Direkt zum Hauptbereich

Große Ideen für kleine Kinderzimmer: Der neue Schreibtisch Champion Compact von moll

(fair-NEWS) Kinderzimmer können nicht groß genug sein - schließlich sind sie Schlaf-, Spiel- und Lernumgebung in einem und müssen täglich verschiedensten Anforderungen gerecht werden. Tatsächlich stehen oft nur kleine Räume zur Verfügung. Hier gilt es, die Herausforderungen mit geschickter Planung zu meistern.

Denise Blum
(Bildquelle: Büro Denise Blum)
(fair-News)
Wer einige Gestaltungsregeln beachtet und bei der Einrichtung auf kompakte und multifunktionale Möbel setzt, kann auch auf wenigen Quadratmetern viel erreichen - ohne dabei den Raum unnötig zu füllen.

Neu von moll gibt es nun den mitwachsenden Schreibtisch Champion Compact: Der bietet alles, was ein ergonomischer Schreibtisch für Kinder bieten muss - von ergonomischer Funktionalität bis hin zu Stauraum und Erweiterbarkeit.

Besonders in kleinen Räumen: Gute Aufteilung und versteckte Stauräume punkten
Gerade für jüngere Kinder ist es wichtig, dass sie nicht in ihrer Konzentration eingeschränkt werden. Eine unübersichtliche Raumaufteilung lenkt ebenso ab wie volle Regale.

Daher gilt schon bei der Planung: Bereiche für Schlafen, Spielen und Lernen klar festlegen und möglichst auch optisch voneinander trennen.

Ein aufgeräumtes offenes Regal ist attraktiv und praktisch. Gelingt das Aufräumen nicht, bieten sich eher geschlossene Schränke an, die es für Wandschrägen auch als Einbauvariante gibt.

Tipps für die visuelle Gestaltung

Zusätzlich gilt: Was an der Wand montiert wird, schafft nicht nur mehr Beinfreiheit, sondern "schwebt" über dem Boden und lässt den Raum größer erscheinen.

Ist die Raumeinteilung festgelegt, steht die Gestaltung von Wänden und Böden an. Helle Farben und Spiegel vergrößern den Raum, ebenso wie diagonal oder quer verlegte Bodenbeläge.

Einzelne Wände oder Bereiche können in Kontrastfarben gestrichen werden, um der Einteilung Struktur und dem Auge Halt zu geben.

Ideen für die Einrichtung

In kleinen Räumen sollte nur das untergebracht werden, was tatsächlich aktuell benötigt wird - doch das verändert sich natürlich ständig: Kinder wachsen und mit ihnen ihre Bedürfnisse und Ansprüche.

Regelmäßiges Ausmisten macht daher Sinn. Möbel hingegen kann man länger behalten, wenn sie sich verändern lassen. Zukunftsgerecht sind insofern Möbelsysteme, die verstell- und erweiterbar sind und sich flexibel an die aktuellen Anforderungen anpassen lassen.

"Größer" ist hier nicht immer gleich "besser". Denn der für ein Kind "begreifbare" Raum wächst mit dem Alter. So kann nicht nur ein kleiner Raum, sondern auch ein kleines Kind ein Grund dafür sein, auf einen kleinen Schreibtisch zu setzen, der sich später erweitern lässt.

Kleine Tische für große Ansprüche: Tipps rund um den Platz für die Hausaufgaben
Jeder Raum und jede Situation ist anders. Für die individuelle Gestaltung gibt es von moll Schülerschreibtische in verschiedenen Breiten, die sich beliebig mit Rollcontainern und Erweiterungselementen ergänzen lassen. Wichtig dabei ist, dreidimensional zu denken und den vorhandenen Raum auf allen Ebenen auszunutzen.

Ist beispielsweise wenig Stellfläche vorhanden, bietet sich ein Tisch wie der neue Schreibtisch "Champion Compact" an. Dieser findet mit einer Breite von 90 cm auch in kleinen Nischen seinen Platz. Wie alle Schreibtische von moll macht er jeden Wachstumsschub der Kinder mit: Die Comfort-Höhenverstellung ist kinderleicht zu bedienen und bringt die Tischplatte auf die passende Höhe.

Damit Kinder für jede Tätigkeit wie Schreiben, Malen oder Lesen immer die entspannteste Sitzposition wählen können, lässt sich die Tischplatte schrägstellen. Ergänzt mit einem Stuhl wie dem Scooter 15, entsteht ein Platz für die Hausaufgaben, der unabhängig von aktueller Tätigkeit und Körpergröße jederzeit ergonomisch ist.

Wer zusätzlichen Stauraum benötigt, stattet den Tisch mit einer Riesenschublade aus oder setzt einen Rollcontainer wie den Cubic ein. Alternativ gibt es auch das Anbauelement "Flex Deck": Mit diesem kann der Luftraum über dem Schreibtisch auch dann genutzt werden, wenn keine Wandfläche für die Befestigung eines Regals vorhanden ist. So hat man schnellen Zugriff auf Bücher und Unterlagen.

Kann der Raum hingegen nicht in voller Höhe genutzt werden (z.B. bei Dachschrägen), können seitliche Anbauplatten die Ablagefläche erweitern.

Tipps und Anregungen rund um Schülerschreibtische und Rückengesundheit gibt es auf der Website www.moll-funktion.de und im Blog www.gesundes-lernen.info

moll Funktionsmöbel GmbH
Rechbergstraße 7
73344 Gruibingen
Deutschland
Telefon: +49 7335 181-180
Ansprechpartner: Julie Ulrike Lanz

Homepage:
www.moll-funktion.de

Pressekontakt:

AGENTUR 21
Lindenstraße 82
50674 Köln
moll@agentur-21.de
+49 221 21 00 61
www.agentur-21.de

Unternehmensprofil:

Über moll - Erfinder mitwachsender Kinderschreibtische
Seit rund 40 Jahren entstehen bei moll konsequent durchdachte Systeme aus höhenverstellbaren Tischen, Anbauteilen und Drehstühlen für alle Altersgruppen - in moll-typisch hoher Qualität, allen Ansprüchen an Ergonomie, Langlebigkeit und Veränderbarkeit gerecht werdend. Das Familienunternehmen entwickelt und produziert "made in Germany"; vielfach kommen eigene Patente zum Einsatz.
moll Funktionsmöbel GmbH, Rechbergstraße 7, 73344 Gruibingen, www.moll-funktion.de, www.facebook.com/mollFunktionsmoebel, Telefon: +49 7335 181-180


Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zur Frankfurter Buchmesse 2016

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Crowdfunding für digitale Bildung | #Bildung #Medien #Kinder

HABA Digitalwerkstatt möchte allen Kindern die Teilhabe an der digitalisierten Gesellschaft ermöglichen Berlin (ots) - Ziel der HABA Digitalwerkstatt ist es, Kinder zu befähigen, Gestalter der digitalen Welt zu werden. Am 25. September startet das Unternehmen aus Berlin deshalb auf der Crowdfunding-Plattform Startnext seine Kampagne für die Digitalwerkstatt Box. Mindestens 100.000 Euro sollen eingesammelt werden, damit sich digitale Bildung auf den Weg in jedes Wohnzimmer Deutschlands machen kann.

"Mit der HABA Digitalwerkstatt Box geben wir Familien erstmalig die Chance, aus dem eigenen Wohnzimmer eine kleine Digitalwerkstatt zu machen. Kinder und Eltern können sich der digitalen Welt gemeinsam nähern, ganz unabhängig von ihren Vorkenntnissen, dem Wohnort oder den Angeboten in der Schule", fasst die Gründerin der HABA Digitalwerkstatt, Verena Pausder, die Idee der Box zusammen. Ein Team aus erfahrenen Pädagogen, Lehrkräften, Informatikern und Programmierern konzipiert dazu…

Aktuelles und Skurriles aus der Gaming-Welt - #Gaming via @printer_care

Velten (ots) - Der Gaming-Markt wächst und gedeiht. Vor Jahren noch als Spielwiese für Kinder und Jugendliche belächelt, verdankt die deutsche Wirtschaft dem Gaming-Markt mittlerweile Milliarden-Umsätze. So ist das Spielen auf Handy, Konsole, PC & Co. nicht mehr nur noch der jungen männlichen Generation vorbehalten, sondern zieht gleichermaßen Jung und Alt, sowie das weibliche und männliche Geschlecht in seinen Bann. Aufgrund dieser Beliebtheit entstehen so einige Kuriositäten und bestaunenswerte Zahlen und Fakten, welche wir in einer umfangreichen und grafisch ansprechenden Infografik zusammengefasst haben.

Diese Infografik umfasst sowohl wichtige Kennzahlen von Umsatz, Aufteilung der Gamer nach Geschlecht und Alter, über interessante Fakten zum E-Sport, bis hin zu kurzweiligen Informationen zu Weltrekorden für das schnellste Drücken eines Controllers, der Einnahmen von Profi-Zockern und vieles mehr.

Link zum Beitrag mit Infografik: http://news.printer-care.de/aktuelles-und-skurr…

Eltern suchen Fortnite-Nachhilfelehrer für ihre Kinder

Für eine Nachhilfestunde des Online-Spiels zahlen Sie bis zu 20 EUR Berlin (ots) - Das Fortnite-Spiel: Battle Royal hat mit der Geschwindigkeit, mit der 100 Mio. Downloads erreicht worden sind, den dritten Platz in der Rangliste der mobilen Apps eingenommen. Zum Vergleich: beim Phänomen Pokemon GO dauerte es 71 Tage, die Fortnite-Schöpfer haben es dagegen in ebenso sportlichen 138 Tagen geschafft.

Es kam so weit, dass die Nachhilfe-Plattform meet'n'learn die Nachfrage nach "Coachs" dieses Online-Spiels feststellte. Eltern suchen Nachhilfe oder Coaching für ihre Kinder, die ihre Freizeit statt traditioneller Freizeitaktivitäten vor den Bildschirmen verbringen. Der Preis für eine Nachhilfestunde kann bis zu 20 EUR betragen.

Juraj Svincak, CEO meet'n'learn, sagt, dass ähnliche Elternnachfragen in der Vergangenheit bei dem Spiel Minecraft erkannt wurden, man hat ihnen jedoch nicht so viel Beachtung geschenkt. Das Interesse an Fortnite hat uns aber überrascht. Da…