle Ergebnisse eines bundesweiten Forschungsprojektes von Jugendhilfe und Justiz, welche von Mitgliedern des Projektteams vorgestellt werden. Zu den Referenten und Referentinnen zählen Prof. Dr. iur. em. Johannes Münder, TU Berlin, Prof. Dr. Reinhold Schone, FH Münster, und Prof. Dr. Barbara Seidenstücker, OTH Regensburg. Infos zu der Fachtagung unter www.oth-regensburg.de/weiterbildung. Anmeldeschluss ist Dienstag, 25. Oktober.

Die Teilnahmegebühr beträgt 95 Euro bzw. 30 Euro für Studierende.

Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg
Postfach 12 03 27
93025 Regensburg
Tel.: 0941 943-9715

Nebenberufliche, akademische Weiterbildung bildet neben Lehre und anwendungsorientierter Forschung die dritte Säule im Leistungsangebot der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg).

So eröffnet die Teilnahme an einem weiterbildenden Master- oder Bachelorstudium, einem interdisziplinären Lehrgang mit Zertifikats-Abschluss oder einem (Wochenend-)Seminar neue Möglichkeiten beruflicher Entwicklung. Berufsbegleitende Fortbildung in der Weltkulturerbe-Metropole Regensburg, im Herzen Bayerns, steht für anerkannt hohe Qualität in einem reizvollen Lernumfeld.

Das ZWW ist die zentrale Kontaktstelle für Unternehmen und Weiterbildungsinteressierte. Es koordiniert die Schulungen praxisnah und interdisziplinär und bietet neben eigenen Angeboten auch fachliche Unterstützung für betriebliche Personal- und Organisationsentwicklung.




Buchtipp:
Computerspiele: Überlegungen eines Vaters