Direkt zum Hauptbereich

Literatur für Kinder: "Kapitän Nauti und die Suche nach dem richtigen Weg" von Caro Sand

Kapitän Nauti und die Suche nach dem richtigen Weg ist ein doppelseitig illustriertes Kinderbuch für Kinder zwischen 5 und 8 Jahren.

Kapitän Nauti und die
Suche nach dem richtigen Weg
von Caro Sand
Der Kater Kapitän Nauti ist Neptuns erster und einziger U-Boot-Kapitän. In großer Not trifft er auf den Jungen Timmi. Timmi kann, ausgestattet mit besonderen Fähigkeiten und einer großen Portion Mut, helfen. Und so tauchen Kapitän Nauti und Timmi zusammen in die Abenteuer der Tiefsee ab. Dieses Kinderbuch lädt mit seinen doppelseitigen, farbigen Illustrationen zum Ansehen, Lesen, Vorlesen und Träumen ein.

Dies ist Band 1 der Kinderbuchreihe Kapitän Nauti.
http://www.amazon.de/dp/3741280860

Unter dem Titel Kaptein Nauti ist dieses Buch in plattdeutscher Sprache und unter dem Titel Submarine Captain Nauti auch in englischer Sprache erhältlich.

Über die Autorin:

Caro Sand
Caro Sand wurde 1974 in Frankfurt a. Main geboren. Vor wenigen Jahren hat sie mit Mann, Pferd und Hund das Rhein-Main-Gebiet hinter sich gelassen. Sie sind allesamt in ihre Wunschheimat, das Land zwischen den Meeren, gezogen. Seit der äußerlichen Entschleunigung ist auch im Inneren wieder mehr Freiraum für Kreativität entstanden. Und dies wird seit dem Umzug fleißig zum Schreiben genutzt! Alternative: dem Meer-weh nachgeben und Zeit am Meer verbringen
Schreibend bewegt sie sich am Liebsten in Parallelwelten, die über die verschiedensten Pforten mit unserer nüchternen Realität verknüpft sind. Ganz tief im Inneren habe ich die Hoffnung, dass diese Welt um uns herum nicht alles ist...
http://caro-sand.de


Buchtipp:
Bollock - das Kinder- und Jugendbuch zum Kindle Storyteller Award 2016

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Während Corona wird’s zum Familien-Tablet: Gerade jetzt unbedingt Sicherheitseinstellungen aktivieren

Während Corona wird’s zum Familien-Tablet: Gerade jetzt unbedingt Sicherheitseinstellungen aktivieren Tippen, Wischen, Surfen: Kinder und Jugendliche sind fasziniert von den zahlreichen Möglichkeiten, die ein Tablet bietet. In der Pandemiezeit wird das Tablet der Erwachsenen aber auch schnell zum Familiengerät. Damit Kinder nicht auf Inhalte stoßen, die für sie nicht geeignet sind, oder mit Fremden in Kontakt kommen, sollten Eltern und Erziehende jetzt unbedingt die Sicherheitseinstellungen aktivieren, empfiehlt „SCHAU HIN! Was Dein Kind mit Medien macht“. Viele Eltern fragen sich deshalb, welche Funktionen sie aktivieren oder abschalten sollen. „Eltern können Tablets im Vorhinein sicher einrichten sowie geeignete Angebote auswählen“, rät SCHAU HIN!-Mediencoach Kristin Langer. „Gerade bei den ersten Schritten in der Medienwelt ist es ratsam, dass Eltern ihr Kind begleiten und schützen.“ Tablets kindgerecht sichern Ungeeignete Inhalte und Risiken für den Datenschutz können minimiert sow

"KiKA LIVE": Highlights im März mit Helena Zengel, Louisa Dellert und Mark Forster

Jess und Ben sprechen über Nachhaltigkeit, Barrierefreiheit und stellen sich spannenden Challenges Erfurt (ots) - Jess und Ben haben einige Highlights im März auf Lager: Erfolgsmusiker Mark Forster trifft Jess zum Musik-Battle, Influencerin Louisa Dellert gibt Tipps zum Thema Nachhaltigkeit, YouTuber HeyMoritz stellt Ben vor eine ganz besondere Herausforderung und Rapper Siga will das Musik-Erlebnis von Gehörlosen verbessern. "KiKA LIVE" (KiKA) ist montags bis donnerstags und samstags um 20:00 Uhr bei KiKA und auf kika.de und im KiKA-Player zu sehen. Song-Battle mit Mark Forster am Samstag, 6. März um 20:00 Uhr Bild: KiKA/Filip Felix (ots) Mark Forster landet einen Hit nach dem anderen in den deutschen Charts. Er ist nicht nur ein hochtalentierter Sänger, sondern kennt als Musikexperte nahezu jeden erfolgreichen Song. Jess fordert den Popstar zum Song-Battle heraus, erfährt mehr über seine neuen Projekte und über den Song, den er zum 50. Geburtstag der "Sendung mit der M

Internationale Kinder- und Jugendbuchwochen 2021 | #Literatur 📖

Kanada wird Schwerpunkt im Herbst Bereits im Mai 2020 sollten acht der erfolgreichsten Kinder- und Jugendbuchschaffenden Kanadas im Rahmen der Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen nach Köln kommen. Sehr schnell nach der coronabedingten Absage fiel zwischen der Veranstaltergemeinschaft und ihren kanadischen Partnern, der Kanadischen Botschaft in Berlin und dem Buchmessen-Komitees Canada FBM 2020/21, die Entscheidung, die Buchwochen in diesem Jahr zu nachzuholen. Angesichts der aktuellen Lage findet das Lesefestival nun nicht im Mai, sondern im direkten Anschluss an die Frankfurter Buchmesse (20.-24. Oktober 2021) statt, auf der Kanada seine großartige und vielfältige Literatur und Kultur präsentieren wird. Allerdings findet im Mai ein kleines digitales Vorprogramm zu den Kanadischen Kinder- und Jugendbuchwochen statt. Dazu folgen in den kommenden Wochen weitere Informationen. Die Internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen Köln existieren seit 1996 als gemeinsame Veranstaltung